Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Die Audible Morningshow Titelbild

Die Audible Morningshow

Von: Die Audible Morningshow
Gesprochen von: Shanli Anwar,Marianna Deinyan,Robin Droemer,Rasheed Moka
0,00 € - Kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

  • Inhaltsangabe

  • Die Audible Morningshow ist der Podcast für einen guten Start in den Tag. Immer montags bis freitags um 6 Uhr sprechen unsere Hosts über die interessantesten Geschichten des Tages. Sie erzählen, was passiert ist und erklären, was das für uns im Alltag bedeutet. Die Hosts der Audible Morningshow sind locker, aber kompetent. Wie gute Freunde, mit denen man morgens gemütlich in den Tag startet.

    ©2021 Audible Studios (P)2021 Audible Studios
    Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen
    • Apr 7 2022

      In dieser letzten Audible Morningshow geht es um den Wahlkampf in Frankreich. Außerdem wollen mehrere Länder den Hebammenberuf zum UNESCO-Weltkulturerbe machen. Und ein Lateinprofessor empfiehlt, Lehrer sollten die Sprache öfter anhand von moderner Popmusik ihren Schülern nahe bringen. Das Morningshow-Team sagt Danke für die Aufmerksamkeit und auf Wiedersehen!

      Mehr anzeigen Weniger anzeigen
      24 Min.
    • Apr 6 2022

      Karl Lauterbach fällt durch einen ungewöhnlichen Schlingerkurs auf. Was ist aus dem "Gesundheitsminister der Herzen" geworden? Der iranische Regisseur Asghar Farhadi wurde für seinen neuesten Film des Plagiats schuldig gesprochen. In der Kunst sind Plagiate aber nicht selten. dm-Erbe Kevin David Lehmann ist mit 19 Jahren der jüngste Milliardär der Welt. Zu seinem 18. Geburtstag hatte er rund 2 Mrd. Euro bekommen.

      Mehr anzeigen Weniger anzeigen
      27 Min.
    • Apr 5 2022

      Deutschland wird vorgeworfen, seit Jahrzehnten pro-russische Politik zu betreiben. Steinmeier gesteht Fehler ein. Erkennt er auch das Problem einer zu wirtschaftlich orientierten Politik? Ein Magdeburger hat sich 87 Mal impfen lassen. Vermutlich um die Zertifikate zu verkaufen. Das BKA hat das Darknet "Hydra" abgestellt. Was ist das Darknet eigentlich und surfen dort nur Kriminelle?

      Mehr anzeigen Weniger anzeigen
      23 Min.
    Candy Crash & Bambi Mercury

    Über die Hosts

    Shanli Anwar ist Moderatorin aus Köln. Früher war sie Dauer-Snoozerin, mittlerweile wird sie morgens aber zuverlässig von Kind 1 geweckt. Kaffee hilft, meistens.
    Robin Droemer schreibt Reportagen für Magazine und spricht im Radio. Morgens hält er sich an den Rat seiner Oma und frühstückt wie ein Kaiser – dazu die Zeitung, digital.
    Marianna Deinyan ist Radiojournalistin aus Köln und eingefleischte Frühaufsteherin. Sie liebt es, vor allen anderen wach zu sein.
    Rasheed Moka ist morgens fit wie ein Turnschuh. Der Berliner hat jahrelang morgens im Radio moderiert, jetzt macht er im Podcast weiter.

    Das sagen andere Hörer zu Die Audible Morningshow

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      45
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      9
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      44
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      11
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      37
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      9

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Banal

    Ich hatte mich auf einen neuen Podcast gefreut, aber gebe nun nach mehreren Folgen auf. Der Informationsgehalt entspricht ungefähr 15 Minuten Surfen auf Facebook. Die Sprecher haben angenehme Stimmen, aber das ständige Gendern, die (zum Teil falsche) Verwendung englischer Begriffe und des anscheinend derzeit beliebten Unwortes "krass" in jedem zweiten Satz, erweckt den Eindruck man habe es hier mit einem Schülerradio zu tun.
    Leider komplette Zeitverschwendung.

    22 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Wenig informativ

    Leider sehr wenig Information. Die Themen werden nur grob angerissen und häufig mit persönlichen Eindrücken ausgeschmückt. Für mich zu wenig Infomations- und Wissensvermittlung. Die Stimmen der Sprecher und deren Interaktionen miteinander sind angenehm.

    19 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    So viel blabla...

    ... und viel zu wenig fundierte Informationen. Die Sprecher haben viel zu sagen, vor allem ihre persönliche Meinung und das artet dann des öfteren in ein blabla ohne wirklichen Inhalt aus. Gar nicht angenehm.

