Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Juli 1932, die Berliner Polizei steht vor einem Rätsel: Ein Mann liegt tot im Lastenaufzug von Haus Vaterland, dem legendären Vergnügungstempel am Potsdamer Platz. Kommissar Gereon Rath ist wenig erfreut über den neuen Fall, denn er hat schon genug Ärger. Seine Ermittlungen gegen einen mysteriösen Auftragsmörder, der die Stadt in Atem hält, treten seit Wochen auf der Stelle, seine große Liebe Charlotte "Charly" Ritter kehrt von einem Studienjahr in Paris zurück und fängt als Kommissaranwärterin am Alex an - ausgerechnet in der Mordkommission, was die Dinge nicht einfacher macht. Der Tote vom Potsdamer Platz scheint Teil einer Mordserie zu sein, deren Spur weit nach Osten führt. Während Charly als Küchenhilfe ins Haus Vaterland eingeschleust wird, ermittelt Rath in einer masurischen Kleinstadt nahe der polnischen Grenze und gerät in eine fremde Welt.

Volker Kutscher entwirft erneut eine packende und komplexe Geschichte vor dem Hintergrund der historischen Ereignisse. Während Straßenschlachten zwischen Nazis und Kommunisten immer mehr Todesopfer fordern, putscht Reichskanzler von Papen die demokratische Regierung Preußens aus dem Amt und mit ihr die Spitze der Berliner Polizei.

"Die Akte Vaterland" ist der vierte Roman aus der Kriminalreihe um den Kölner Kriminalkommissar Gereon Rath.

©2012 Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co. KG, Köln (P)2012 Argon Verlag GmbH, Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    218
  • 4 Sterne
    91
  • 3 Sterne
    33
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    224
  • 4 Sterne
    56
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    173
  • 4 Sterne
    80
  • 3 Sterne
    26
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    4
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Ulf
  • 03.08.2015

Schade, dass so stark gekürzt wurde

Gute story gut erzielt auch am Sprecher gibt's nicht viel zu merken. Nur schade, dass das Buch so stark gekürzt wurde

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • BP
  • 08.01.2015

leider gekürzt

Gut gelesen, aber gekürzte Fassung schwach. verstehe nicht, warum man nicht das ganze Buch liest.

12 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Leider gekürzt, deshalb nur 4 Punkte

Die Geschichte ist spannend erzählt, vermittelt einen guten Eindruck in die Stimmungslage in Deutschland Anfang der 30er Jahre. Wäre das Hörbuch nicht gekürzt, gäbe es volle Punktzahl. So hatte ich den Eindruck, dass einige Handlungsstränge offen geblieben sind.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Starke Story, Top Leser, leider gekürzt.

Mal wieder ein richtig guter Gereon Rath Fall. Durch die Kürzungen entstehen leider Lücken in der Story, die teilweise nicht nachzuvollziehen sind.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Kürzungen schaden der Geschichte sehr!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich habe die zwei letzten Folgen der Serie mit großer Begeisterung gehört. Man taucht vollkommen in die Zeit der Machtergreifung ein und spürt die Atmosphäre aus dieser Zeit sehr intensiv und detailgenau. Die Story selber ist gar nicht so wichtig und gibt einfach einen roten Faden und Gelegenheit, die vielen Recherchen über die Zeit des beginnenden Nationalsozialismus konkret zu schildern. Und darin ist Volker Kutscher ein Meister und der Sprecher ein Hörgenuss.
Aber hier liegt das Problem in dieser Folge. Ich war vollkommen perplex, wie man ein großes Epos so zerstören kann, indem man es auf mehr als die Hälfte zusammen schneidet. Und alles weg kürzt, was dem sehr konstruierten Kriminalfall das Besondere und Interessant gibt.
Das darf man eigentlich nicht machen und ich wundere mich, dass Volker Kutscher dem zugestimmt hat. Leider werde ich jetzt die ersten Folgen so nicht hören wollen. Sehr schade!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • R.
  • 05.01.2017

Gutes Buch, sehr stark gekürzt!

Der Autor liefert hier eine wirklich sehr interessante Serie ab, die mit dem großartigen Sprecher David Nathan alles hat, was es braucht, um ein großes Hörerlebnis zu schaffen.
Warum nur stellt Audible diesen Teil der Serie (und andere Teile) nur gekürzt zur Verfügung?

In seiner Originalfassung hat dieses Buch fünf Steren verdient, der Sprecher jederzeit sechs und Audible einen und den auch nur schwach!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • em
  • 26.01.2018

Deus ex machina

...es kommt eben immer eine Deus Ex Maschine vor und dann auch noch die Namen SA Mann Brand Zollfahnder Kressin ebenfalls ist dies eine gekürzte Version

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

fesselnder fall

ich war zunächst etwa skeptisch, weil die geschichte in den frühen 30er jahren des letzten jahrhunderts spielt, wurde aber positiv überrascht und habe das hörbuch an einem tag durchgehört. david nathan ist der perfekte sprecher und die geschichte wird zu keinem zeitpunkt langweilig. ich freu mich auf den nächsten teil der serie.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Phantastische Geschichte, tolles Hörbuch!

Gereon Rath hat seine Stimme gefunden: David Nathan leiht auch dem Berliner Kommissar wieder einmal ganz wunderbar seine Stimme. Das macht Spass beim Zuhören, weil es Nathan zudem versteht, den anderen Akteuren eigene Stimmfarben zu verleihen. Großes Kino für die Ohren. Auch die Geschichte von Volker Kutscher macht einfach Spass und als Zuhörer merkt man, wie sich auch die politischen Ereignisse langsam, aber unaufhaltsam zuspitzen. Bitte mehr davon.