Jetzt kostenlos testen

Der stumme Tod

Gereon Rath 2
Sprecher: David Nathan
Serie: Gereon Rath, Titel 2
Spieldauer: 17 Std. und 30 Min.
Kategorien: Krimi, Krimi Noir
5 out of 5 stars (82 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Mord vor laufenden Kameras.

März 1930: Die gefeierte Schauspielerin Betty Winter wird bei Dreharbeiten zu einem Tonfilm von einem Scheinwerfer erschlagen, und zunächst sieht alles nach einem Unfall aus. Doch Gereon Rath, der Kölner Kommissar in der Berliner Mordinspektion, entdeckt Indizien, die auf Mord hindeuten. Und dann wird eine zweite Schauspielerin tot aufgefunden - mit fehlenden Stimmbändern...

©2009 Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co. KG (P)2019 Argon Verlag GmbH, Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    67
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    76
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    64
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schneller bitte

Als Fan dieser Reihe warte ich immer bis die ungekürzte Version erscheint, Gereon Rath und David Nathan, die Helden der Hörbuchfassung sind wirklich wunderbar unterhaltsam. Aber es dauert viel zu lange, bis die nächste Folge aufgelegt wird.
Über zwei Jahre hat es gedauert bis nach 1 Teil Das zweite Buch neu aufgelegt wurde. Aber das warten lohnt sich. Nun macht mal hinne, nur noch 3 und 4,dann ist die Reihe komplett... ich warte...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Endlich Ungekürzt!

Auch das 2. Buch der Rath Reihe ist ein Hörbuchgenuß. Nahezu makellos erzählt von David Nathan driftet man beim Hören ins Berlin der 30er Jahre zurück und erlebt eine kriminelle "Achterbahnfahrt" gewürzt mit den kleinen Eigenarten des Lebens die jeden von uns passieren können bis man irgendwann am Ende anlangt und sich einfach nur wünscht "hoffentlich geht's bald weiter". Jedenfalls geht's mir so. :)
Wer Kriminalgeschichte mag kann hier bedenkenlos zugreifen!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Begeistert

Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht in das Berlin der dreißiger Jahre einzutauchen und Gereon Rath, Charlie Ritter und die anderen Charaktere des Volker Kutscher in ihrer Unvollkommenheit zu begleiten.
Großen Anteil an der Faszination dieses Hörbuches hat dabei der Sprecher, dem es gelingt den Charakteren ein Eigenleben zu verleihen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

das Erkennen

Ich war skeptisch ob ich einen "Zwischenteil" mir anhören soll. Denn ich habe den Band davor und danach - aber ich wurde überrascht. Es war eine wunderbare Ergänzung und Untermauerung jener Stränge welche ich bereits kenne und wie gewohnt ein toller Krimi den Herr Kutscher geschichtlich und städtebauliche erstklassig recherchiert hat. Es ist erstaunlich, sich in diese für uns Deutsche politisch höchst dramatische Zeit hineinversetzt zu sehen. Ich werde die politischen Tagesnachrichten unter dem Eindruck "hat es damals nicht auch so leise begonnen?" verfolgen. Die Protagonisten sind mir unglaublich sympathisch - mit all ihren Ecken und Kanten und ich liebe es mit guten "Lachern" überrascht zu werden. Dies ist dank Ihrer Sprecherkunst Herr Nathan ein großes Vergnügen. Ich sage Danke für dieses wunderbare Hörvergnügen.