Jetzt kostenlos testen

Der Schwur des Maori-Mädchens

Autor: Laura Walden
Sprecher: Dana Geissler
Serie: Neuseeland Saga, Titel 4
Spieldauer: 7 Std. und 39 Min.
4 out of 5 stars (61 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Auckland 1920. Vivian ist nicht freiwillig in Neuseeland. Es war der letzte Wille ihrer Mutter, dass sie bis zur Volljährigkeit bei ihrem Vater lebt. Einem Mann, der sich nach ihrer Geburt aus dem Staub gemacht hat und sie nicht gerade herzlich empfängt. Deswegen kommt es Vivian gelegen, dass sein Adoptivsohn Frederik sie auf eine Reise in die Bay of Islands mitnimmt. Er soll einen Artikel über einen alten Maori schreiben, dessen merkwürdiges Gebaren für einiges Aufsehen sorgt. Vivian erkennt, dass dessen Geschichte eng mit ihrem eigenen Schicksal verknüpft ist.
©2012 Bastei Lübbe (P)2012 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Der Schwur des Maori-Mädchens

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    28
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    19
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Muß nicht sein

Das ist einer der Hörbücher, die ich bereue gekauft zu haben. Zum einen finde ich die Sprecherin nicht sehr angenehm. Die Betonungen sind teilweise unschön und ich empfinde sie zu monoton. Gerade die verschiedenen Personen kann man oft nicht unterscheiden. Die Geschicht e mag ja noch werden, aber bei Sätzen wie:"...da wird ihr bang..."fällt mir etwas anderes ein: Abschalten.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

sehr fesselnd

wie alle neuseelandsagas war ich wieder gefesselt... bald sind alle Bücher durch die es von Laura essen gibt...bin jetzt schon traurig