Kostenlos im Probemonat

  • Der Dreißigjährige Krieg: Eine deutsche Tragödie 1618-1648 (ZEIT Geschichte)

  • Von: DIE ZEIT
  • Gesprochen von: N.N.
  • Spieldauer: 1 Std. und 21 Min.
  • 4,1 out of 5 stars (27 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 4,95 € kaufen

Für 4,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ausgewählte Artikel aus der ZEIT Geschichte zum Thema "Der Dreißigjährige Krieg: Eine deutsche Tragödie 1618-1648":

    Eine schrecklich große Familie:
    In den europäischen Herrscherhäusern geht es eher um die richtigen Verwandten als um den richtigen Glauben. Ein Exkurs in Heiratspolitik. Von Leonhard Horowski.

    Ihr letzter Kampf:
    Die Schlacht von Lützen gehörte zu den blutigsten des Krieges. Wie die Soldaten kämpften und starben - davon erzählen nach fast 400 Jahren die Toten. Von Andreas Molitor.

    Der ewige Krieg:
    Im Dreißigjährigen Krieg wurde um vieles zugleich gekämpft - deshalb fand das Morden erst ein Ende, als alle Kräfte erschöpft waren. Ein Schicksal, das heute dem Nahen Osten droht. Von Herfried Münkler.

    Gott mit keinem:
    Die Verhandlungen, die den Krieg beenden sollen, sind kompliziert, verwickelt, langwierig. Doch 1648 siegt die Sehnsucht nach Frieden. Von Christoph Dieckmann.

    "Eine Zeit der Gärung":
    Daniel Kehlmann verrät, warum er in seinem neuen Roman den Narren Tyll in den Dreißigjährigen Krieg geschickt hat - und welcher Historiker ihm dabei half. Von Markus Flohr.
    ©2017 ZEIT Geschichte (P)2017 ZEIT Geschichte

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Dreißigjährige Krieg: Eine deutsche Tragödie 1618-1648 (ZEIT Geschichte)

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      12
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      9
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Es gibt noch keine Rezensionen