Regulärer Preis: 23,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Harry Hole wird nach Sydney geschickt, um dort den Mord an einer norwegischen Schauspielerin aufzuklären. Doch der Mord bleibt kein Einzelfall. Scheinbar willkürlich werden blonde Frauen auf bestialische Weise erwürgt. Ist der Täter ein hasserfüllter Psychopath? Doch dann passiert ein Mord, der nicht in diese Serie passt. Da setzt Hole alles auf eine Karte. Er lässt seine Freundin Brigitta den Lockvogel spielen. Sie ist jung und sie ist blond...
©1999 Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin. Übersetzung von Günther Frauenlob (P)2017 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    381
  • 4 Sterne
    272
  • 3 Sterne
    107
  • 2 Sterne
    21
  • 1 Stern
    11

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    613
  • 4 Sterne
    99
  • 3 Sterne
    26
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    6

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    315
  • 4 Sterne
    254
  • 3 Sterne
    129
  • 2 Sterne
    28
  • 1 Stern
    17
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Die größte Leistung liefert der Sprecher ab

Ich bin etwas enttäuscht vom Autor. Die Geschichte ist relativ spannend, viel Hintergrundinfos über Geschichte und Kultur Australiens; viele Stellen sind unnötig frisiert und sind völlig unlogisch. Der „Showdown“ erinnert doch stark an „Sharknado“.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • blueskyfl
  • Bad Friedrichshall, Deutschland
  • 02.01.2018

Boring, Dude

Mit jedem neuen Kapitel hatte ich gehofft, dass die Story endlich spannender würde.

Wer Australien liebt, wird vielleicht auch diesen Roman mögen. Mit diesem Roman konnte mich Jo Nesbø ein weiteres Mal von seinen Fähigkeiten als Autor nicht überzeugen. Vom Kauf weiterer Werke Nesbøs werde ich zukünftig Abstand nehmen. Uve Teschner las gewohnt Perfekt.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Schwacher Auftakt

Nachdem ich mit "Durst" die Harry-Hole-Reihe angefangen habe und einfach begeistert von diesem tollen Buch war, ging ich davon aus, dass alle Harry-Hole-Bücher so fesselnd sein müssen. Ein Irrtum, denn dieses Buch war langweilig und es ist mir schwer gefallen, bei der Sache zu bleiben.
Sprecher Uve Teschner aber wie immer grandios!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Naja...

Bin ein bisschen zwiespältig, was ich schreiben soll...Stellenweise fand ich s spannend, stellenweise eher langatmig. Auch ging mir irgendwann der immer wieder in Sätzen vorkommende Aussie-Slang ziemlich auf die Nerven.
Keine Geschichte nach meinem Geschmack, aber es war gut gelesen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

a Bit dull

it's an ok book to kill some time but really nothing special. it's takes a long time for the story to unfold and in the end it's a bit boring.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Endlich ungekürzt!

Nachdem ich bereits sämtliche ungekürzten Harry Hole-Geschichten mit Spannung angehört habe, finde ich es sehr erfreulich, dass nun auch die bis anhin gekürzten Teile in voller Länge erhältlich sind. Und dies sogar in der chronogisch korrekten Reihenfolge - vielen Dank!

6 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

echt super

tolle story und mit Uve Teschner einfach nur Klasse, ich hatte den Schneemann als erstes Buch von Jo Nesbo gelesen, eigentlich schade das es nicht nach der reihe kommt .Mal sehen was ich nun von Harry Hole noch hören werde.
ich kann es nur empfehlen

9 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Grabi
  • Siegburg
  • 27.06.2018

Herausragender Sprecher.

Ein Sprecher der es trotz einer Stimme schafft jeden Charakter seine Eigenheiten zu geben und man sofort merkt welcher gerade spricht ohne dass es gesagt werden müsste.

Story am Anfang etwas ruhig aber nimmt gegen Mitte gewaltig fahrt auf. Sehr gutes Buch.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Viel drumherum

Hatte mich auf eine spannende Geschichte gefreut und bekam gefühlt stundenlangen Unterricht über australische Kultur und Geschichte. Habe zwischendurch immer wieder den Faden verloren. Wenn man die Story um 60% auf das Wesentliche reduzieren würde, könnte es vielleicht noch was werden. Dank des wirklich hervorragenden Sprechers habe ich es dennoch bis zum Schluss durchgehalten.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Na ja...

Die Bücher von Jo Nesbo werden immer wieder genannt, wenn es um spannende Krimis geht. Also dachte ich mir, ich fange doch mal mit dem ersten Band seiner Harry Hole Reihe an. Leider hat mich dieses Buch so gar nicht überzeugt. Der Kriminalfall gerät teilweise schon fast in den Hintergrund hinter weit ausufernden Informationen über die Aborigine-Kultur Australiens, einer klischeebehafteten Affäre, und Harry, der mittem in den Ermittlungen (aus einem nachvollziehbaren Grund) zum Alkohol greift, und sich *richtig* besäuft, was im Hörbuch gefühlt 1 Stunde betrunkener Ausfälle und Geschrei zur Folge hat. Wirklich, wirklich anstrengend.
Uve Teschner liest das ganze insgesamt nicht schlecht, aber richtig begeistern konnte er mich leider nicht. Finde es immer etwas nervig, wenn männliche Sprecher die weiblichen Charaktere mit höherer Stimme zu sprechen versuchen als die männlichen, denn meist klingt das leider ein bisschen albern. Bei manchen Büchern passt es, in erwachsener Krimiliteratur m.E. nicht.