Jetzt kostenlos testen

Der Schwalbenturm

The Witcher 4
Sprecher: Oliver Siebeck
Serie: The Witcher, Titel 4
Spieldauer: 18 Std. und 19 Min.
4.5 out of 5 stars (1.536 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Hexer Geralt und seine Gefährten sind bei der Suche nach Ciri, der verschwundenen Prinzessin von Cintra, bisher erfolglos geblieben. Jetzt will die rivische Königin sie als Partisanenkämpfer in dem blutigen Krieg gegen Nilfgaard verpflichten. Doch sie setzen sich ab, um ihre unterbrochene Reise zu den Druiden wieder aufzunehmen. Bei einem Überfall gerät Geralts Wolfsmedaillon, das Insignium seines Hexertums, in fremde Hände.

Ciri, die so hartnäckig Gesuchte, ist von dem gelehrten Einsiedler Vysogota aufgenommen worden. Ihr ganzes Sinnen und Trachten richtet sich jetzt auf den legendären Schwalbenturm, denn dies muss der Ort sein, von dem in der alten Prophezeiung die Rede ist. Allerdings ist der Schwalbenturm nur noch eine Ruine...


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2010 Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH & Co. KG. Übersetzung von Erik Simon (P)2014 Audible Studios

Kritikerstimmen



Spannend bis zur letzten Silbe!
-- Mitteldeutsche Zeitung, 04.08.2010

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.184
  • 4 Sterne
    299
  • 3 Sterne
    43
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.060
  • 4 Sterne
    280
  • 3 Sterne
    82
  • 2 Sterne
    18
  • 1 Stern
    6

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.121
  • 4 Sterne
    248
  • 3 Sterne
    63
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    5
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolle Geschichte, guter Sprecher.

Die Romane von Andrzej Sapkowski zählen zu meinen absoluten Lieblingsromanen! Das Buch "Der Schwalbenturm" ist keine Heldensaga, kein Märchen, keine klassische Fantasy - vielmehr eine kalte, rohe und kompromisslose Erzählung, die sich Zeit für Details und faszinierende Dialoge nimmt. Absolut Empfehlenswert. Der Sprecher ist stellenweise ein bisschen zu hektisch! Die Stimme ist Klasse, aber manchmal einfach zu gehetzt. Würde das Hörbuch aber immer wieder kaufen.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Nicht erschrecken

Wie auch in den anderen Teilen dieser Reihe schwankt die Lautstärke des Sprechers sehr häufig. Man muss ihm zu gute legen, dass man wirklich jeden einzelnen Charakter durch die Stimmveränderung erkennt, jedoch setzt sich der Sprecher manchmal so ins Zeug, dass man glaubt man bekommt einen Hörsturz. Dennoch würde und werde ich es mir in Zukunft nochmal anhören. Wirklich fesselnd.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Geile Geschichte - unmögliche Lautstärke

Wer bis zu diesem Hörbuch gekommen ist, weiß, dass die Geschichte spitze ist. Ein großer unglaublich nerviger Punkt ist der massive Lautstärkenunterschied. Teilweise werden Charaktere vom Sprecher in ein und der selben Konversation flüsternd und schreiend synchronisiert. Aber auch die allgemeine Erzählung. Wenn man meint, die richtige Lautstärke gefunden zu haben fängt der Sprecher entweder wieder zu flüstern oder zu schreien an. Fürchterlich beim Autofahren, grauenhaft mit Kopfhörern und auch sonst. Wenn ich koche oder irgendetwas arbeite, dabei nebenher ein Hörbuch zur Unterhaltung höre, will ich nicht ständig am Lautstärkeregler verstellen müssen....

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Reise durch fantastische Welten

Eine fesselnde Schilderung der Abenteuer Ciris und ihrer Gefährten. Es ist unglaublich, mit welchem Einfallsreichtum der Autor die Geografie und die politischen Gegebenheiten seiner Fantasiewelt beschreibt. Ich konnte das Hörbuch nur mit Überwindung zu Seite legen. Nun bin ich schon gespannt auf den letzten Band. Dass das Buch mich so gefesselt hat, lag unter anderem auch an dem hervorragenden Sprecher.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fesselnd, spannend, toll

Tolle Geschichte, tolles Erlebnis. Das einzigste was mich etwas stört, auch wenn es zu Ambiente und Stimmung gehört, ist der teils extreme Lautstärke Unterschied.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fantastisch

Eine packende Geschichte,glaubwürdige und vielschichtige Charaktere,faszinierende und zum nachdenken anregende Dialoge,knallharte Erzählung,kein einfaches Gut gegen Böse.Das macht diese Reihe meiner Meinung nach so genial.Eine Empfehlung an jeden Fantasy-Fan.Der Sprecher ist im Grunde sehr gut,manchmal entstehen durch seine Anstrengungen jedoch große Lautstärkedifferrenzen.Ist aber verkraftbar.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

wunderbare Reihe

Die Hexer Saga ist eine wundervolle und spannende Geschichte. Oliver Siebeck ist der perfekte Leser für diese Reihe.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

gut, wenn auch nicht der beste Band

3 Sterne für die erste Hälfte des Buches, 5 für die letztere. Die erste Hälfte zieht sich einfach nur ewig.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Absolut genial und anspruchsvoll!!!

Der Sprecher passt perfekt auf die Reihe und macht die Geschichte noch spannender! Für Highfantasy-Fans ein Muss!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Anfang zäh, später viel besser

Der Anfang hat mir von der Erzählweise her nicht gefallen. Das Buch braucht lange um Fahrt aufzunehmen. Später wird man dafür aber entschädigt.