Jetzt kostenlos testen

Die Schlafwandler - Teil 4

Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog
Sprecher: Frank Arnold
Spieldauer: 7 Std. und 50 Min.
4.5 out of 5 stars (7 Bewertungen)
Regulärer Preis: 19,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Beschreibung von Audible

Die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts

Nur wenigen Historikern gelingt es, mit Sachbüchern zu Bestsellerautoren zu werden. Christopher Clark hingegen schafft dies mit seinem Monumentalwerk „Die Schlafwandler. Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog“. Sprecher Frank Arnold gelingt es darüber hinaus noch, ein packendes Hörbuch zu inszenieren, das Sie von Anfang an in seinen Bann zieht.

Die Geschichte beleuchtet die Schuldfrage, wie es zum Ersten Weltkrieg kommen konnte, völlig neu. Kenntnisreich und informativ werden die Interessen und Motive der Großmächte betrachtet und die politischen Akteure mit all ihrem Misstrauen, ihrer Überheblichkeit und ihren nationalistischen Bestrebungen dargestellt.

Frank Arnold glückt es, das umfangreiche Historienwerk spannend zu lesen und das Thema somit anschaulich zu vermitteln. Bei Ihnen kommt garantiert keine Langeweile auf und das Gehörte bleibt im Kopf. So macht Geschichtsunterricht Spaß!

Audible wünscht gute Unterhaltung!

Inhaltsangabe

Lange Zeit galt es als ausgemacht, dass das deutsche Kaiserreich wegen seiner Großmachtträume die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs trug. In seinem bahnbrechenden neuen Werk kommt der renommierte Historiker und Bestsellerautor Christopher Clark (Preußen) zu einer anderen Einschätzung.

Clark beschreibt minutiös die Interessen und Motivationen der wichtigsten politischen Akteure in den europäischen Metropolen und zeichnet das Bild einer Welt, in der gegenseitiges Misstrauen, Fehleinschätzungen, Überheblichkeit, Expansionspläne und nationalistische Bestrebungen zu einer Situation führten, in der ein Funke genügte, den Krieg auszulösen, dessen verheerende Folgen kaum jemand abzuschätzen vermochte.

Schon jetzt zeigt sich, dass "Die Schlafwandler" eine der wichtigsten Neuerscheinungen zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs sein wird.



In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.
©2013 Deutsche Verlags-Anstalt (P)2013 Random House Audio, Deutschland

Kritikerstimmen

Eine Wucht.
-- Süddeutsche Zeitung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    6
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Sehr interessante Zusammenfassung zur Entwicklung zum 1. Weltkrieg

Ich musste dieses Hörbuch mehrmals anhoeren um mir annähernd ein ungefähres Bild zur Entwicklung des 1. Weltkrieges zu bilden. Nun bin ich zum Schluss gekommen, dass Deutschland nicht die alleinige Schuld an der Entstehung hatte. Wie hier geschildert wird, hat es ueberall in Europa gemeißelt und es ging sehr viel um Unabhaengigkeitsbestrebungen einzelner Teilstaaten von Oesterreich Ungarn. Der Autor hat sehr gruendlich recherchiert und der Aufbau wurde verständlich dargestellt. Eine klare Empfehlung zum Hoeren.