Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Zwei Jahre lang hat Jettes Freundin Ilka den Nachlass ihres berühmten Bruders nicht angerührt. Als sie nun das erste Mal die Bilder von Ruben in Augenschein nimmt, ist es, als hätte sie die Büchse der Pandora geöffnet. Ein Mitarbeiter von Rubens Nachlassverwalter wird tot aufgefunden und ein unglaublicher Medienrummel bricht über Ilka herein. Jette und Merle ermitteln im Wettlauf gegen die Zeit, denn auch Ilka scheint in großer Gefahr zu sein...

Julia Nachtmann, Regina Lemnitz und Jacob Weigert erzählen den Thriller aus verschiedenen Perspektiven und garantieren so ein spannendes Hörerlebnis.

Band 6 der "Erdbeerpflücker"-Thriller von Monika Feth!
©2013 cbt Verlag (P)2013 Jumbo Neue Medien & Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Leider nicht das was man erwartet

Ich war leider etwas enttäuscht von dem Hörbuch. Ich habe auch alle anderen Bücher von Monika Feth gelesen/gehört und "Der Bilderwächter", konnte mich leider gar nicht überzeugen. Vielleicht hatte ich auf Grund der anderen Bücher auch zu viel erwartet. Mir ging die Geschichte viel zu schnell vorbei und auch das Ende war so seltsam, dass ich dachte da muss noch was kommen.
An sich war die Geschichte ok, aber irgendwie...eben nicht vergleichbar mit den anderen. Auch an der Spannung hat es gefehlt, Zwischendrin war ich sogar gelangweilt, weil man schon ahnen konnte was jetzt kommt. Das ist normalerweise bei ihren Büchern gar nicht so. Sorry Monika Feth!

Die Sprecher waren dagegen wieder sehr gut. Aber da es die Geschichte nicht so gebracht hat, konnten sie es auch nicht zu einer besseren Bewertung hinbiegen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich