Regulärer Preis: 12,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Du musst sterben, damit wir leben können.

Mysteriöse Todesfälle erschüttern eine Kleinstadt an der norwegischen Küste. Was verbirgt sich hinter der so harmlos wirkenden Fassade des beschaulichen Ortes?
Als die offiziellen Ermittlungen im Sande verlaufen, beginnt die junge Ärztin Maja Holm auf eigene Faust nachzuforschen. Ein Schritt, den sie bald bereuen wird, denn inmitten der kleinen Gemeinde lauert der Tod.
Nach einer gescheiterten Beziehung sucht die junge Ärztin Maja Holm Zuflucht in einer beschaulichen Kleinstadt an der rauen norwegischen Küste. Um die Vergangenheit zu vergessen, stürzt sie sich in aufreibende 24-Stunden-Schichten, doch der plötzliche Tod einer ihrer Patienten reißt sie aus ihrem Trott. Als offenkundig wird, dass die Todesursache vertuscht werden soll, ist Majas Misstrauen geweckt.
Gemeinsam mit dem Journalisten Stig Norland beginnt sie zu recherchieren. Schon bald stoßen sie auf ein Geheimnis, dessen Aufdeckung die Gemeinde in ihren Grundfesten zu erschüttern droht. Als Maja trotz massiver anonymer Drohungen an ihren Ermittlungen festhält, begibt sie sich in tödliche Gefahr.
©2014 SAGA Egmont. Übersetzung von Knut Krüger (P)2014 SAGA Egmont

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 2.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 1.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    10

Geschichte

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Katastrophal: Technik, Sprecher, Verlag & Audible

Zunächst... wer als Audible Hörbücher anbietet, sorry... sollte sie vorher hören.
Teil zwei von M. K. Krefeld/ Maja Holm ist letztlich Teil eins... hört man es in Audible-Reihenfolge, so ist man verwirrt....
Zweitens: Sprecher atmen.... Wenn man diesen Atem, ein Aufatmen, Getränke, Gespräche etc. jedoch innerhalb eines Hörbuches vernehmen kann, so hat nicht einzig der Sprecher versagt, sondern auch der Verlag, der dieses Hörbuch aufnahm - Schnitt.... und der Verleger, der es anbietet..und.. Audible....
Drittens: Zweite Klasse, Vorlesestunde, setzen, sechs!!!! Der Sprecher kann gut Stimmen imitieren, jedoch ist seine Betonung unter aller Kanone, sein Dialekt unerträglich, seine Satzpausen unkontrolliert, sein Zwischendurch-Gelächter-Seufzen-Atmen-Trinken eine Zumutung und sein Satzbau samt Aussprache nahezu unzulässig....
Viertens: Die Geschichte (laut Spiegel ist der Autor ein neuer Nachkomme der Skandinavier-Top-Liste) ist so gut, dass ich mir das grauenvolle Geplänkel samt miserablen Sprecher stundenlang antat... weil ich wissen wollte, wie es ausgeht....
Die Reihenfolge bei Audible ist falsch genannt... birgt Chaos... das Nachdenken darüber während des Hörens lenkt zum Glück partiell vom Sprecher ab...
Doch trotz Spannung: Nochmal täte ich es nicht....Ich bemühe mich um Umtausch!
Eine innerlich krisenkranke Protagonistin, okay.... Zwiespalt, private Katastrophen, in Ordnung,... doch der parmanente Medikamentenmissbrauch Maja Holms nervt nach einer gewissen Zeit unbändig...Ihre Hormone tanzen verrückt, sie wirft ständig was ein, die Anleitung zum Missbrauch gibt es gratis zum Hörbuch....
Was essen wir heute?! Valium? Um das Hörbuch zu ertragen???
Ganz nebenbei stockt da die Recherche des Autoren: Der stetige Missbrauch von Ephedra führt zum Gegenteil; nicht anders steht es mit diversen anderen Medikamenten, die hier genannt sind...
Psychisch labilen Hörern sei die Nachahmung dringend abzuraten. Ausser... sie möchten mehrfach zuhören.... und lassen danach die Finger von dem Zeug!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Aufnahme teilweise gruselig

Man hört Sprecher husten, reden, etc. Muss das wirklich sein?! Das erwarte ich eigentlich nicht von einem erworbenen Hörbuch.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Nicht zu empfehlen.

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

Dieses Hörbuch möchte ich niemandem empfehlen. Mehr als grottenschlecht gelesen (wo haben die den ausgegraben?!?!?!), die Story hat mit dem Titel rein gar nichts gemein.

Was werden Sie wohl als nächstes hören?

Keines mit diesem Sprecher.

Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

Vielleicht, aber auch nur vielleicht, hätte das Buch mir besser gefallen, wenn ein David Nathan oder Johannes Steck, oder jeder andere Sprecher es gelesen hätte. So schlecht gesprochen, ich hatte den Eindruck, der Leser brauchte das Geld.

Welche Figur würden Sie in Die Anatomie des Todes weglassen?

Nächste Frage.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Gar nichts, einfach nicht kaufen.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Schlecht

Die Sprecher sind so was von schlecht, dass ich dieses Hörbuch abgebrochen habe. Es entsteht keine Spannung.
Dieses Hörbuch ist nicht empfehlenswert .

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Der Sprecher ist absolut übel!

Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

Man kann das Buch nicht geniessen, wenn der Sorecher nebenbei trinkt, sich ständig räuspert etc. Ich habe immer gewartet, was er als nächstes von sich gibt.

Würden Sie sich wieder etwas von Michael Katz Krefeld anhören?

ja, aber mit einem anderen Sprecher!

Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

Indem der Sprecher sich auf das Buch konzentriert und nicht auf sich!

Könnten Sie sich Die Anatomie des Todes (Maja Holm 2) als Film oder TV-Serie vorstellen? Welche Stars sollten unbedingt mitspielen?


Als Spielfilm

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Buch ist spannend, man müßte nur den Sprecher austauschen!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schade um das schöne Buch

Ein Sprecher kann für ein Buch ein Segen sein, aber auch ein Fluch.
Bei Martin Mantel ist es letzteres.
Nicht nur, das er das Buch unmöglich liest indem er Pausen macht wo keine hingehören oder sich hörbar räuspert, auch Hintergrundgeräusche wie Buch umblättern oder das Rühren in einer Tasse oder Glas empfinde ich als sehr störend.
Durch seine relativ monotone Erzählart macht er die tolle Handlung zum Teil sehr kaputt.
Ich werde mir kein Hörbuch mehr kaufen, welches dieser Sprecher liest.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

nicht kaufen!!

Was genau hat Sie an Die Anatomie des Todes enttäuscht?

der Vorleser

Würden Sie sich wieder etwas von Michael Katz Krefeld anhören?

keine Ahnung, da die Geschichte nicht wirklich richtig rüber kommt, da M. Mantel so schlecht liest.

Würden Sie es noch mal mit einem anderen Hörbuch mit Martin Mantel versuchen?

kann ich nicht sagen, da ich leider durch die langweilige Lesesweise eingeschläfert wurde

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Ärger, Enttäuschung! Titel war viel versprechend, außerdem liebe ich Nordic Thriller

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

wenn jemand gerne Trink- und Schluckgeräusche und Atemgeräusche hören möchte, dann ist dieses Hörbuch genau das Richtige! Das ist das erste Buch, dass ich abgebrochen habe!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich