Regulärer Preis: 19,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Sie glaubten, die perfekte Familie zu sein - doch gibt es die perfekte Familie? Abby und Red werden immer älter, ihre vier Kinder scheinen immer eigenständigere Leben zu führen, und wer soll sich um das nunmehr viel zu große Haus kümmern? Noch ist es der Mittelpunkt, hier treffen die einzelnen Familienmitglieder aufeinander, hier versuchen sie alle, ihre individuellen Vorstellungen durchzubringen.

Anne Tyler schaut tief in die Seele ihrer Figuren, entlarvt deren Sehnsüchte und seziert die familiären Beziehungen, wie nur sie es kann. Brillant beobachtet, mit feinem Witz und herzzerreißend und so nahe am Leben, dass sich jeder im geschilderten Familienleben wiedererkennen kann.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2015 Kein & Aber AG (P)2016 Audible Studios

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    31
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    10

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    36
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    23
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    11
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Eine amerikanische Familiengeschichte

Nicht schlecht.
Handelt es sich um lauter skurrile Typen oder wird hier der ganz normale Wahnsinn beschrieben? ich würde sagen: beides. So isses halt.
Ist nicht schlecht geschrieben, unterhaltsam, kann man sich gut mal anhören.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Heidi
  • Stephanskirchen, Deutschland
  • 20.08.2016

Sterbenslangweilig

Eine Geschichte, in der die trivialsten, alltäglichsten Dinge zu Diskussionspunkten aufgebauscht werden. Sprünge hin und her, langweilige Persönlichkeiten, die noch nicht mal bös oder perfide sind. Dazu eine Großmutter, die mit ständiger Hab-mich-doch-bitte-lieb-Stimme, naiv und dümmlich, dahersäuselt, in einem fort. Was für eine langweilige Ödnis, ich hab es nur fertiggehört, weil die Autofahrt so lang war.

3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Sprunghaft und im letzten Drittel sehr langatmig

Fäng vielversprechend an. Eine packende Familiegeschichte. Aber die Geschichte der Grosseltern passt nicht. Nicht empfehlenswert!

1 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen