Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Jesolo, Caorle, Bibione, egal, das Fegefeuer ist ein Meer aus Sonnenschirmen und Goldkettchen auf öliger Haut - zumindest für den Restaurator Willibald Adrian Metzger. Entführt und seinem eigenen Untergang nahe, bekommt er es am Ufer der Adria mit einer Ausgrabung zu tun. Einer dermaßen makabren, versteht sich, da scheinen die alles andere als harmonisch urlaubenden Teutonen und Alpenländer, allen voran ein vorlauter Berliner unbekannter Profession, das geringste Übel zu sein, möchte man meinen. Und weil es höchst ungesund ist, vom Liegestuhl aus Dinge zu beobachten, die einen nichts angehen, wird für den Metzger und seine Danjela aus dem Fegefeuer dann die reinste Hölle.
©2013 Droemer (P)2013 Audiobook on demand

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Der Metzger kommt ins Paradies

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    2
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    16
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Tolle Dialoge

Einfach köstlich wie der Sprecher so viele Dialekte hinbekommt. Angefangen vom Wiener Metzger, über dessen osteuropäische Daniela, hin zum Berliner und vielen anderen Charakteren und amüsanten Dialogen. Spannend geschrieben und ganz toll gelesen!

6 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

hektischer, unklarer Stil des Sprechers

Leider leidet die pfiffige Geschichte massiv unter dem hastigen und fahrigen Vortragsstil des Sprechers.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wie immer: Wunderbar, der Metzger.

Spannende Geschichte und sehr gut gelesen von Matthias Kühn. Das pure Vergnügen. Hat mir gefallen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Grauenhaft gelesen

Die Geschichte ist wie immer bei Thomas Raab sehr gelungen. Ich frage mich jedoch, warum für einen durch und durch österr. Schriftsteller ein Sprecher aus Deutschland genommen wird. Und dass Herr Lühn versucht Wienerisch zu sprechen ist wirklich eine Zumutung. Schade um diese gute Geschichte
Der Autor bekommt 4 Sterne - der Vorleser 0 Sterne.

5 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

langweilig

Ich habe die Geschichte nicht zu Ende gehört weil sie für mifch weder spannend noch interessant war.

1 Person fand das hilfreich