Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 19,95 € kaufen

Für 19,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    New York 1907: Bei einer Naturkatastrophe in den Alpen verliert die junge Mirella Rossi über Nacht ihre ganze Familie. Sie muss zu ihrer Tante Antonietta ins ferne New York ziehen, doch von Trauer und Heimweh überwältigt, fällt es ihr schwer, sich in der pulsierenden Weltstadt einzugewöhnen. Im Kosmetiksalon ihrer Tante findet sie schließlich Freundinnen und beschließt, die faszinierende Welt des Luxus und der Schönheit zu ihrem Beruf zu machen. Als sie auf einer Feier den Pferdetrainer Nick trifft und sich in ihn verliebt, scheint ihr Glück perfekt.

    Dann stirbt ihre Tante unerwartet und hinterlässt ihrer Nichte nichts als einen Schuldenberg. Obendrein entpuppt sich ein ehemaliger Angestellter als Mirellas größter Feind. Doch eins lässt die junge Frau sich um keinen Preis nehmen: den festen Willen, für ihren Traum vom Glück zu kämpfen.

    Ein fesselnder historischer Roman über tiefe Freundschaft, die Kraft der Liebe und den unerschöpflichen Quell der Fantasie.

    ©2020 Julia Drosten (P)2020 KopfKino-Verlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Seidenrose

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      36
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      23
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      10
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      38
    • 4 Sterne
      14
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars

    Grauenhafte Sprecherin!

    Über die Geschichte selber kann ich nichts sagen. Leider. Ich habe nach gut einer Stunde das Handtuch geworfen, weil mir die Sprecherin mit ihrer Kindergartenstimme und ihrer "Herr Lehrer, ich kann gaaaanz toll vorlesen!"-Art fürchterlich auf die Nerven ging.
    Im Laufe der Jahre habe ich bereits hunderte von Hörbüchern gehört. Manche Sprecher*innen liegen einem mehr als andere und an einige muss man sich einfach nur gewöhnen.
    Aber in diesem Fall nützt das alles nichts. Ein zu Tode gelesener Text erwacht nicht plötzlich zum Leben.
    Sehr schade, aber dieses Buch muss man entweder selbst lesen, oder es einfach bleiben lassen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Unmöglich

    Ich konnte mich unmöglich an die Stimme der Vorleserin gewöhnen!
    Schade für die Geschichte.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Leider sehr schlecht gelesen

    Ganz schlecht gelesen. Häufig falsch betont und fast alle vorkommenden Fremdwörter falsch ausgesprochen,indem die Sprecherin einfach die Buchstabenfolge vorlas. Leider ist ihre Stimme auch nicht angenehm anzuhören und teilweise sehr schrill. Es war sehr anstrengend zuzuhören.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nicht empfehlenswert

    Zuerst ein Wort zur Sprecherin. Teilweise tat die schrille Stimme in den Ohren weh. Französische Worte wurde grundsätzlich einfach abgelesen. Sie hatte keine Ahnung, wie die französischen Wörter ausgesprochen werden.
    Der Inhalt ist platt. Die Hauptprotagonistin ist eine selbstsüchtige Frau. Die Figuren blieben flach und und es war schwer, zu einem eine Verbindung aufzunehmen.
    Das Buch ist nicht zu empfehlen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eine sehr schöne Geschichte

    Am Anfang hat mir die Sprecherin nicht gefallen muss ich leider zugeben, aber später hat ihre Art zu sprechen sehr gut zur Rolle gepasst u. ich habe meine Meinung komplett geändert. Die Geschichte war von Anfang bis Ende spannend und sehr schön. Ich kann das Hörbuch bestens empfehlen, mein Kompliment an die Autorin.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Auswahl der Leserin

    Die Geschichte hat mir gut gefallen, war interessant recherchiert und hatte Spannung. Leider störte es sehr, dass die französischen Worte nicht richtig ausgesprochen wurden. Könnte man so kleine Hindernisse nicht rechtzeitig ausräumen? Ich freue mich auf die nächste Lesung! K.D.H.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    nette Geschichte, aber...

    Die Sprecherin kann man nur ertragen, wenn man die Geschwindigkeit erhöht. Man kommt sich vor, als befinde man sich in einem Vorlesewettbewerb in der Grundschule...

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    nicht zu emofehlen

    Leider kann ich den Titel aufgrund der unfassbar schlechten Sprecherin nicht empfehlen. Dummerweise habe ich keine Hörprobe genommen, sonst hätte ich den Titel nicht gekauft. Da man Hörbücher nicht zurückgeben kann, habe ich es ganze 20 min probiert und schließlich abgebrochen