Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

2 statt 1 Titel kostenlos erhalten

    Inhaltsangabe

    Martha kann es kaum glauben: Ihre Mutter Anna hat ein Haus geerbt, von einer ihr wildfremden Frau namens Elizabeth Pringle. Doch Anna ist krank und kann ihr Erbe nicht antreten. So beschließt Martha, sich selbst auf den Weg zu machen. Sie fährt nach Arran - auf die sturmumtoste Insel, auf der sie früher mit ihrer Mutter so glückliche Tage verbracht hat. Martha verliebt sich sofort in das Haus, das voller Geheimnisse um die vorherige Besitzerin ist. Wer war Elizabeth Pringle, und warum hat sie ihr Haus Anna vermacht?
    ©2014 Knaur Verlag. Ein Unternehmen der Droemerschen Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf. GmbH & Co. KG, München. Aus dem Englischen von Sonja Rebernik-Heidegger. (P)2014 Argon Verlag GmbH

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Gesang der Wellen nach dem Sturm

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      10
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eine Geschichte wie ein Schmetterling

    Mir hat die Geschichte sehr gefallen. Sie ist gefühlvoll, aber nicht zu rührselig. Sie beschreibt das Leben mit seinen vielen Facetten, den Fehlentscheidungen und Schicksalsschlägen und dennoch bleibt immer eine positive Grundstimmung. Meine volle Empfehlung für Hörerinnen, die Geschichten mit Tiefgang suchen. Natürlich sind die Stimmen von Tanja Geke und Regina Lemnitz perfekt dazu.

    4 Leute fanden das hilfreich