Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Auf den Skipisten von Utah ereignet sich ein unglaublicher Vorfall: In einem spektakulären Coup entführen Terroristen den Präsidenten der USA und töten dabei 30 Männer des Geheimdienstes. Nur der junge Scot Harvath überlebt. Während Secret Service, FBI, CIA und der verdächtig unentschlossene Vizepräsident erklären, dass eine Vereinigung aus dem Nahen Osten hinter dem Angriff steckt, glaubt Harvath keine Sekunde daran. Also beginnt er auf eigene Faust zu ermitteln.

Die spärlichen Hinweise führen ihn in die Schweiz. Dort trifft er auf Claudia Müller von der eidgenössischen Staatsanwaltschaft. Auch sie ist den Tätern auf der Spur und berichtet von einer mysteriösen Söldnertruppe, die sich "Die Löwen von Luzern" nennt - ein tödliches Team professioneller Killer. Auf den schneebedeckten Hängen des Pilatus-Bergmassivs beginnt der Kampf gegen die Löwen. Aber lebt der Präsident überhaupt noch? Oder riskieren die beiden ihr Leben vielleicht umsonst?

"Die Löwen von Luzern" war der Beginn für den Welterfolg von Brad Thor. Inzwischen schrieb er 15 Romane mit dem Geheimagenten Scot Harvath. Die Thriller erreichen regelmäßig Platz 1 der US-Bestsellerlisten.
©2016 Festa Verlag (P)2016 ABOD Verlag

Kritikerstimmen


Brad Thor ist so brisant wie die Schlagzeilen von morgen!
-- Dan Brown

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Die Löwen von Luzern

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    382
  • 4 Sterne
    202
  • 3 Sterne
    65
  • 2 Sterne
    28
  • 1 Stern
    27
Sprecher
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    350
  • 4 Sterne
    164
  • 3 Sterne
    69
  • 2 Sterne
    48
  • 1 Stern
    38
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    363
  • 4 Sterne
    177
  • 3 Sterne
    67
  • 2 Sterne
    30
  • 1 Stern
    29

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

macht keinen sinn

leider ist die Handlung oft nicht schlüssig. zum Teil doch sehr übertrieben. wunderheilung des Protagonisten....

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

cok güzel

Wer auf Ami Action und Helden steht wird bestens unterhalten. Vorallem der Sprecher macht seine Sache hervorragend.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Gibt viel Besseres

Der amerikanische Superheld, der in den kleinsten Dingen die große Spur entdeckt, der scheinbar als einziger Mensch irgendetwas mit einer Waffe trifft, der nahezu im alleingang Gruppen von top ausgebildeten Soldaten erledigt... Ich empfehle dieses Buch nicht, denn zum einen sind die Abläufe oft unklar, zum anderen aber absolut vorhersehbar. Ich war froh als es vorbei war.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Der Sprecher und ich sind nicht kompatibel...

Das war definitiv mein letzter Titel mit dem Sprecher Matthias Lühn. Es liegt wahrscheinlich an mir, aber ich könnte diesen Titel trotz eigentlich passabler Storyline nicht zu Ende hören..

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

ganz billiger James Bond Abklatsch

schade um die Zeit diesen sogenannten Roman zu hören .Die Geschichte ist hanebüchend , billiger Erzählstil in trivialer Ausdrucksweise, schlechter Sprecher, rundherum nicht zu empfehlen

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Hanebüchene Story

Was für ein schwacher Roman. Die Charaktäre eindimensional und die Story vollkommen unglaubwürdig. Ich kann den Roman leider nicht empfehlen. Der Sprecher macht das Ganze auch nicht besser.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gut, bleibt aber hinter Clancy und Cussler zurück

Das Buch ist spannend, ohne größere Längen, was bei 18 Stunden durchaus bemerkenswert ist. Problematisch ist der Hauptcharakter, der echt unsympathisch ist. Der Stil des Autors ist sehr erklärend, was man mögen muss, mich stört es subjektiv nicht. Das wirklich nervige ist, das die Bösen am Anfang eine unmögliche Situation meistern, danach aber mindestens 30 Mal den Hauptcharakter verfehlen. Der Kerl hat mehr Leben als eine Katze und die gesamte Story wird dadurch unglaubwürdig. Mathias lühn ist als Sprecher leider nur so semi gut, insbesondere seine nachgemachten amerikanischen Akzente lassen einem die Haare abstehen. Wird aber nach 3-4 Stunden besser, wenn man sich dran gewöhnt hat.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Für das Thema war die Geschichte einfach zu lang.

Ich gebe zu ich bin ein Freund, von solchen Geschichten. Ich kann sagen, das Buch hatte seine Momente und ich bin schon mal im Wagen sitzen geblieben. Aber einer gegen alle, OK. Das ganze hätte auch kürzer einen guten Sinn ergeben.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gut mit leichtem Klischee

Die Story ist überdurchschnittlich gut, auch wenn manchmal klar amerikanische Klischees durchdrücken. Aber da kann man drüber hinwegsehen. Der Sprecher gibt sich viel Mühe, auch wenn ich nicht jeden seiner Charaktere mochte. Aber da kann ja der Sprecher nichts dafür :). Ich empfehle das Buch dennoch "für zwischendurch" weiter.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend bis zum Schluß

Ein spannendes Hörbuch bis zum Schluß. Musste oft zurück springen, da ich beim Autofahren höre und dann manchmal abgelenkt war.