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Eine gute tägliche Dosis News für Gen Y und jünger

    Sehr angenehme Hosts und ein guter, einfacher News-Überblick mit 2-3 Fokus-Themen pro Tag. Bitte nicht den Informationsgehalt einer FAZ erwarten. Aber für 25 Minuten/Tag perfekt, um anschließend tiefer in Themen einzutauchen. Ich empfehle es vor allem für eine jüngere Zielgruppe.

    PS. Schade, wie sich hier in den Kommentaren Menschen wirklich über das korrekte und wichtige Gendern beschweren.

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Schade um die Zeit

    Gespräche von Selbstdarstellern die mit Ihren Gendern mächtig auf die Nerven gehen. Ich habe daher vorzeitig abgebrochen.

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die andere Art des täglichen Nachrichtenüberblicks

    Täglich höre ich zahlreiche Nachrichten-Podcasts, doch die Audible Morningshow unterscheidet sich deutlich von den übrigen Formaten.

    Während ich bei dem einen oder anderen Nachrichten-Podcast Dopplungen in Bezug auf die News habe, kann ich so gut wie sicher sein, dass es mir bei diesem Audible Original nicht passieren wird. Fernab vom Mainstream gibt es immer wieder neue Themen und Neuigkeiten, die ich so nirgendwo anders finde.

    Mit Shanli Anwar, Marianna Deinyan, Robin Droemer und Rasheed Moka sind gleich vier Akteure am Start, die sich in regelmäßigen Abständen als Duo am News Desk abwechseln. Und jeder von den Vier bringt seine ganz persönliche Note ein.

    Nicht nur deshalb zählt die Morningshow seit einigen Wochen zu meinen "Must Hears" und ist ein essenzieller Bestandteil meiner morgendlichen Routine.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Grundsätzlich gut

    Ich habe bis heute alle Folgen des Podcasts gehört und möchte kurz meinen PERSÖNLICHEN Eindruck wiedergeben.

    Themen: Die Themenauswahl ist durchaus vielfältig und interessant. Neben Grundsätzlichkeiten (Nachhaltigkeit, Politik), werden auch Spezialthemen bzw. "kurzlebige" Dinge (Musikpreis, Olympische Spiele) angepackt. Dass, wie einige Rezensenten kritisieren, in der Kürze der Zeit nicht umfassend berichtet werden kann: geschenkt; dass, ebenfalls ein Kritikpunkt, dabei die Meinungen der jeweils Moderierenden einfließen ist meines Erachtens nicht hinderlich und wird auch (zumeist / bisher) gut als solche gekennzeichnet.

    Sprache: Zugegeben, am Anfang mag die Gender-Sprechweise komisch wirken, aber: Wer das überflüssig o.ä. findet, dem / der empfehle ich die heutige Folge (30. Juli) über Tessa Ganserer...
    Nervig sind tatsächlich für mich die häufigen Zusätze "krass, voll, total..." sowie die zunehmend einfließenden und überflüssigen Anglizismen. Gutes Deutsch, gutes Engisch - gerne, aber: "nerdy", "trendy" etc. müssen nicht sein.

    Moderation: Die Moderation steht und fällt für mich auch mit der bereits erwähnten Sprechweise zusammen. Da muss sich jede Person ein eigenes Urteil bilden. Das jeweilige Wissen zu den einzelnen Themen ist unterschiedlich fundiert. Aber so richtig gravierende Fehler sind mir (bisher) nicht aufgefallen (außer zum Beispiel: Verwechslung Antigen/Antikörper...).

    Lobend erwähnen möchte ich zum Schluss den eingesprungenen Co-Moderator Clemens Buchholt (?). Er scheut sich nicht, Unwissenheit zuzugeben, stellt Fragen, ist durchaus auch dezent kritisch und seine Nachfragen führen oft zu weiterer Klärung. Gerne mehr von ihm!

    Fazit: Gerne mehr von diesem Podcast!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    sh*t themen

    mamchmal dreht sich einem der Magen rum bei dem Mist den die verzapfen. wie sagt schon Tucholsky ich kann gar micht soviel fressen wie ich kotzen möchte. Hai Thema im Februar bei einer Pandemie in der gefūhlt niemand verreist und dann immer wieder Nazi Nazi Nazi. Euer Glūck ist das der Podcast gratis ist kaufen wūrde ich mir die S.h.isse nicht

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    So viel Potential und dann doch nur 🤮

    Gute Idee, total schlecht umgesetzt.
    Da sind 2 grünewähler ohne Verstand und Ahnung
    Die ihre Blödsinninnige Meinungen von sich geben.
    Fern ab von jeglicher Realität die 2.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Gendern

    Das Gendern geht mir wirklich total auf die Nerven........teilweise ist mir der Podcast zu simpel.

    3 Leute fanden das hilfreich