Jetzt kostenlos testen

Der Patriot

Autor: Pascal Engman
Sprecher: Wolfgang Berger
Spieldauer: 13 Std. und 47 Min.
4 out of 5 stars (4 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

In Stockholms Zeitungsredaktionen regiert die Angst. Drohungen gehören zum Alltag, populistische Meinungsmacher verschärfen die aufgeheizte Stimmung noch. Als eine junge Journalistin, die strikt für Meinungsfreiheit eingetreten ist, kaltblütig ermordet wird, werden die schlimmsten Befürchtungen plötzlich real. Nur Madeleine Winther, eine junge aufstrebende Nachrichtenredakteurin, bleibt davon merkwürdig unberührt und plant stattdessen ihre nächsten Schritte auf der Karriereleiter. Doch auch sie muss sich der Realität stellen, denn es bleibt nicht bei diesem einen Opfer. Der Täter, Carl Cederhielm, will Rache nehmen an allen, die dazu beitragen, dass seine Heimat Tag für Tag von Flüchtlingen überschwemmt wird. Sein Ziel sind die Medien, und gemeinsam mit zwei Gleichgesinnten eröffnet er die Jagd auf Journalisten. Es scheint, dass niemand die schwedischen Terroristen aufhalten kann. Doch dann taucht ein neuer Akteur auf der Bildfläche auf, der zum Äußersten entschlossen ist.

©2019 Tropen. Übersetzung von Nike Karen Müller (P)2019 Audiobuch Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein sehr aktueller Thriller

Dieser Thriller hat mich sehr berührt, weil sich eine Geschichte wie diese, die hier zum Glück nur Fiktion ist, aktuell überall abspielen auch wirklich abspielen könnte. Carl Cederhielm, um den es hier geht, ist ein Fanatiker, der die Fremden hasst, die in sein Land gekommen sind. Und wie so viele Fanatiker sucht er sich ein Ziel für seine radikale Wut. Hier sind es nicht die Flüchtlinge selbst, sondern die Medien, die aus seiner Sicht zu der von ihm gefühlten Misere beigetragen haben. Der Autorat die Handlung nach Stockholm gelegt. Wolfgang Berger nimmt einen richtig mit und folgt dem Täter mit tiefer, gut betonter Stimme bei seinen Anschlägen auf Journalisten. Ein lohnenswertes Hörbuch, das mich voll überzeugt hat.