Regulärer Preis: 17,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Wie viel Hass passt in ein Leben?

Sie ist ohne Namen, ohne Kindheit, ohne Skrupel. Während andere zaudern, noch überlegen, was gut, was schlecht oder was richtig, was falsch ist, handelt sie bereits. Meistens schlecht und falsch. Eine verlorene Herkunft, tief in ihr brodelnd, sucht sich seinen Weg an die Oberfläche.

Im Königreich Toladar greifen viele Hände begierig nach der Krone. Den jugendlichen Thronfolger, Prinz Karek, kümmern die Intrigen wenig, bis er über das Erbe längst verlorener Götter stolpert. Unverhofft muss er sich in einer Welt beweisen, in welcher sein Talent die richtigen Fragen zu stellen, lebensgefährliche Antworten liefert.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2014 Sam Feuerbach (P)2015 Audible Studios

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.624
  • 4 Sterne
    441
  • 3 Sterne
    72
  • 2 Sterne
    20
  • 1 Stern
    9

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.561
  • 4 Sterne
    384
  • 3 Sterne
    98
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.502
  • 4 Sterne
    423
  • 3 Sterne
    103
  • 2 Sterne
    16
  • 1 Stern
    14
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Großartig!

Etwas halbherzig habe ich mir das Buch gekauft. Auf der Suche nach etwas "Neuem" im Fantasybereich.
Und ich habe es gefunden!

Karek ist ein unsportlicher, übergewichtiger, allerdings äußerst kluger Prinz. Da ihm als einzigem Thronfolger eine Auftragsmörderin nach dem Leben trachtet, muss er geschützt werden, solange er noch Kind/Jugendlicher ist.
So beginnt, eher märchenhaft, als abenteuerlich dieses Buch. Aber das ändert sich, je länger man hört!
Alte Prophezeiungen um einen sagenhaft mutigen Thronfolger und sehr reale Gefahren rücken dann in den Mittelpunkt. Nirgends verliert das Buch seine Hörer . Es werden weder unüberblickbare Mengen an Völkern, Personen, Fabelwesen noch viele unterschiedliche Handlungsstänge präsentiert.

Die Krosann-Saga schlägt den Hörer zunehmend in ihren Bann und man fiebert mit dem liebenswerten, wortwitzigen Prinzen mit.
Das offene Ende liegt natürlich in der Natur einer Reihe, aber man ist wirklich BEGIERIG zu wissen, wie es weitergeht....
Für mich war auch der Sprecher eine neue Erfahrung. Seine sehr spezielle Stimme empfinde ich als absolut passend. Ich mochte die Verbindung von Wort und Stimme auf Anhieb.
Also:
wer Fantasy auch ohne ständiges Elben-Schlachtengetümmel und Blutbäder mag, ist hier richtig.
Für mich der Beginn einer tollen Reihe.

60 von 62 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • AOB H.
  • Aachen, Deutschland
  • 21.06.2016

Zeitgenössischer Witz in vergangener Zeit

zu Beginn dachte ich bei mir: muss ich jetzt die ganze Zeit etwas über einen 14jährigen, dicken und verwöhnten Jungen hören? Dann war die Inhaltsbeschreibung aber echt mies!!
Trotzdem waren die ersten Kapitel schneller vergangen als erwartet und schon ich war mitten im Leben dieses dicken und verwöhnten 14jährigen. Er ist sonderbar geistreich und beherbergt eine gute Portion Ironie, nicht selten Selbstironie. Er hat so viel Mut in sich, wie man zu Beginn auf keinen Fall erwarten würde. Loyalität und Gerechtigkeitssinn sind neben seiner Sprachgewandtheit seine stärksten Begleiter. Alles in allem ein unerwartet spannender Protagonist in der "einfachen" Erzählung seines Lebens.
Das Leben in einer mittelalterlichen Zeit, eigentlich privilegiert, dennoch nicht sicher, weil die Politik der Großen ihn bedroht. Als einziger Thronfolger trachten anderem ihm nach seinem Leben und er wird unter falscher Identität in die Ausbildung zum Offizier fortgeschickt. Diese Ausbildung lehrt ihn Respekt, Mut, Selbstvertrauen und wahre Freundschaft. Auf seinem ersten Abschnitt lernt er einige seiner Feinde kennen und gewinnt "Duelle" auf verschiedenen Ebenen. Aber er muss auch Niederlagen einstecken.
Parallel dazu erfährt man ein Stück für Stück bißchen mehr über die verschiedenen Begleiter seines Lebens, wenn auch noch nicht unmittelbar in diesem Teil der Erzählung. Dennoch so geschrieben, dass es nicht uninteressant oder fehl am Platz wirkt. Es beherbergt immer einen gewisse Spannung, welche zum Weiterhören verführt.

