Jetzt kostenlos testen

Der Hirte

Fredrik Beier 1
Sprecher: Dietmar Wunder
Serie: Fredrik Beier, Titel 1
Spieldauer: 14 Std. und 11 Min.
Kategorien: Krimi, Skandinavien Krimis
4 out of 5 stars (217 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Schnell, hart und unvorhersehbar - das sensationelle Thrillerdebüt aus Norwegen!

Die Tochter der einflussreichen Politikerin Kari Lise Wetre wird vermisst - ein Routinefall für Hauptkommissar Fredrik Beier. Doch kurz darauf wird er nach Solro beordert, auf einen alten Hof vor den Toren Oslos. Fünf Männer wurden auf dem Hof der christlichen Sekte "Licht Gottes" grausam abgeschlachtet. Das Gelände ist ausgestattet wie ein Hochsicherheitstrakt und im Keller des Gebäudes stoßen die Ermittler auf ein Labor, das auf monströse Experimente hinweist. Von den restlichen Mitgliedern der Sekte fehlt jede Spur, unter ihnen ist auch die vermisste Annette Wetre...

Dietmar Wunder leiht Johnsruds fulminantem Thrillerdebüt seine unvergleichliche Krimi-Stimme.
©2017 Blanvalet HC. Übersetzung von Daniela Stilzebach (P)2017 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    88
  • 4 Sterne
    58
  • 3 Sterne
    40
  • 2 Sterne
    16
  • 1 Stern
    15

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    159
  • 4 Sterne
    35
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    73
  • 4 Sterne
    55
  • 3 Sterne
    38
  • 2 Sterne
    19
  • 1 Stern
    24
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Verwirrend

Das Thema ist spannend aber die Erzählweise verwirrt mich. Es gibt Sprünge oder wirklich darauf hinzuweisen. Ich hatte oft das Gefühl, dass Text übersprungen wurde.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Henning
  • Ganderkesee, Deutschland
  • 16.07.2017

bah!

der inkompetenteste Kommissar überhaupt und ein gottgleicher böser Antagonist. Sehr schlechtes teiloffenes Ende . Die böse Regierung verschleiert natürlich alles. Das Setting in Norwegen ist ok. die Spannung brauchbar aber wenn ein Antagonist wie ein Super Held der 80 ER daherkommt fällt es einem schwer bis zum Ende durchzuhalten. Das Ende ist enttäuschend. Würde ich nicht weiterempfehlen

12 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Einfach schlecht

Ich höre seit längerer Zeit HB bei audible aber so ein schlechtes Buch habe ich noch nicht in meiner Bibliothek!!! Ich höre auch sehr gern Dietmar Wunder aber die Kombination ist ebenfalls nicht gut
Ich würde es nicht weiter empfehlen

8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nicht durchgehalten

Der Autor versucht es mit dem Ekelfaktor: ausführlich und detailreich beschreibt er die Auswirkungen von Bomben und Pocken und wissenschaftlichen Versuchen auf den menschlichen Körper. Spannung kommt dabei nicht auf. Die Geschichte ist langweilig. Ich hab früh den Faden verloren, immer wieder versucht, reinzukommen und schließlich entnervt aufgegeben. Keine Empfehlung.

19 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Samay
  • Schweden
  • 01.08.2017

Gähn...

...eigentlich mag ich die nordischen Krimis und habe mich auf diesen gefreut, aber ich finde ihn einfach nur langweilig. Bin mehrmals während des Hörens eingeschlafen und hatte in keinster Weise das Bedürfnis, das Versäumte "nachzuhören" und habe das Hörbuch auch nicht mehr bis zum Schluss gehört.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nicht weiter zu empfehlen

Nur der Sprecher hat 5 Sterne verdient. Dürftige, haarsträubende Geschichte nicht weiter zu empfehlen. Ohne Dietmar Wunder hätte ich es nicht bis zum Ende geschafft

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Matthias
  • Mainz, Deutschland
  • 27.11.2017

Fehlkauf

Eine wirre, unglaubwürdige Geschichte, dazu noch verwirrend erzählt. Besonders schlimm ist die Freude an blutigen und ekelhaften Einzelheiten. Das Ganze ist außerdem nicht mal spannend. Der einzige Lichtblick war der Sprecher, der diesen Unsinn gut gelesen hat.
Normalerweise kann man der Beschreibung und Beurteilung von Audible vertrauen. Aber dieses Mal lag sie voll daneben. Ich jedenfalls werde kein Buch der Reihe mehr kaufen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

geht so

was soll man gross sagen ,mal wieder eine Story die ,die Rassenideologie der Nazi's mit einer Geschichte von heute verknüpfen will aber leider versagt.die Story scheint stellenweise an den Haaren herbei gezogen zu sein ,einige handlungsstränge sind doch derb konstruiert und wenig nachvollziehbar.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Sensationell? Wieso?

Nein. Für mich nicht verständlich. Keine Geschichte, mehr ein Drehbuch. Nicht spannend. Langweilig. Renzensor hat falsch bewertet!

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • michael
  • Waldkirch, Deutschland
  • 27.06.2017

Langweilig !

Ich bin leider nur wenig begeistert trotz dieser enormen Menge an Leichen. Ein kaputter Komisar der nur an Sex denkt und ein bischen Naziquatsch reicht nicht aus um ein guten Thriller zu schreiben.

15 von 26 Hörern fanden diese Rezension hilfreich