Regulärer Preis: 29,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Volker Kutscher lässt das Berlin des Jahres 1929 lebendig werden. Sein Held Gereon Rath erlebt eine Stadt im Rausch. Kokain, illegale Nachtclubs, politische Straßenschlachten - ein Tanz auf dem Vulkan. Der junge, ehrgeizige Kommissar, neu in der Stadt und abgestellt beim Sittendezernat, schaltet sich ungefragt in Ermittlungen der Mordkommission ein - und ahnt nicht, dass er in ein Wespennest gestoßen hat.
©2007 Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln (P)2017 Argon Verlag GmbH, Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    392
  • 4 Sterne
    124
  • 3 Sterne
    30
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    452
  • 4 Sterne
    58
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    343
  • 4 Sterne
    139
  • 3 Sterne
    38
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    6
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Udolix
  • Berlin, Deutschland
  • 24.09.2017

Endlich auch ungekürzt

Alle Volker Kutscher Fans können sich freuen. Der erste Teil der Gereon Rath Reihe ist nun auch ungekürzt erhältlich. Nachdem ich Teil 5 und 6 bereits verschlungen habe, konnte ich bisher der Versuchung widerstehen, die gekürzten Fassungen 1-4 zu erwerben. Nun hat man nachgelegt, zu meiner Freude. Spannende Unterhaltung gepackt in historische Atmosphäre der 30er Jahre eines längst versunkenen Berlin's, garantieren gute Unterhaltung und Einblick in deutsche Geschichte. Naja, Geschichtsunterricht ist sicherlich übertrieben, aber das Leben der einfachen Menschen jener Zeit ist wunderbar skizziert durch klare Bilder, Dialoge und Handlungen, die für den literarischen Konsumenten Suchtpotential bergen. Nun fehlen nur noch Teil 2-4. Ich bleibe zuversichtlich und geduldig gespannt. Schön dass man den Sprecher nicht gewechselt hat, David Nathan macht's unvergleichlich gut.

36 von 36 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Endlich! Der ungekürzte erste Band dieser genialen Serie!

Man taucht ein in eine dichte, lebendige Atmosphäre dieser vergangenen Epoche deutscher Geschichte, erfährt historische Details über die Zeit vor der Machtergreifung durch die Nazis en masse - in einen gut erfundenen Krimi gepackt: spannend, stimmungsvoll und unterhaltsam. Sehr schön gelesen. Ich hoffe, der zweite Band ist schon in Arbeit. Den vorhandenen gekürzten Band würde ich ignorieren. Das Warten lohnt sich. Man kann auch mit dem letzten anfangen. Hauptsache ungekürzt und mit David Nathan als Sprecher.

10 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Vor dem Museumsbesuch empfohlen

Zur Zeit macht die Ausstellung "Glanz und Elend in der Weimarer Republik" in der Frankfurter Schirn Furore. Ungemein atmosphärisch und stimmungsvoll, gerade unter dem Eindruck des Wissens darum was noch kommen sollte. Die Reihe um den Berliner Kommissar Gereon Rath ist zur Einstimmung hervorragend geeignet. Mir gefällt der Schreibstil von Herrn Kutscher ausnehmend gut. Hier wird mit einer schnörkellosen, präzisen Prosa Sitten-,Mentalitäts-, Familien- und natürlich Kriminalgeschichte geboten. Herr Rath ist mir nicht mal sonderlich sympathisch, doch seine Geschichte zieht mich in den Bann.
Berlin, Berlin! Wir fahren nach Berlin! Und ob. Ich fands grandios. Wunderbar gegeben von David Nathan. Wen die Frage umtreibt wie das Leben wohl war in der ersten deutschen Demokratie, zumal in der ab 1929 einsetzenden, dem Untergang zustrebenden Radikalisierung der kann hier fündig werden. Großartig!

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Großartiges Hörspielerlebnis!

Durch die Fernsehserie Babylon Berlin bin ich auf dieses Hörbuch aufmerksam geworden und bin restlos begeistert - Spannende, packende Story und ein genialer Sprecher! Ich hoffe, dass auch die nachfolgenden Hörspiele bald ungekürzt zu haben sind!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach nur top!

Ein sehr gutes Buch mit einer guten Handlung.
Lässt sich wunderbar hören ( mit der Deutschen Jonny Depp Stimme sowieso). Nur das Ende fand ich ein bisschen schwach. Dennoch klare Kaufempfehlung.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Guter und spannender Start

...und es bleibt zu hoffen, dass die weiteren Bücher auch bald in ungekürzter Form angeboten werden!

Spannende Geschichte im Vorkriegs-Berlin - Nachtclubs, Jazz, Drogen und Krimi in bester Form!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Rundum ein Vergnügen

Ich hatte das Buch 2011 gelesen; wollte mich wg BabylonBerlin nochmal aufs Laufende bringen.Klasse Vorleser!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Endlich gut gelesen!

Als Gereon Rath-Quereinsteiger habe ich es immer vermieden, die ersten Folgen zu hören. Sie wurden von einem anderen, mir nicht so recht zusagendem Sprecher gelesen. Was soll ich sagen, das Warten hat sich gelohnt! Spannende Geschichte, facettenreich vorgetragen und wie immer jede Menge historische Bezüge. Motiviert mich sehr, meine angestaubten Geschichtskenntnisse wieder aufzufrischen. Freue mich schon auf die nächste Folge!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Sprecher rettet verworrene Story

David Nathan ist aus meiner Sicht ein Garant für absoluten Hörgenuss. Als Berlinerin nehme ich ihm sogar den Berliner Dialekt ab und wie immer verblüfft er mich durch die Fähigkeit, weibliche Stimmen auch weiblich klingen zu lassen.

Die Story selbst ist sehr verworren, es ist mir nicht gelungen, ihr durchgängig zu folgen, mir blieben die einzelnen Charaktere zu blass. Perfekt recherchiert und beschrieben aber das Berlin der späten 20er Jahre. Beim Hören bin ich in Gedanken die Wege mit gegangen, das hat die Story für mich gerettet. Auch die Beschreibung des immer größer werdenden Einflusses des Schreckens, der sich politisch aufbaut finde ich sehr gelungen.

Die weiteren Teile werde ich wohl nicht hören, es sei denn, die Sehnsucht nach David Nathans Stimme treibt mich ;)

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

fast verpasst ..aber überraschend gut und spannend

Der Titel des Buchs hatte mich nicht angesprochen...und ich habe das Hörbuch trotz guter Bewertungen lange ignoriert...und dann gleich Teil 2 gekauft.
Ein wirklich spannender Krimi !