Regulärer Preis: 39,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die lange erwartete Fortsetzung des Weltbestsellers "Die Kathedrale des Meeres"

Wir schreiben das Jahr 1387. In Barcelona begegnen wir dem zwölfjährigen Hugo Llor, dem Sohn eines verstorbenen Seemanns. Arnau Estanyol, der beim Bau Kathedrale des Meeres dabei war, ist jetzt Werftbesitzer und kümmert sich um Hugo. Hugos Jugendträume werden mit der unbarmherzigen Realität konfrontiert. Und er wird sich in den Weinbergen neue Arbeit suchen - und so die schöne Nichte des jüdischen Weinbergsbesitzers kennen und lieben lernen. Doch er muss miterleben, wie unerbittlich der Hass auf Volksgruppen sein kann.

Ildefonso Falcones breitet wieder ein großes historisches Panorama aus, das auch eine Liebeserklärung an die Stadt Barcelona ist.

©2018 C. Bertelsmann Verlag. Übersetzung von Carsten Regling und Michaela Meßner (P)2018 Der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    62
  • 4 Sterne
    27
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    64
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    51
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Interessant und nie langweilig

Insgesamt hat mir dieses Buch sehr gut gefallen, obwohl ich von den ersten Kapiteln sehr enttäuscht war. Zuvor habe ich die "Kathedrale des Meeres" erneut gehört, ein Buch, das mich damals schon sehr begeistert hatte und ein gutes Gefühl in mir erzeugt hatte, welches gleich am Anfang von "Die Erben der Erde" zerstört wurde.
Das liegt an der Handlung, aber auch am Sprecher, dessen Stimme ich zu Beginn sehr unangenehm fand. Leider schafft es auch dieser Sprecher nicht, die spanischen Namen korrekt auszusprechen.
Im Verlauf des Buches konnte ich mich allerdings mit der Geschichte und auch dem Sprecher anfreunden und ich fand es sehr schön und nie langweilig und das gute Gefühl hat sich nach und nach wieder eingestellt.
Auch dieses Buch hat in mir den Wunsch geweckt, einmal nach Barcelona zu reisen und diese Kirche zu besichtigen ... und natürlich ein gutes Glas Wein zu trinken.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Dieter
  • Schmelz, Deutschland
  • 11.07.2018

Wie immer eine spannende Geschichte von Ildefonso

Wie immer eine spannende und unterhaltsame Geschichte von Il defonso Falcones, die von Dietmar Wunder hervorragend erzählt wird.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Spannende Geschichte zuviele Daten

eine gute Geschichte, hab sie mit Vergnügen gehört . Allerdings gab es zeitweilig eine Ballung von geschichtlichen Daten und Namen, die für die Geschichte nicht wirklich relevant aber viel zu ausführlich war.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Schade

Schade, das Buch kann mit der Kathedrale des Meeres nicht mithalten, fällt im Vergleich stark ab.
Der Sprecher liest zu schnell und die verschiedenen Stimmen die er imitieren will, die sind teilweise
entsetzlich.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderbarer Roman

Fesselnder historischer Roman. Spannend und kurzweilig. Zum Glück gibt es auch eine Fortsetzung. Hat mir sehr gut gefallen.
Leser ist etwas zu schnell .

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Anfangs spannend, dann eher simpler Groschenroman

Ich hatte schon das erste Hörbuch Kathedrale der Meere gehört, welches mich wirklich fasziniert hat.

Diese Hörbuch ist dagegen eher durchschnittlich und recht zäh und wie im Groschenroman simpel konstruiert.

Nicht wirklich empfehlenswert

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Sehr langatmig, nicht mit Teil 1 vergleichbar. <br />

lohnt den Kauf nicht. hatte Mühe nicht ständig auszuschalten. die Geschichte, oder Erzählung hat mit dem ersten Teil ,nicht viel zu tun.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Hätte mir mehr davon erwartet

Habe den ersten Teil mehrfach gehört und bin davon total begeistert. Der 2. Teil gefällt mir überhaupt nicht. Hatte mühe das Buch bis zum Ende zu hören.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein Stück Geschichte

Nun in diesem Teil wird überwiegend das Leben eines Mannes Namens Hugo beschrieben, der sich tatsächlich in fast jeder Lebenssituation als unverbesserlicher Vollidiot präsentiert hat. Viele Male fragte ich mich, ob ein Mensch allein so dämlich sein kann. Das ist bisweilen sehr schwer nachvollziehbar.

2 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich