Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Auf Amyrantha steigen die Gezeiten, eine gewaltige Königsflut steht bevor. Lukys, der Pläneschmied unter den Gezeitenfürsten, will den Höchststand nutzen, um ein Portal zu einer anderen Welt zu öffnen. Dafür braucht er den verschollenen Kristall des Chaos. Dieser wurde vor langer Zeit von der geheimen Bruderschaft des Tarot vor den Unsterblichen verborgen. Es kommt zu einer seltsamen Allianz: Cayal, der unsterbliche Prinz, hofft seinem Leben ein Ende setzen zu können, wenn der Kristall gefunden wird. Und Meisterspion Declan Hawkes sieht darin eine Chance, die Unsterblichen loszuwerden. Also ziehen die einstigen Rivalen gemeinsam nach Caelum, um den mysteriösen Stein aufzuspüren. Dort aber herrscht Krieg. Declan Hawkes erlebt fürchterliche Überraschungen, denn seine große Liebe Arkady ist in größter Gefahr...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    Der Sprecher:
    Der Schauspieler Oliver Siebeck, geboren 1961 in Wanne-Eickel, ist für seine Arbeit als Sprecher in verschiedenen Radioproduktionen und durch seine zahlreichen Lesungen bekannt. Als Synchronsprecher lieh er u.a. Daniel Craig in Steven Spielbergs "München" seine Stimme.

    Die Autorin:
    Jennifer Fallon wurde in Carlton, Australien, geboren. 1990 beschloss sie, eine Karriere als Schriftstellerin zu beginnen und Fantasy-Romane zu schreiben. Dennoch sollte es zehn Jahre dauern, bis ihre Demon Child-Trilogie veröffentlicht wurde, mit der ihr dann auf Anhieb der große internationale Durchbruch und Sprung auf die Bestsellerlisten gelang. Unter dem Titel Kind der Magie ist die Serie 2004 auch in deutscher Sprache erschienen.

    ©2008 der deutschsprachigen Ausgabe by LYX, verlegt durch Egmont Verlagsgesellschaften mbH. Originaltitel: The Chaos Crystal (P)2010 der deutschsprachigen Audiofassung by Audible Studios

    Kritikerstimmen

    Der letzte Band der Serie übertrifft alle Erwartungen. Fesselnd, rasant, mit einem spektakulären Finale.
    -- Bookseller&Publisher Magazine

    Das sagen andere Hörer zu Der Kristall des Chaos

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.264
    • 4 Sterne
      475
    • 3 Sterne
      137
    • 2 Sterne
      25
    • 1 Stern
      20
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      758
    • 4 Sterne
      118
    • 3 Sterne
      26
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      619
    • 4 Sterne
      199
    • 3 Sterne
      56
    • 2 Sterne
      17
    • 1 Stern
      10

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    GEZEITEN! Was für ein Finale!

    Ganz bewusst, sollte man es "Finale" nennen, denn ob es das "Ende" ist, bleibt abzuwarten ;-)

    Was für ein gigantischer Abschluss des vierten Teils! Selten haben mich die letzten Zeilen eines Buches derart überrascht und unvorbereitet erwischt. Trotz vieler großartiger Wendungen und Veränderungen, die sich in diesem Teil vollziehen, hätte ich mit diesem "Ende" nie gerechnet :-) Grandios gelesen und aufregend bis zum letzten Atemzug!

    Danke Oliver Siebeck, Danke Audible! ...was für eine Reise!! :-))

    23 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    GIGANTISCH!!!!

    Dieses Finale ist einfach atemberaubend und das meine ich wortwörtlich. Nichts für schwache Nerven und Leute, die immer nur 30 Minuten oder so hören können. Man kann einfach nicht ausschalten, und das wird zum Problem, wenn man zufällig einen wichtigen Termin wahrnehmen muss und nicht zu spät kommen darf.
    Es fängt ganz seicht an, wie das Steigen der Gezeiten, dann wird es allmählich immer heftiger und am Ende sitzt man nägelkauend - obwohl man dieser schlechten Angewohnheit noch nie nachgegangen ist - am IPod im Auto und fiebert mit einer ganz und gar ungesunden Pulsfrequenz jedem von Oliver Siebeck immer wieder fantastisch gelesenen Satz dieses Buches entgegen. Ich musste mich am Ende dafür entscheiden, die letzten zwei Stunden NICHT im Auto auf den Fahrten zur und von der Arbeit zu hören, weil ich vor lauter Anspannung ansonsten vielleicht auch ein Chaos angerichtet hätte, ganz ohne den Kristall.
    Nur eine "Kritik" bleibt: Ich wünschte, das wäre nicht der letzte Teil.

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Jaha!

