Jetzt kostenlos testen

Der Sohn des Bärenjägers

Autor: Karl May
Sprecher: Peter Bocek
Spieldauer: 15 Std. und 44 Min.

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

"Der Sohn des Bärenjägers" ist die erste speziell für das jugendliche Lesepublikum geschriebene Erzählung des deutschen Schriftstellers Karl May. Sie bildet den ersten Teil des Jugendromans Unter Geiern.

Den beiden Westmännern Jemmy und Davy gelingt es, einen jungen Mandan namens Wokadeh von Pferdedieben zu befreien. Dieser befindet sich auf dem Weg zu Martin Baumann, um ihm mitzuteilen, dass sein Vater, der "Bärenjäger", von den Sioux-Ogellallah gefangen genommen wurde. Er soll am Grab eines Häuptlings im Yellowstone-Nationalpark zu Tode gemartert werden. Martin Baumann beschließt, ihn zu retten. Davy und Jemmy schließen sich ihm ohne Zögern an; ebenso der im Haushalt lebende Hobble-Frank und der schwarze Diener Bob. Unterwegs schließen sich ihnen noch Old Shatterhand und Winnetou an, die einige Mitglieder der Gruppe aus den Händen der Schoschonen befreien.

©2020 Waldenberger Audio (P)2020 Waldenberger Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerbewertungen

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Es gibt noch keine Rezensionen