Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der tschechische Top-Banker Tomas Sedlacek erklärt anhand von 4000 Jahren Menschheitsgeschichte, wie tief die Ökonomie in unserer Kultur verwurzelt ist. Wie schon Joseph einst dem Pharao riet, in den sieben fetten Jahren Vorräte für schlechte Zeiten anzulegen, so mahnt Sedlacek zum Abbau von Schulden in guten Konjunkturphasen. Mäßigung benennt er als erstrebenswertes Ziel.

    Ein aufschlußreiches Hörbuch zu einem hochaktuellen Thema, gelesen von Frank Arnold.

    ©2012 Hanser (P)2012 Audiobuch Verlag OHG

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Ökonomie von Gut und Böse

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      42
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      44
    • 4 Sterne
      18
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      38
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr lehrreich und zukunftsweisend

    Die Ökonomie von Gut und Böse ist ein Überblick über die Geschichte der Wirtschaft, die Irrtümer der Ökonomen und der notwendigen Gedanken, die sich alle von uns über die Zukunft der Ökonomie machen sollten.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    elektrische Sammlung ökonomischer Moraltheorien

    Insgesamt zu konfus und zu wenig stringent und in Teilen zu repetitiv. Aber teilweise spannende Zitate und eine nützliche Achse der Theorien von gut bis böse.