Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Wenn wir langfristig erfolgreich sein wollen, müssen wir das Konzept "Erfolg" neu definieren. Arianna Huffington, Mitbegründerin der Huffington Post, einem der am schnellsten wachsenden Medienunternehmen der Welt, zeigt: Zu lange haben wir Erfolg anhand der Kriterien Geld und Macht definiert - die Folgen sind epidemische Wachstumsraten von stressbedingten Erkrankungen.

    Arianna Huffington stellt den "dritten Weg" vor, dessen Erfolgsquotient auf Wohlbefinden, Weisheit, Staunen und Großzügigkeit beruht. Sie zieht die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft heran, um darzulegen, was heute nottut: Nichts weniger als eine Revolution unserer Kultur, unseres Denkens, unserer Arbeit und unserer Lebensweise.

    Erfolg ist mehr als Geld und Macht. Warum Geld und Macht als Erfolgsfaktoren ausgedient haben.
    ©2014 Riemann Verlag. Übersetzung: Dagmar Mallett (P)2014 Random House Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Neuerfindung des Erfolgs

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      75
    • 4 Sterne
      40
    • 3 Sterne
      25
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      77
    • 4 Sterne
      39
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      58
    • 4 Sterne
      39
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      6

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Momo trifft Marc Aurel

    Ständige Erreichbarkeit, das verschwinden des Privatlebens, e-Mails lesen im Minutentakt, Selbstoptimierungswahn, chronischer Überforderungsstress...Es ist ein Wunder das nicht viel mehr Menschen verrückt werden.
    Die Welt der Menschen ist beschleunigungskrank und wer nicht mindestens achtzig Wochenstunden arbeitet und in seiner Karriere nicht mindestens einen Herzinfarkt vorzuweisen hat der gilt schon als Minderleister. Gegen die Kulturkrankheit Beschleunigung formiert sich eine therapeutische Gegenbewegung: Slowfood statt fastfood, Konzentration statt Multitasking, Freundschaft und Familie statt Opfer des eigenen Seelenheils auf dem Altar der Karriere, Achtsamkeit statt Zerstreuung, Großzügigkeit und Gemeinsinn statt Egozentrik, meditative Besinnung statt besinnungslose Hast, ökologische Nachhaltigkeit statt zerstörerischem Turbokapitalismus...
    Das Buch von Frau Huffington ist von ermutigender Praxistauglichkeit und bietet einen ansprechenden und sympathischen Mix aus philosophischer Lebenskunst und besichtigendem Rundgang in Kultur- und Sozialwissenschaft. Frau Huffington weiß aus eigener leidvoller Erfahrung wovon und wogegen sie spricht. Ein Glanzlicht im Bereich der Ratgeberliteratur. Ein Buch das Hoffnung macht. Souverän und mit wohlklingender Eingängigkeit gelesen. Großartig! In diesem Sinne: Solvitur ambulando!

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Zurück zum Wesentlichen

    Ein faszinierendes Buch welches den Leser wieder zurück zum Wesentlichen bringt. Um qualitativ hochwertige Arbeit zu leisten muss der Mensch auf sich selbst achten. Muss auf seinen Körper hören und Achtsamkeit üben. Aber auch der Blick auf die Mitmenschen hilft dabei, sich selbst nicht ganz so wichtig zu nehmen und Dankbarkeit zu empfinden.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sehr Kurweilig und absolut lesenswert

    Absolut schöne Sprecherin, Inhalt sehr interessant und auf jedenfalls mehrfach hörbar.
    Kurzweilig, klug und schön. Ich finde die Geschichte sehr interessant.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Mal besser mal schlechter

    Ein Hörbuch vollgepackt mit Lebensweisheiten, Ratschlägen und Zitaten in loser Reihenfolge. Sehr zu empfehlen für Arbeitstiere in der Stressspirale des Alltags. Alle anderen können aus den teils schönen Anekdoten zehren mit ein wenig Aufmerksamkeit. Insgesamt aber hat mir das Buch auf die Gesamtzeit betrachtet nicht viel aber mich doch zum nachdenken gebracht.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    reine Werbungen für von Autorin gegründete Firma

    Was genau hat Sie an Die Neuerfindung des Erfolgs enttäuscht?

    laute Prahlerei und Werbungen gemischt mit Scheinweisheiten für alltägliches Leben leider unpraktisch. Außerdem ist die Sprecherin auch nervig.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Wichtige Inhalte, ruhig und verständlich geschrieben

    Arianna Huffington beschreibt viele sehr wichtige Inhalte für ein erfolgreiches, erfülltes Leben. Dabei führt sie nicht unbedingt neue Erkenntnisse an, aber es ist immer hilfreich solche Dinge öfter auf unterschiedliche Weisen zu hören.
    Teilweise etwas viele Beispiele, welche ich dann etwas langatmig empfand aber insgesamt doch eher sehr bildhaft und simple erklären.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Interessant und alltagstauglich!

    Eine sehr interessante Sichtweise unseres Arbeitslebens. Habe für mich viele neue Entschlüsse gefasst und umgesetzt.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    interessant

    teils sehr interessant und manchmal etwas faad. Sprecherin leider etwas monoton. Themen sehr vielseitig

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hörenswert - Lebenswert

    Was hat Ihnen am allerbesten an Die Neuerfindung des Erfolgs gefallen?

    Irgendwie habe ich mich an viele Stellen selbst gesehen, in ihrer Geschichte. Menschenmodell: Moderne Frau die Erfolgsorientiert ist. Ihr Beruf in der Technik und Medien. Offen für Neue Dinge und auf der Suche danach ein stressfreies Inneres zu erlangen. Dadurch fiel es mir noch viel einfacher das Buch zu verschlingen und wirklich aufmerksam zuzuhören. Ich denke ich werde es noch ein zweites mal hören.

    Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

    Ich habe wirklich an vielen Stellen angefangen an MIR SELBST zu zweifeln. Ständig bekommt man in der Gesellschaft vorgelebt wie man zum Erfolg kommt. Oft hört man "Schlaf ist was für Weicheier" oder "Man muss um Erfolg zu haben, Familie und Freunde nach hinten schieben". Gabriele Blum hat mir gezeigt wie es anders geht. Stressfreier. Und ständig mit dem Hintergedanken zuerst an sich selbst zu denken. Das hat sich nicht nur auf mein Privatleben ausgewirkt, im Job kann ich alles viel einfach angehen. Und mir kommt es sogar so vor, als würde ich jetzt noch schneller an mein Ziel kommen.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Wenn du gerade dabei bist, die Erfolgsleiter nach oben zu klettern aber gerade an einem Punkt bist, an dem du denkst du stehst kurz vor dem Burnout, probier dieses Buch. Es wird dir sicherlich helfen. Aber sei offen für Neues!

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Viel Selbstverständlichkeiten. Leider.

    Ich hatte mir etwas mehr erhofft. Arianna schmeißt alle Religionen, Philosophen, Denker in einen Topf und versucht daraus einen Schuh zu machen. Dadurch ist das Buch sehr theoretisch und überladen. Schade. Ich hatte hohe Erwartungen.