Jetzt kostenlos testen

Die Konferenz der Tiere

Hörspielfassung von James Krüss
Spieldauer: 48 Min.
4 out of 5 stars (36 Bewertungen)
Regulärer Preis: 6,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Oskar, der Elefant, und seine Freunde haben eine Konferenz der Tiere einberufen. Sie finden, dass die Menschen zu viel an Kriege denken und darüber ganz die Kinder vergessen. Das muss anders werden, fordern die Tiere aus allen Himmelsrichtungen der Erde. Schon bald aber müssen sie feststellen, dass die Menschen sie nur ernst nehmen, wenn sie ein paar kluge Tricks anwenden...

Erich Kästner schrieb seine "Konferenz der Tiere" 1949 als einen leidenschaftlichen Appell für die Rechte der Kinder, gegen Krieg, Gewalt und Ignoranz.

©1949 Atrium Verlag AG (P)2006 Oetinger Media GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    21
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    19
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    24
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • tab
  • Berlin
  • 11.01.2017

Soundeffekte leider viel zu laut.

Leider wird der Hörgenuss von viel zu lauten Soundeffekten getrübt. Schade, denn die Erzähler sind sehr gut.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Alte, aber einfach herrliche Aufnahme!

Die Aufnahme ist zwar schon viele Jahre alt, hat aber nichts von ihrer Klasse verloren. Die beste Adaption von Kästners „Konferenz“ der Tiere, egal, welches Medium man betrachtet.
Die Soundeffekte sind an manchen Stellen tatsächlich zu laut, was angesichts des Alters der Aufnahme sicherlich kein Wunder ist.
Aber die Stimmen der Sprecher machen diesen kleinen Mangel allemal wett.
Der Gesamteindruck ist einfach unerreicht!
Absolute Referenzklasse!