Jetzt kostenlos testen

Der Näher

Martin Abel 3
Sprecher: Thomas Wenke
Spieldauer: 12 Std. und 46 Min.
Kategorien: Thriller, Psychothriller
4.5 out of 5 stars (733 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein Thriller wie ein Stich ins Herz.

In der Nähe von Köln verschwinden zwei schwangere Frauen. Martin Abel, Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, übernimmt die Ermittlungen. Kurz darauf werden die Leichen einer Mutter und ihres Kindes in einem unterirdischen Hohlraum entdeckt. Es handelt sich um eine Frau, die vor Jahren verschwunden ist. Dann taucht eine der beiden vermissten Frauen wieder auf und gibt erste Hinweise auf den Täter. Martin Abel muss sich in eine Welt zerstörerischer Fantasien hineindenken. Denn der Mörder tötet nicht nur, sondern platziert etwas im Körper der Toten...

Das Hörbuch zum dritten Band von Rainer Löfflers fesselnder Thriller-Reihe um den Fallanalytiker Martin Abel.
©2017 Bastei Lübbe (P)2017 Lübbe Audio

Kritikerstimmen


[...] nichts für schwache Nerven [...] Löffler taucht tief in die Psyche seiner Figuren ein und verwebt blutigen Horror mit ironischen Spitzen. Spannungsgeladen.
-- WAZ.de über "Blutsommer"

[...] setzt mit diesem Knaller-Plot Maßstäbe in der deutschen Spannungsliteratur.
-- Kölner Stadt-Anzeiger über "Blutdämmerung"

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    506
  • 4 Sterne
    162
  • 3 Sterne
    41
  • 2 Sterne
    14
  • 1 Stern
    10

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    512
  • 4 Sterne
    123
  • 3 Sterne
    33
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    6

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    453
  • 4 Sterne
    157
  • 3 Sterne
    42
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    14
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Für mich echt zu krass...

Ich habe bereits die ersten Bücher über den Fallanalytiker Martin Abel angehört.
Fand beide sehr gut und spannend.
Dieses Hörbuch ist auch spannend, aber definitiv zu krass.
Ich habe echt schon viele Thriller gehört, aber das hier ist selbst mir zu eklig.
Jemand der einer Schwangeren Frau einen Reißverschluss in den Bauch einnäht, den sie dann öffnet und das Kind selbst aus sich herausziehen und die Nabelschnur durchbeißen muss... naja...
Und das ist ja nicht die einzige ekelige Szene.
Als der Junge die Kuh aufgeschlitzt hat und dann mit Schnorchel in sie reingekrochen ist, habe ich echt gedacht, ich muss jetzt abbrechen.
Also ehrlich, das ist doch etwas zu arg, zumindest für mich.
Aber das muß jeder selbst entscheiden...

26 von 30 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Überlangen

Spannend gemacht und erzählt, aber stellenweise überlange Passagen und Rückblicke. Facettenreiche Art des Sprechers, die verschiedenen Charaktere darzustellen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • QonoS
  • Muenchenstein, Schweiz
  • 08.05.2017

⭐️⭐️⭐️⭐️

Nichts für schwache Nerven! Und soooo gut! Spannung pur, teilweise wird man klaustrophobisch. Die Auflösung des Rätsels war zugegebenermassen nicht schwierig hat der Story aber nicht geschadet

Der Sprecher war nicht schlecht aber auch nicht gut. Allerdings hat mich die zum Teil abgehackte erzählweise nur am Anfang gestört, danach nicht mehr.

Ich kann das Buch ❤️lichst weiterempfehlen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Riesiger Schwachsinn

Das muss sich ein krankes Hirn ohne Logik ausgedacht haben. In Beton laufen welcher bis zum Kinn steht. Der Herr Schriftsteller sollte mal auf dem Bau arbeiten. Dann lernt er die Trägheit der Masse kennen. Es gibt auch noch einen schönen Nebeneffekt: Die frische Luft bläst das Hirn frei. Und: Abel rückwärts heißt Leba und nicht LEDA.

14 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Perfektion in Sachen Thriller!

