Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Niemand sah ihn kommen, plötzlich war er über der Stadt: ein unheimlicher, eisig kalter Sturm. Als der 14-jährige Matt die blauen Blitze bemerkt, will er seine Eltern warnen - doch es ist bereits zu spät! Matt wird von einem Bltz getroffen und verliert das Bewusstsein. Als er wieder aufwacht, ist er allein. Seine Eltern sind verschwunden, ebenso die Nachbarn und die Menschen auf den Straßen... Was ist geschehen?

Zum Glück hat auch sein Freund Tobias diese orkanartige Erscheinung überlebt. Zusammen suche die beiden nach anderen Lebenden und stellen fest, dass die Welt um sie herum eine vollkommen andere geworden ist: Die einzigen Erwachsenen, auf die sie stoßen, sind zu gefährlichen Kinderjägern geworden. Doch dann treffen sie auf Ambre, die den beiden Jungen bald zur rätselhaften doch unverzichtbaren Freundin wird.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Der Sprecher:
Der Schauspieler Timmo Niesner, geboren 1971 in Berlin, ist durch zahlreiche Auftritte in verschiedenen Fernsehserien bekannt geworden. Seinen Durchbruch erlangte er mit einer Hauptrolle in der Serie Ich heirate eine Familie. Timmo Niesner ist die Synchronstimme von Elijah Wood, Tom Welling, Peter Sarsgaard und Topher Grace.

Der Autor:
Maxime Chattam wurde 1976 in Montigny-lès-Cormeilles geboren. Er studierte Literaturwissenschaft in Paris und beschäftigte sich lange Zeit mit dem Theater, doch seine ganze Leidenschaft galt schon immer den Büchern. Er war eine Zeit lang als Buchhändler tätig und schrieb nebenher seinen ersten phantastischen Roman, den er unter einem Pseudonym veröffentlichte. Seine erste Thriller-Trilogie war auf Anhieb ein solcher Erfolg in Frankreich, dass Maxime Chattam sich mittlerweile ausschließlich dem Schreiben widmen kann. Mit "Alterra, Die Gemeinschaft der Drei" kehrt der junge französische Autor zu seiner Jugendliebe zurück: der Fantasy-Literatur.

©2009 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG.

Kritikerstimmen

Ein zweifellos anderer Chattam, der das jugendliche Lesepublikum deutlich berücksichtigt. Ein düsteres Endzeitszenario und die tödliche Bedrohung durch ein unerklärliches Böses machen die Spannung dieses Trilogie-Auftakts aus.
-- Börsenblatt online

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    199
  • 4 Sterne
    98
  • 3 Sterne
    45
  • 2 Sterne
    14
  • 1 Stern
    10

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    71
  • 4 Sterne
    29
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    73
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Alterra. Die Gemeinschaft der Drei - Teil 1

Matts Eltern wollen sich scheiden lassen, trotzdem verbringt die Familie noch einmal Weihnachten zusammen, während sich über New York ein Unwetter zusammenbraut. Erst fällt der Strom aus, dann zieht ein gewaltiger Blizzard über die Stadt. Doch dieser Blizzard ist nicht wie andere Unwetter: Geheimnisvolle Blitze tauchen auf und lassen alle Erwachsenen und die meisten der Kinder verschwinden, zurück bleibt nur deren Kleidung. Matt und sein bester Freund Toby überleben den Blizzard und beschließen die Stadt zu verlassen, doch unterwegs begegnen sie merkwürdigen Gestalten. Die beiden fliehen in Richtung Süden und damit beginnt ein Abenteuer, in dem sie viel Mut beweisen müssen, aber auch einen treuen Hund als Freund finden. Dieser hilft ihnen auch, als Matt unterwegs angegriffen und schwer verletzt wird. Als die drei schließlich auf der Insel der Pans ankommen, auf der nur Kinder und Jugendliche leben, begegnen sie Ambre, mit der sie zusammen die "Gemeinschaft der Drei" bilden....

Der Autor Maxime Chattam hat einen sehr spannenden Jugendbuchroman geschrieben, der ganz sicher auch Erwachsenen Spaß macht. Er beschreibt ein Szenario, das die möglichen Folgen der Ausbeutung der Erde widerspiegelt und erschafft eine Welt, in der nur ein paar Kinder überleben, die mit allen Schwierigkeiten zu kämpfen haben, die nur möglich sind. Wie sie dies schaffen und wie wichtig Freundschaft dabei ist, zeigt dieses spannende Hörbuch, das mir rundum gut gefallen hat. Der Roman ist zwar völlig in sich abgeschlossen endet aber mit einem spannenden Cliffhanger, der große Lust auf die Nachfolgebände macht.

Timmo Niesner war mir als Hörbuchsprecher bisher gänzlich unbekannt, er hat mir aber ganz ausgezeichnet gefallen, so dass ich mich erst recht schon auf den zweiten Teil der Trilogie mit ihm freue.

12 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Kommt ein nächster Teil ?

Ich mochte dieses Hörbuch wirklich gern.
Mal etwas anderes, als die übliche Fantasy.
Der Sprecher macht seine Sache auch wirklich gut.
Das einzige, was ich leider bemängeln muss, ist, dass dieses Hörbuch anscheinend erst der erste Teil einer Serie ist und einen am Ende mit mehr Fragen als Antworten dastehen lässt.
Ich hoffe, dass bald die übrige Geschichte folgen wird.

