Regulärer Preis: 7,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Auf der Erde und den zahlreichen Planeten in der Milchstraße, auf denen Menschen leben, schreibt man das Jahr 1463 Neuer Galaktischer Zeitrechnung - das entspricht dem Jahr 5050 christlicher Zeitrechnung. Seit über hundert Jahren herrscht in der Galaxis weitestgehend Frieden: Die Sternenreiche arbeiten zusammen daran, eine gemeinsame Zukunft zu schaffen. Die Konflikte der Vergangenheit scheinen verschwunden zu sein.

Vor allem die Liga Freier Terraner, in der Perry Rhodan das Amt eines Terranischen Residenten trägt, hat sich auf Forschung und Wissenschaft konzentriert. Der aufgefundene Polyport-Hof ITHAFOR stellt eine neue, geheimnisvolle Transport-Technologie zur Verfügung. Gerade, als man diese zu entschlüsseln beginnt, dringt eine Macht, die sich Frequenz-Monarchie nennt, in diesen Polyport-Hof vor, kann aber zumindest zeitweilig zurückgeschlagen werden.

Perry Rhodan kommt in Kontakt zu den Herren der Polyport-Höfe und wird von diesen auf ihre Heimatwelt gebeten: Die "Halbspur-Changeure" sind friedlich und verstehen nicht gegen die aggressive Monarchie anzukommen, daher ersuchen sie die Terraner um Hilfe. Noch während der Verhandlungen tauchen allerdings die Truppen der Monarchie auf. Perry Rhodan muss vor dem überlegenen Gegner fliehen und gerät in DIE HYPERSENKE...
(c) 2009 Pabel Moewig Verlag KG, (p) 2009 Eins A Medien GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • aherold73
  • Altenberg, Deutschland
  • 07.05.2010

Flache, langatmige Krimi-Story mit gehörigem SF-Anteil

Dieser Perry Rhodan gehört eher in das Genre Krimi als SF. Natürlich fliegen einem jede Menge SF-technische Details mit wissenschaftlichem Hintergrund um die Ohren, aber das was der Autor wiedergibt und ständig wiederholend beschreibt, geht einem teilweise schon auf den Wecker. Am Anfang handelt es sich nur um die Beschreibung einer Spezies, die mit Ihrem ganz neuen Raumschiff "Anijatzuh" durch All fliegen und durch technische Probleme, verursacht eines (VIP-) Passagiers, mitten im Leerraum liegen bleiben. Erst später erfährt man, dass es sich hierbei um das Volk der Bukhatzuh handelt und Perry Rhodan mit seinen Mannen dem Notruf folgen und auf eine äußerst schnelle, wenig spannende und interessante Art und Weise das Problem kurzerhand beseitigen. Der Weiterflug Perrys zum Polyporthof Peristera gestaltet sich ohne weitere Zwischenfälle, sodass dieser gesamte Teil der Perry Rhodan-Serie getrost übersprungen werden kann.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

nur gut. dass ich Rodan-fan bin

musste 3 mal zurückspringen um die Zeitsprünge und Ortswechsel nach der Handlung zu ordnen. Anstrengend!














  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Absolut schlecht!

Was für ein Mist! Absolut schlechter Sprecher. Absolut schlechte Geschichte. Was für eine Enttäuschung! Schade um das Geld...

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Thema verfehlt!

Was genau hätte man an Die Hypersenke (Perry Rhodan 2504) noch verbessern können?

Eine Fortsetzung bzw. Verbindung der aktuellen Geschichte wäre angebracht gewesen. Diese ist grundlegend sehr gut angelegt, gut geschrieben und spannend. Von null auf hundert das Thema zu wechseln und gar nichts zur Fortsetzung beizutragen ist einfach schwach.

Was hat Sie am meisten an Leo Lukass Geschichte enttäuscht?

Unsinn und Platitüden in Perfektion. Die Story fügt sich in keiner Weise an das aktuelle Thema ein. Der Autor war ganz offensichtlich irgendwo im Hyperraum und hat dort sein eigenes Geschichtlein erfunden. Leider war Perry Rhodan zu dieser Zeit in einem anderen Universum. Schade um die Zeit und um die Kohle. Aber, danke Leo, vom Tschi-Tsche hab ich schon lange nichts mehr gehört. You know!

Wie hat Ihnen Volker Wolf als Sprecher gefallen? Warum?

Perfekt! Der Mann ist eine arme Sau, einen derartigen Unsinn lesen zu müssen.

Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

Was soll ich für rettende Ideen haben? Ich habe das Heft bereits gekauft, bezahlt und heruntergeladen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Beim persönlichen Knackpunkt aufhören und zum nächsten Heft übergehen.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Also mir hat es nicht so gefallen

Ich war überrascht wie wenig dieses Hörbuch mit den davorliegenden dieses Zykluses gemein hat. Es wird wenig auf die Flucht ei gegangen, noch weniger auf die Frequenzmonarchie. Naja:(