Der Sprecher liest mit Charme und Ausdruck und verleiht allen Figuren einen eigenen Charakter. Zu Beginn eine etwas schwierige Tonlage, wird im Laufe der Erzählung diese sehr angenehm und fließend. Auch hier, trotz anfänglicher Bedenken, einen gute Wahl des Vorlesers.

Ich habe des Öfteren geschmunzelt, wenn nicht sogar gelacht beim hören gewisser Passagen. Selten eine Erzählung aus dieser Zeit so kompatibel im Vergleich zu heute gehört.

Vielen Dank dafür und ich bin schon beim zweiten Buch 😀

10 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Toller Humor, aber leicht begrenzte Zielgruppe

Vorweg: Die Hauptfigur ist nicht volljährig, somit handelt es sich also eher um ein Jugendbuch. Damit möchte ich die Serie überhaupt nicht abwerten. Nur hilft diese Information eventuell potentiellen Hörern, die eher Erwachsenen "folgen" möchte.

Sprecher:

Der Sprecher war mir neu. Mittlerweise ist er mein Lieblingssprecher. Damit wäre eigentlich fast schon genug gesagt. Natürlich möchte ich es dennoch begründen. Ich konnte die Charaktere sehr gut unterscheiden, ich empfand die Stimme als sehr angenehm und der Sprecher - wahrscheinlich das Wichtigste - passt meiner Meinung nach hervorragend zum eher ironisch/zynischen Grundton von Sam Feuerbach.

Humor:

Somit sind wir gleichzeitig beim für mich wichtigesten aber auch subjektivstem Punkt, der mich zu einem großen Fan von der Kombi Autor/Sprecher gemacht hat: Ich liebe einfach den Humor. Ich habe selten bei einem Hörbuch so viel gelacht. Ironie und Zynismus sind einfach genau mein Ding :-) Sam Feuerbach setzt in seiner neuen Serie "Der Totengräbersohn" sogar noch einmal "eine Schippe drauf".

Inhalt:

Hier möchte ich eigentlich nicht zu sehr spoilern. Die Serie bewegt sich irgendwo zwischen Jugend-Geschichte und philosophischen Fragen. Manchen wird es eventuell als zu jugendlich oder niedlich erscheinen. Da hilft wohl nur Probehören. Im Grunde begleiten wir hier einen Jugendlichen und seine Freunde auf dem Weg zur Regentschaft. Trotzdem bin ich immer wieder vom Grad der Gewalt überrascht. Ich kann nur vermuten, dass für mich der positive Grundton der Serie die meisten dramatischen Passagen überdeckt.

Fazit:

Selten hat mich eine Serie so befriedigt und "glücklich" zurück gelassen. Das klingt natürlich ziemlich pathetisch, aber für mich wohnt den Büchern von Sam Feuerbach schlicht ein ganz eigener Zauber inne. Mir ist natürlich bewusst, dass so etwas höchst subjektiv ist.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Unerwartet gut

Die Krosann Saga beginnt ein wenig wie im einem Märchen-wird aber im Laufe der Geschichte immer konfliktreicher. Der Held in dieser Geschichte ist mal zu Abwechslung nicht "groß, dunkel und gutaussehend" sondern ein untypischer 13 jähriger, dicklicher und unsportlicher Prinz, der dafür aber sehr klug und witzig daher kommt. Dieser Wortwitz wird sensationell durch den mir völlig unbekannten Sprecher sehr lebendig vorgetragen, es ist eine wahre Freude ihm zuzuhören.
Der Auftakt zu einer Welt, in der man sich- ohne Orientierungsschwierigkeiten, (zu) vielen verschiedenen Rassen und Religionen,- voll und ganz auf die spannende Geschichte konzentrieren kann. Viele kleine Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, zum Glück ist der nächste Teil hier schon vorhanden.
Liebes Audible-Team, sind weitere Hörbücher der Reihe in Planung?

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gut

mir hat es gut gefallen und ich freue mich schon auf die nächsten teile.
eine schöne Fantasy Geschichte mit Spannung und Humor, habe auch viel gelacht. die Charaktere sind gut dargestellt und der Sprecher vermittelt die Gegebenheiten gut.
hoffe der nächste Teil erscheint zügig.

9 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Ute
  • Heppenheim, Deutschland
  • 26.08.2018

Toll

Dem geneigten Leser meines Blogs wird in den letzten Tagen aufgefallen sein, dass ich die Bücher von Sam Feuerbach in letzter Zeit geradezu verschlinge. Ja, sein Schreibstil gefällt mir verdammt gut. Nichts gekünstelt, nichts konstruiert, es passt einfach alles. Und die Welten, die er immer wieder erfindet, begeistern mich auch sehr. Und das, wo ich doch die ganzen Jahre von Fantasy nichts wissen wollte (oder nur in sehr begrenztem Ausmaß). Doch hier habe ich echt Blut geleckt. Und nun zum Hörbuch.

Die Auftragsmörderin ist eiskalt, skrupellos und ohne Herz. So scheint es zumindest anfangs. Kein Wunder, dass König Tedore Angst um seinen Sohn Prinz Karek hat. Denn wie ihm zu Ohren kommt, wurde diese Auftragsmörderin auf seinen Sohn angesetzt. Um seinen immer hungrigen und somit ziemlich dicken Sohn vor ihr zu schützen, schickt er ihn inkognito auf eine Feste zur Ausbildung zum Soldaten. Eine harte Schule für den Prinzen, der doch eigentlich mehr der Bücherwurm ist und nichts mehr schätzt, als Gerechtigkeit und Frieden. Doch er hat nicht nur einen ausgeprägten Sinn dafür, die richtigen Fragen zu stellen (manchmal auch an falscher Stelle), ihn lieben auch die Tiere. Ausnahmslos. Sei es auch die wildeste Bestie, noch keine hat ihm je etwas angetan. Alle Tiere, ob groß oder klein, wild oder zahm lieben ihn auf Anhieb.

Nun ist er also in der Ausbildung und schlägt sich mit harschen Methoden, mit Intrigen und Gemeinheiten herum. Und zu allem Überfluss hat ihn auch noch die Auftragsmörderin auf der fernen Feste ausfindig gemacht.

Robert Frank legt auch hier wieder eine hervorragende Leistung ab. Nicht nur von Sam Feuerbach, auch von dem Sprecher bin ich wirklich restlos begeistert.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Wolfram
  • Ottenbach, Deutschland
  • 06.04.2017

Amüsant, am Anfang erscheint es etwas dröge, aber

dann nimmt die Geschichte rasant an Fahrt auf und die Charaktere wurden mir wichtig. Ich habe 3 Mal unterbrochen und eine andere Geschichte gehört und nur weiter gemacht, da ich noch kein neues Buch heruntergeladen hatte. Aber das war gut so, denn es ist eine amüsante, clevere Geschichte mit Charakteren, die sich wandeln und viel Freude bereiten. Ich höre direkt weiter.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Der Beginn einer erstklassigen Hörbuch Reihe!

Welchen drei Worte würden für Sie Die Auftragsmörderin (Die Krosann-Saga - Lehrjahre 1) treffend charakterisieren?

Spannend, Lustig, Fantasievoll

Welcher Moment von Die Auftragsmörderin (Die Krosann-Saga - Lehrjahre 1) ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Der Übungskampf

Welche Figur hat Robert Frank Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Den Fürst und Mika
Wobei alles genial gelesen wurde. Der Hammer.
In den nächsten beiden Büchern sticht das noch heftiger hervor wie klasse er die Spannung hält bzw aufbaut und den Charakter wiedergibt.

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Es hat viele schöne und lustige Momente sowie welche die einen durchaus bewegen können.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich kann von 1-3 jedes dieser Hörbücher nur wärmstens empfehlen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Top Einstieg!

Der erste Band der unglaublichen Krosann-Saga.
Egal wie alt, egal welche Genre man sonst pflegt zu hören oder zu lesen, dieses Buch gefällt jedem. Es spielt keine Rolle, ob man es liest oder hört.
Ein junger Prinz versucht seinen ganz eigenen Weg zum erwachsen werden zu finden. Dabei nimmt er selten den leichtesten Pfad. Im ersten Band ist ihm dabei die schwarze Auftragsmörderin auf den Fersen. Auch sie ist ein ganz einzigartiger Charakter.

100% empfehlenswert!

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

5 Fortsetzungen

Eine wunderbare Geschichte traumhaft vorgelesen. Sowohl Herr Feuerbach, als auch Herr Frank haben sich in meiner Top 10 einen Platz verdient.
Ich schreibe dies, nachdem ich alle 6 Bände gehört habe und kann diese rundum Runde Geschichte nur empfehlen. Es macht bis zum Ende Spaß gespannt zuzuhören.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen