Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Verborgen vor den Augen der Menschen, geschützt durch magische Pforten, liegt das Reich der Elfen: Albenmark. Doch ihre Welt ist bedroht, denn ein gefährlicher Feind schickt sich an, das Volk der Elfen für immer zu vernichten. Die Elfenkönigin Emerelle schickt Farodin und Nuramon - die kühnsten Krieger Albenmarks und Rivalen um die Gunst der Zauberin Noroelle - aus, um Albenmark zu retten.

    Vor ihnen liegt eine gefährliche Reise durch verschiedene Zeiten und Welten, an deren Ende sich das Schicksal eines ganzen Volkes entscheiden wird.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2011 Bernhard Hennen (P)2018 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Elfen

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.842
    • 4 Sterne
      400
    • 3 Sterne
      93
    • 2 Sterne
      30
    • 1 Stern
      24
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.752
    • 4 Sterne
      373
    • 3 Sterne
      80
    • 2 Sterne
      17
    • 1 Stern
      20
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.695
    • 4 Sterne
      355
    • 3 Sterne
      130
    • 2 Sterne
      32
    • 1 Stern
      24

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gut geschrieben und gelesen

    Bernhard Hennen ist es wieder gut gelungen, mich in eine wunderbare fantastische Welt der Elfen, Ritter und Trolle zu entführen.
    Es ist mir immer wieder eine Freude, der Stimme von Detlef Bierstedt zu folgen. Bislang gibt es wirklich nur wenige, die Geschichten so spannend und schauspielerisch wertvoll wieder geben können. Da sind selbst 32 Stunden zu wenig. Jetzt freue ich mich auf den 2. Teil.

    18 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Namen

    Ich schreibe dies hier nach dem ersten Teil. Bei so epischen Titeln lasse ich gerne viel Zeit zum "eingewöhnen" verstreichen. Allerdings kann es auch mal ZU episch werden. Noch bin ich mir nicht sicher, weitere Teile hören zu wollen.
    Mir wollen die Namen der Protagonisten einfach nicht bildlich ins Hirn. So völlig nichtssagend, weder männlich noch weiblich und jeglicher Sprachähnlichkeit verwehrt, ist es auch nach knapp 10 Std (!!) schwer zu hören.
    Obwohl nur wenige Charaktere ständig "da" sind, schafft es der Sprecher nicht, diese einzigartig zu gestalten.
    Anmerkung: Es ist ebenfalls absolut ungewöhnlich, fast falsch, die Tiere "Halb Mensch, halb Pferd" als "Kentauren" auszusprechen. Üblicherweise werden sie "Zentauren" gesprochen.
    Vielleicht ist es auch der so oft rezensierte "Rahmen", der hier erzählt wird und mich ärgert. Ich empfinde es tatsächlich als "entlanggleiten" an einer riesigen Geschichte. Ich aber würde gerne "eintauchen" und dann auch gerne mehrere Bücher geniessen.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Begeistert und verzaubert selbst beim 2.-mal Hören

    Einfach genial, wie es Hennen und Bierstedt schaffen, den Hörer in ihren Bann zu schlagen.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    An Epik nicht zu übertreffen

    Detlef Bierstedt ist ein sehr sehr guter Leser auch wenn mir die Stimme der Trolle weniger gefiel als die von Hans-Peter Hallwachs in der gekürzten Version dieses Buches.

    Zu meiner Chronologik: Ich habe die Elfen Saga mit den gekürzten Hörbüchern angefangen und bin dann schließlich bei den Drachenelfen auf die vollen Hörbücher gestoßen und sie waren um Meilen besser als die gekürzten Geschichten der Elfenreihe (Trollkriegreihe, Elfenritter, Hauptband Die Elfen). Als ich mit den Drachenelfen fertig war habe ich mich entschlossen die mittlerweile auf Audible erschienenen ungekürzten Versionen anzuhören. Ich bin nun also mit dem 1. Band und dem Hauptband "Die Elfen" fertig

    Es war noch einmal um einiges besser als das gekürzte Hörbuch. Die 3 Hauptcharakter haben sehr viel Tiefe und man muss sie einfach lieben. Die Geschichte ist insgesamt sehr abwechslungsreich. Viele Elemente wie etwa die Albensterne, die Albenpfade, die zerbrochene Welt Nangog oder auch die diversen Zeitsprünge geben der Geschichte ein umfassendes Gefüge welches dann ja noch durch die zahlreichen anderen Bände ergänzt wird. Die Welten in der die Geschichte spielt sind nicht abstrakt, sondern sowohl Albenmark als auch die Menschenwelt haben ihre Vorteile und Nachteile. Der Autor spielt in diesem Buch mit dem Gefühl der Zeit. Es ist schwer zu beschreiben, aber durch die verschiedenen Lebensspannen von Albenkindern und Menschen und den vielen Zeitsprüngen der Hauptcharaktere, gerät das Gefüge der Zeit in gewisser Weise außer Kontrolle für den Leser. Am Ende macht allerdings alles einen Sinn.

    Ich empfehle Interessierten nicht nur dieses Buch zu lesen in der Elfenwelt, sondern alle. Erst im Gesamtgefüge erkennt man das wahre Genie des Autors. Die Welt die in diesen zahlreichen Büchern über Jahrtausende aufgebaut wird ist so groß und dennoch so leicht zu begreifen wenn man die Geschichte kennt. Erst wenn man alle Teile des Puzzles hat, erkennt man hier die wahren Intentionen mancher Charaktere. Die Verbindung zwischen Drachenelfen und der Elfenreihe ist großartig und gibt der Geschichte Albenmarks und der Menschenwelt eine riesige Vorgeschichte.

    Im einzelnen ist "Die Elfen" ein etwas verwirrendes Buch, da manche Charaktere Entscheidungen treffen die man nicht ganz nachvollziehen kann. Viele Teile der Geschichte fühlen sich abgesondert von den anderen an. Am Ende ist es dann die Geschichte von Mandred, Nuramon und Farodin. Wer aber mehr verstehen will als nur die 3 Hauptcharaktere, der sollte alle Bücher lesen.

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • MVL
    • 02.06.2019

    tolles Hörbuch zu einem fantastischen Buch

    Ich habe das Buch " Die Elfen" 5x gelesen. Das Hörbuch ist Klasse und hat mir und meiner Freundin zahlreiche längere Auto-Fahrten super unterhalten!

    Der Sprecher macht seine Arbeit im großen und ganzen sehr gut. Gerade Mandred, die Kentauren oder die Trolle spricht er überzeugend. Lediglich bei den weiblichen Stimmen kann er nur selten überzeugen.

    Abgesehen davon ist dieses Hörbuch absolut empfehlenswert!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach Klasse

    Es war fesselnd.
    Spannend und sehr gut aufgebaut.
    Ich liebe lange Hörbücher, die allerdings manchmal zu langatmig werden. Dies trifft auf dieses nicht zu. Es war einfach klasse. Ich habe es einfach jederzeit und überall gehört.
    Der Sprecher Detlef Bierstedt ist einer meiner liebsten Sprecher und ich wurde wieder nicht enttäuscht.
    Es wurde mit den vorurteilen gegen die Trolle aufgeräumt. es war einfach erfrischend die ganzen Fabelwesen wie die Zentauren die Trolle die Zwerge und die Elfen mal in einem anderen Blickwinkel zu sehen. Es waren nicht die 0815 beschreibungen wie zb die Trolle sind Dumme plumpe wesen die jeder überlisten kann.
    Mein Lieblings Charakter war Mandred.
    Er war immer für eine überaschung gut. :)
    Das Ende war rührend.
    Das 2 Buch wurde sofort gekauft.
    Klare Empfehlung

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Nichts für mich...

    Man muß sicherlich ein Fan der ganzen weitschweifigen Fantasy-Welt sein , um hier durchzuhalten.
    Für mich sind zu viele kulturelle Widersprüche dabei - zum einen schöne Details um ein am Hochmittelalter orientiertes hochentwickeltes Minnewesen , zum anderen aber ein gewissermaßen vorgeschlechtliches Zauberinnen- und Magierwesen wie aus den Kleinkindertagen der Menschheit ,Motive der Elfenmärchen und der antiken Mythen —und alles das zusammengemischt und vermittelt in einer etwas zäh dahinschleichenden Sprache ohne Verfeinerung und ebenso gelesen ... Ich will hier niemandem den Appetit verderben an dieser großangelegten Geschichte , die gewiß zahlreiche Fans hat und diese bestimmt eher verdient als die meisten anderen ihres Genres. Aber als die Elfenjagd auszieht , mußte ich aufhören . Es hat mich müdegemacht .

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Schlechter Sprecher

    Der Sprecher ist unglaublich monoton in der Stimmlage. Einzelne Charaktere hören sich alle, wirklich alle gleich an egal ob Mann, Frau, Elf oder what ever alle Figuren im Buch haben die selbe Stimmlage bei ihm. Klingt eher wie ein langweiliger Vortrag und nicht wie ein spannendes Hörbuch. Da die Geschichte sehr ausführlich geschrieben ist verstärkt das das ganze nochmal. Hätte dafür nie Geld ausgeben sollen und empfehle sich lieber nach was anderem umzusehen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr fesselnd und spannend!

    Entgegen manch kritischer Stimmen bezüglich des Sprechers hab ich mich schnell an ihn gewöhnt und mag seine Art zu erzählen. Es macht den Eindruck, er hätte das ganze Buch schon gut verinnerlicht und weiss immer was als nächstes passieren wird und betont dadurch sehr passend (soll ja auch so sein - ist nur leider nicht immer so)

    Ich fand diesen Titel rundum gut!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach schön

    Ich liebe diese Geschichten mit den vielen verschiedenen Fabelwesen und ich hoffe, dass es bald weitergeht mit dem nächsten Band.
    Herr Bierstedt wie immer einfach unerreichbar! Das liegt an der wohltuend warmen dunklen und ruhigen Stimme.
    Kann ich sehr weiter empfehlen!

    11 Leute fanden das hilfreich