    Ich gebe zu, ich habe es gelesen und (noch) nicht gehört, ich konnt nicht solange warten! ;o)
    Aber ich kaufe mir das Hörbuch noch nach, denn Oliver Siebeck macht Spaß! Er liest diese Bände sensationell gut!
    Was für eine Saga!
    Gut sie hat Längen, aber die verträgt diese Idee gut, mir haben diese kleinen Pausen an Spannung sogar wirklich gut gefallen. Wie ein Schiff was immer mal Fahrt aufnimmt und dann wieder dahingleitet! Und was für ein Finale! Eigentlich hat gerade dieser Schluß mich von dem Erzähltalent der Autorin üerzeugt, sie schafft mühelos überraschende Wendungen, ohne dabei unglaubwürdig zu wirken. Das Ganze ist in sich geschlossen, kompakt, unterhaltsam und spannend. Mich hat die Gezeitensternsaga verzaubert, ich kann sie nur weiterempfehlen!

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Davon könnt ich mehr vertragen ;-)

    Ich habŽ die gesamte Gezeitensternsaga genossen. Die Geschichte ist mal was anderes. Der Fortsetzungen harrend, schaute ich neugierig bei amazon in die Inhaltsangaben - und die Rezensionen. Da war so mancher vom Schluss nicht begeistert. Gewappnet aufs Schlimmste, stürzte ich mich auf Band 4. Und siehe da - ich mag das Ende. Ein echter Kracher.
    Es ist wirklich schwierig nicht zu spoilern, wenn man das Buch beschreiben will. Das wichtigste wurde eh schon von den anderen Rezensenten gesagt. Gezeiten - hört einfach selber mal rein!

    Ach, natürlich Oliver Siebeck nicht vergessen: Vielen Dank!

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Danke

    für knapp 80 h geniale Unterhaltung!

    Frau Fallons Geschichte wirkt von Zeile 1 bis zum krachenden, überraschenden Ende perfekt durchgeplant und strotzt nur so
    vor Originalität und Spannung.

    Geniale Fantasy jenseits von tolkienschen Einflüssen.
    Unbedingt hörenswert!

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Ich komme nicht aus dem Schwärmen raus

    Der letzte Teil der Saga ist wirklich sehr gelungen. Ich bin voll und ganz auf meine Kosten gekommen. Einige Wandlungen waren vorhersehbar, andere haben mich total überrascht. D. h. für Euch, kaufen, kaufen, kaufen...! ;)

    24 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Der Abschluss befriedigt mich nicht!

    Würdiger Abschluss einer Tetralogie? Nicht in meinen Augen, denn das Ende ist nicht befriedigend, Handlungsstränge bleiben offen und ich finde, die schreien geradezu nach einem 5. Schlussband. Das Schicksal Amyranthas hätte nach meinem Geschmack anders ausfallen dürfen und wo sind die anderen alle hin? Hätte ich anders empfunden, hätte ich die Teile gelesen? Einer der Hauptvorteile eines Buches gegenüber einem Hörbuch ist, dass man bei Passagen, die sich etwas in die Länge ziehen, flüchtiger darüberweglesen kann, beim Hörbuch muss man alles anhören, denn richtig verpassen möchte man nichts, vorzuspulen wagt man deshalb nicht. Mit gutem Willen 3*.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Anfangs wie immer sehr gut, aber der Schluß .....

    Die drei Punkte sind für mich bezeichnend für das "Finale" . Das eben leider keines ist.
    Es ist ein Ende aber für mich absolut kein gelungenes Ende.
    Bis etwa zur letzten Stunde macht das Buch wieder Spaß, entführt einen in eine neue Welt, ist spannend aber dann ....... aufgrund der anderen Bücher, der toll aufgebauten Welt und der tollen Charaktere hätte ich mehr, wesentlich mehr erwartet.
    Der Sprecher ist genial, keine Frage - aber das komische Ende geht mir echt auf die Nerven - es hätte ähnlich gestaltet werden können, aber detaillierter, passender zum vorher betriebenen Aufwand.
    Soooooooo viele Stunden, und das schon bei jedem Teil - alles gut geschrieben, spannend, angenehm auch mal lustig und immer ergreifend - da paßt dieses abgehackte etwas lieblose Ende für mich einfach nicht. Hauptpersonen werden ins Nichts geworfen und Andeutungen beenden das Buch .... für mich unbefriedigend.
    Hätte da deutlich mehr erwartet.
    Trotz allem eine wirklich gute Saga, die vielen Stunden haben sich gelohnt - nur die letzten Stunden waren irgendwie "ärmlich"

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Seufz

    Nun höre ich noch vier Stunden und dann?
    Was fang ich dann mit den leeren Stunden ohne Arkady, Declan, Cayal und Co an?
    Mag sein, dass es "wissenschaftlich gesehen ohne fundiertes Hintergrundwissen" geschrieben ist.
    Aber ich bin der Geschichte gefangen!
    Wenn sich Wolken zusammen türmen- denk ich an Cayal.
    Wenn es aus der Sonne regnet, an Lukys....
    Und sobald ich kann- höre ich!
    Oliver Siebeck gehört nun auch eindeutig zu meinen Lieblingssprechern!
    Teil fünf ? Bitte?

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    tja...

    Habe sie alle gehört aber am Ende wurde es etwas zäh......

    die reine Neugierde auf den Ausgang der Story war der Grund meines langen Durchhaltens......

    Was nicht Heisen soll, dass ich sie mir nicht doch noch mal anhöre....

    3 Leute fanden das hilfreich