21 von 24 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Schade, leider bisher nur Teil 1

Mein Sohn (11) ist begeistert und ich soll schreiben, dass er das Buch toll fand und schleunigst eine Fortsetzung möchte. ;-) Er ist jedenfalls genauso begeistert, wie bei Eragon.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Nicht nur ein Jugendroman

Ich war von Anfang an gefesselt. Obwohl die Protagonisten in jugendlichem Alter sind, habe ich dieses Buch sehr gerne gehört und es hat mir so manche langweilige Autofahrt verkürzt... Ich warte auf die Fortsetzung!

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Einfach nur genial

Das Hörbuch ist wirklich genial. Was für eine interessante Geschichte.

Nach einem seltsamen Sturm, bei dem alle Erwachsenen entweder verschwunden oder mutiert sind, suchen Tobias und Matt nach weiteren Überlebenden. Auf ihrer Reise erleben sie das ein- oder andere Abenteuer. Als sie dann auf andere Überlebende treffen, erfahren sie so einiges und sind ganz überrascht.

Maxime Chattam hat hier wirklich tolle Ideen. Freue mich schon sehr auf die Fortsetzung und hoffe, die lässt nicht allzu lange auf sich warten.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Nicht nur etwas für Fantasy-Fans

Gelungene Geschichte, spannend bis zum ...Schluß?? Hoffe auf Fortsetzung, denn das kann es ja allein nicht gewesen sein!! Da ist noch so viel Raum für weitere spannende Geschichten. Ansonsten, Sprecher und Story klasse, aber wie gesagt, da kommt doch bestimmt noch was!!!??

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • parden
  • Deutschland
  • 05.08.2011

Ein phantastisch-abenteuerlich-magisches Hörbuch...

Niemand sah ihn kommen, plötzlich war er über der Stadt: ein unheimlicher, eisig kalter Sturm. Als der 14-jährige Matt die blauen Blitze bemerkt, will er seine Eltern warnen - doch zu spät. Matt wird von einem Blitz getroffen und verliert das Bewusstsein. Als er wieder aufwacht, ist er allein. Seine Eltern sind verschwunden, ebenso die Nachbarn und die Menschen auf den Straßen... Was ist geschehen?
Matt und sein Freund Tobias überleben diesen mysteriösen Sturm in New York, der ihr bisheriges Leben vollkommen umkrempelt und die Welt auf den Kopf stellt. Sie müssen sich in dieser neuen Welt verantworten, wollen herausfinden, was der Sturm für Konsequenzen mit sich trägt und müssen sich an das neue Leben gewöhnen: denn scheinbar sind seit dem Sturm alle Erwachsenen verschwunden.

Chattam schafft es, die Leser/Hörer bei der Stange zu halten, indem er immer wieder neue Facetten der Geschichte eröffnet, die Fragen aufwerfen und es spannend lassen. Die Figuren sind interessant und authentisch beschrieben, die Entwicklungen der Story und der Charaktere ist nachvollziehbar.

Am meisten hat mich bei diesem Buch das Thema begeistert, weil es Bezug auf eine Problematk der Gegenwart nimmt ohne belehrend den Finger zu heben. Kreativ wird eine Möglichkeit der Folgen des menschlichen Handelns beschrieben. Eine gute Idee, um vielleicht auch ein jüngeres Publikum anzusprechen.

Nachdem ich im vergangenen Jahr das Buch gelesen habe, habe ich das Vergnügen nun mit dem Hörbuch wiederholt.
Gehört habe ich die ungekürzte Version von audible.de, gelesen von Timmo Niesner, der seine Sache recht gut macht, auch wenn er für mich z.T. etwas monoton vorträgt. Insgesamt jedoch ein Hörvergnügen!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Sehr spannend

Ein sehr spannendes und wirklich schönes Hörbuch, das sich lohnt auch mal öfters zu hören. Ich freue mich schon auf den hoffentlich zweiten Teil.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Höchst interessante Geschichte

Von der Idee her äußerst interessant und durchaus denkbar. Und diese Stimme war mir bisher unbekannt, umso mehr bin ich positiv überrascht. Ich höre sehr viele verschiedene Bücher, also auch Leserstimmen und es gibt einige herausragende und mit Herrn Niesner gibt es nun noch eine dieser sehr angenehmen Stimmen mehr, die ich jederzeit wieder wählen werde, da ich das auch berücksichtige vor jedem Kauf eines Hörbuches.
Im Anschluss an den 1. Teil höre ich gleich den nächsten! Kann ich also wärmstens empfehlen, wenn es mal nicht so blutrünstig sein muss.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Ein tolles Hörbuch, eine schöne Geschichte

Was passiert am Ende der Welt? Nach eine gewaltigen Sturm sind die meisten Menschen verschwunden, einige Mutiert und ganz wenige Kinder so wie vor dieser letzten Nacht. Doch die Welt ist verendert. Matt und Tobias finden auf ihrer Suche neue Verbündete und Freunde, aber auch Feinde.

Ein wenig errinnert mich die Geschichte an die Bücher über Harry Potter. Allein auf der Welt hat Matt eine übergroßen, mystischen Gegner, eine Freundin (Besserwisserin) und eine besten Freund, der sich ständig unterschätzt. Und kommts bekannt vor? Stört allerdings nicht, ghanz im Gegenteil. ich finde man kommt so schneller mit den Charakteren zurecht.

Die Geschichte spannend und interessant erzählt und ich auch für Teens geeignet (siehe Harry Potter).

Ich werd meiner Tochter (11 J.) eine Kopie für ihren CD-Player ziehen. Da sie als großer HP-FAns, davon sich auch begeistert sein wird.

Für alle Fans der HP-Reihe ein Muss.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich