Jetzt kostenlos testen

Der Opiumkult

London Dark - Die ersten Fälle des Scotland Yard 2
Sprecher: Bernd Reheuser
Serie: London Dark, Titel 2
Spieldauer: 1 Std. und 35 Min.
4.5 out of 5 stars (30 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

London im Jahre 1829 - ein dreckiger Moloch voller finsterer Geheimnisse und unerklärlicher Phänomene. Die neugegründete Polizeitruppe des Scotland Yard soll Licht ins Dunkel bringen. Constable Graham Cluskey ist Feuer und Flamme - doch die mysteriösen Fälle führen ihn an die Grenzen des Vorstellbaren...

Folge 2 - Der Opiumkult

Graham Cluskey ermittelt im Fall des Massakers am englischen Königshof. Wer auch immer für die Tat verantwortlich ist: Er zieht im Hintergrund die Fäden und vernichtet alle Spuren. Endlich liefert der persische Alchimist Mahmud ibn Arabi den entscheidenden Hinweis: Opium! Doch erst ein schrecklicher Vorfall stößt Cluskey auf Londons Unterwelt, eine Welt dunkler Rituale und geheimer Kultstätten... und auf einen Plan, der viel perfider ist, als Cluskey je befürchtet hat!

"Der Opiumkult" ist die Fortsetzung von Folge 1 "Raserei". 

©2020 Lübbe Audio (P)2020 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    18
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Cliffhanger zwei

Ich hasse Cliffhanger. Einmal ist ja okay, aber auch die zweite Folge hat kein richtiges Ende.
Wenn ich zwei Folgen brauche um ein Thema zu bearbeiten, ist das doof!
Die erste Folge ist ohne die zweite einfach unfertig.
Es entsteh ein Sog in dem man immer auf das Ende eines Themas wartet.
Ich frage mich wirklich, ob ich weiter mache oder nicht. Der Preis ist zwar
ansprechend und es ist verdammt gut gestaltet, aber Cliffhanger frustrieren mich einfach.
Bei John Sinclair ist eine Folge, ein Folge.Sie haben ein Ende, auch wenn die Figuren mitunter wieder
auftauchen.