Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Über die Wurzeln des Destruktiven.

    Nahezu jedem menschlichen Problem liegt eine Kränkung zugrunde. Denn Kränkungen greifen unsere Selbstachtung, unser Ehrgefühl und unsere Werte an. Sie treffen uns im Innersten, können uns aus der Bahn werfen, uns krank machen und sogar zu den grausamsten Verbrechen und Kriegen führen.
    Anhand ausgewählter Beispiele aus der Historie und der Praxis veranschaulicht der Arzt und Psychotherapeut Reinhard Haller, welche Macht Kränkungen über uns ausüben können, und wie es gelingen kann, an seelischen Verletzungen nicht nur zu wachsen, sondern auch die eigene Persönlichkeit zu stärken.
    ©2015 Ecowin Verlag (P)2015 Ecowin Verlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Die Macht der Kränkung

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      312
    • 4 Sterne
      67
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      289
    • 4 Sterne
      54
    • 3 Sterne
      20
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      280
    • 4 Sterne
      59
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die Weltmacht Nummer 1

    Welche Kraft treibt die Geschichte maßgeblich an? Die Technik, menschliches Machtstreben und Erkenntnisdrang, der Glaube oder gar die Liebe? Es ist die Kränkung. Die Weltmacht Nummer 1. In der Literatur, im Mythos, in der großen Politik, in ideologischen Auseinandersetzungen, in gescheiterten Beziehungen und Eifersuchtsdramen, im Verbrechen, in der Sucht. Überall spürt der Autor das unheilvolle Wirken der Kränkung auf. Scham, Scham, Scham das ist die Geschichte der Menschen. Dieses Nietzsche-Wort lässt sich mit jedem Recht abwandeln: Kränkung, Kränkung, Kränkung - das ist die Geschichte der Menschen. Die Macht der Kränkung ist ein sehr wichtiges, streckenweise verstörendes und bedrückendes Hörbuch. Und es ist Vorsicht geboten: Beim gebannten Zuhören waren mir die verschiedensten Kränkungen die ich erlitten und die ich zugefügt habe wieder sehr präsent. In der Tat: Wir können nicht nicht kränken. Dieses Hörbuch hat mir einiges abverlangt. Eben darum die Höchstwertung. Brillant, tiefgründig, von enormen Erkenntnisreiz und für mich bei aller persönlichen Betroffenheit ein Stärkungsmittel. Der Vortrag ist souverän.

    57 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Aufklärend und Mutmachend

    Ein sehr gutes, klar strukturiertes, Selbsterkenntnis und Menschenkenntnis förderndes Buch!

    Viele gute Anregungen zur Selbstreflektion schmerzhafte Kränkungen zu betrachten, dann, am Ende des Buches, mit tollen Anregungen diese zu überwinden und umsichtiger mit uns selbst und anderen umzugehen.

    Ich wünschte, diese Themen würden so strukturiert in weiterführenden Schulen und Unternehmen zu Pflichtlektüren in Unterrichtsfächern und Seminaren!

    Empathie ist die Säule der Menschlichkeit und es lohnt sich an dieser zu bauen.

    19 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    rund um die Kränkung

    Die Kombination aus Sprecher und spannendem Inhalt macht den Reiz von Hörbüchern aus, so auch hier.

    Inhaltlich erfährt der Hörer sehr viel über Kränkungen und deren Auswirkungen und Bedeutungen. Mir war nicht bekannt, daß die Psychologie das Thema bislang nur unzureichend behandelt. Und der Hintergrund von tief im Individuum arbeitenden Kränkungen für diverse Straftaten und den Verlauf ganzer Leben ist erhellend und wissenswert.

    Als sehr angenehm empfand ich den Sprecher - seine Stimme und die unaufgeregte Art und Weise der Vermittlung.

    So höre ich immer wieder gern auf längeren Fahrten dieses Hörbuch und präge mir auf die Weise das Wissen um Kränkungen nachdrücklich ein.

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr hilfreich

    Sehr empfehlenswert! Das Hörbuch deckt viel Zusammenhänge, durch Beispiele und gut verständliche Erklärungen, auf, die mir helfen Verletzungsreaktionen besser zu verstehen.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • MN
    • 07.09.2016

    Über die Wurzeln des Destruktiven, sehr umfassend


    ein umfangreiches Werk über ein brisantes und doch jedem bekanntes Thema.

    " Nahezu jedem menschlichen Problem liegt eine Kränkung zugrunde. Denn Kränkungen greifen unsere Selbstachtung, unser Ehrgefühl und unsere Werte an. Sie treffen uns im Innersten, können uns aus der Bahn werfen,... "

    Zuerst dachte ich, es würde sich um ein Hörbuch der Klasse "autogenes Training, jetzt rede ich sowie andere Alltagshelfer dieser Form handeln, denen ich durchaus zum Teil einen guten Stellenwert zugestehe.

    Aber weit gefehlt- ich wurde überrascht von einem sehr umfangreichen Werk über das Thema Kränkung mit allen Facetten-
    Ein aufschlussreiches Hörbuch, das man kaum in einem Atemzug lesen kann, wenn man wirklich alles was hier erzählt wird , wirklich in einem Atemzug aufnehmen möchte.

    Ich halte es für ein gelungenes Hörbuch zum Thema Kränkung und werde es mit Sicherheit ein zweites Mal anhören, um dem gesamten Inhalt gerecht zu werden.

    Auch der Sprecher hat mir hier gut gefallen.,

    17 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Das Buch ist ein Muss für jeden Menschen

    der sich als gebildet bezeichnet. Es müsste in der Schule als Pflichtlektüre gelten. Es ist hervorragend geschrieben. Sehr gut recherchiert. Es hat eine große Tiefe und ist dennoch kurzweilig wie ein spannender Krimi zu lesen oder zu hören. Ein grosses Danke an Herr Prof. Dr. Reinhard Haller für dieses Buch das eine Lücke in der psych. Literatur für Laien und Profis schließt.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    hervoragend

    sehr gut um gefühle zu verstehen. mehr als einmal höhren.Es enthält wirklich eine menge infos zum thema gefühle verarbeitung und störungen.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wertvoll für gutes Leben

    Absolut hörenswert, Inhalte spannend, steigert sich von Kapitel zu Kapitel. Lädt ein zum wiederholten Hören.

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Klasse

    Von ca. 100 gehörten Büchern über Persönlichkeitsentwicklung und Psycholigie gehört dieses zu meinen Top 5. Es hat meinen Horizont ein weiteres Stück erweitet. Ich wünschte, ich hätte es schon ein paar Jahre früher gehört. Es hat mir wieder bewusst gemacht, dass wir immer weiter an uns arbeiten müssen um nicht zu versauern und vor allem dann auch rückblickend zufrieden mit unserem Leben sein zu können.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Eher langatmig

    Das Thema des Buches ist sehr interessant. Aber der Stimme des Sprechers kann ich nur schwer folgen. Er liest ohne Betonung und eintönig. Es klingt sehr langweilig.

    3 Leute fanden das hilfreich