Jetzt kostenlos testen

Der menschliche Makel

Autor: Philip Roth
Sprecher: Jürgen Hentsch
Spieldauer: 7 Std. und 51 Min.
4.5 out of 5 stars (35 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Während Amerika sich scheinheilig über die Lewinsky-Affäre echauffiert und Bill Clinton die Amtsenthebung droht, wird in einer Kleinstadt der Universitätsprofessor Coleman Silk durch Intrigen zum Rücktritt gezwungen. Rassismus lautet der Vorwurf. Silk verliert alles - seine Arbeit, seine Frau und schließlich sein Leben. Erst nach dem Tod des Altphilologen kommt sein unglaubliches Geheimnis ans Licht.

Für "Der menschliche Makel" erhielt Philip Roth 2001 den PEN/Faulkner-Preis für Literatur. Der Roman, bravourös interpretiert von Jürgen Hentsch, ist eines von vielen großartigen Werken, die wir diesem Erzähler verdanken.

©2015 Hanser (P)2019 DAV

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    26
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    24
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • BR
  • 23.06.2019

Überwältigend

Warum bloß hat Philip Roth nicht den Nobelpreis für Literatur bekommen??? Seine Menschenkenntnis ist schier immens und seine Geschichten, und besonders diese, fesseln nicht nur, sondern regen zum Nachdenken und Umdenken an, dadurch dass sie die Tür zum Sich-Hineindenken öffnet. Ich finde, dass sie auch meisterthaft gelesen ist.