Ich habe (leider) jetzt alle 3 Bände von Martin Abel durch. Ich muss schon sagen, Rainer Löffler steht Fitzek langsam in nichts mehr nach. Chapau! Der Näher ist nichts für zart besaitete Seelen und hat mich nach dem Metzger nochmal mehr bestätigt "schlimmer geht immer!"
Es gibt aber zwei Dinge, die mich heute zu einer ausführlicheren Bewertung als nur Sternchen vergeben veranlassen.
1) Rainer Löffler trifft für mich den Punkt Sarkasmus "par excellence" wenn es die Möglichkeit zulässt und der mich dann lauthals zum Lachen bringt trotz der unschönen Thematik.
2) alle plädieren für Thomas Wenke als Sprecher (Band 1 und 3). Ich verstehe das nicht. Er ist schon gut, aber m.E. versagt er bei Frauenstimmen. Sie klingen egal in welcher Lebenslage alle gleich, emotionslos (selbst wenn sie im nächsten Moment umgebracht werden sollen), snobistisch und eine Regung kann man daraus nicht erkennen. Ich finde das hat Martin Umbach in Band 2 besser hingekriegt. Da hat man weibliche Emotionen gespürt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Durchweg Spannung

Jederzeit unvorhersehbar, gute Beschreibungen von Personen und Handlungen. Sprecher überzeugte mit passender Tonlage und konnte die Spannung sehr gut halten. Nachdem mich der vierte Teil Sneijder absolut enttäuschte, fesselte mich "Der Näher" ununterbrochen. So sollte mindestens ein Krimi sein. In die Kategorie Thriller würde ich es nicht einordnen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Durchweg Spannung pur! ☆☆☆☆☆

Es ist sehr grausam und echt heftig.

Aber für Leute die nicht zimperlich sind und die auf der Suche nach einem solch packenden Hörbuch sind bekommen hier genau das richtige.

Die Spannung ebbt nicht 1x ab

Ich persönlich empfehle es unbedingt!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Sehr flach geschrieben.

Der Schreibstil ist so schlecht, dass es teilweise schon skurril wirkt.
Ärgerlich, denn ich hatte es aufgrund der für mich verwunderlich guten Rezesionen erworben.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Schlimmer als die Bild Zeitung

Ich bin echt einiges gewöhnt, aber diese Geschichte kommt mit Grausamkeiten daher, wie man sie sonst nur aus Splatterfilmen kennt. Auch der gezwungene Spannungsaufbau nervt relativ schnell.
Wenigstens sind die Charaktere sympathisch (die es sein sollen). Auch schon was.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Dkb
  • Mainz
  • 21.06.2017

Grenzwertig ekelerregend

Würden Sie dieses Buch einem Freund empfehlen? Warum oder warum nicht?

Nein, Inhalt ist ekelhaft

Wie hat Ihnen Thomas Wenke als Sprecher gefallen? Warum?

Sprecher hat angenehme Stimme und stellt das Geschehene gut dar

Würden Sie sich eine Fortsetzung von Der Näher (Martin Abel 3) wünschen? Warum oder warum gerade nicht?

Wenn eine mögliche Fortsetzung den Ekelfaktor noch weiter steigert, dann auf keinen Fall.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich habe mehrfach überlegt das Hören abzubrechen, weil es teilweise sehr grenzwertig ist.Ein Kind, dass eine lebende Kuh fesselt, ihr den Bauch aufschlitzt und dann auch noch mit einem Schnorchel in ihren Bauch steigt....Oder den schwangeren Opfern bei lebendigem Leibe, den Bauch aufzuschneiden, einen Reisverschluß einzunähen und einzubetonieren, damit sich die Opfer selbst die Gebärmutter mit den bloßen Händen aufreissen, um Ihr Kind auf die Welt zu bringen....Ich habe mich tatsächlich gefragt wie man überhaupt auf solche Ideen kommen kann und diese dann in einen Thriller zu packen. Mit Spannung hat das wenig zu tun.Genauso habe ich mich gefragt wie man sich das anhören kann....

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich