Jetzt kostenlos testen

Daughter of Smoke and Bone

Zwischen den Welten 1
Autor: Laini Taylor
Sprecher: Julia Nachtmann
Serie: Zwischen den Welten, Titel 1
Spieldauer: 13 Std. und 25 Min.
4.5 out of 5 stars (413 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Karou ist jemand ganz Besonderes. Sie hat blaue Haare so glänzend wie Seide und filigrane Tattoos. Sie ist in den düsteren Gassen Prags genauso zu Hause wie auf den Märkten von Marrakesch. Und sie spricht fast alle Sprachen der Welt, nicht nur die der Menschen. Doch Karou hat ein Geheimnis. Manchmal verschwindet sie für Tage, ohne jemandem zu sagen wohin. Außerdem kennt nicht einmal sie selbst ihre wahre Herkunft. Als sie Akiva mit den feuerfarbenen Augen trifft, beginnt eine Liebe, deren Wurzeln tief in eine gewalttätige Vergangenheit reichen. Und Karou muss mehr über sich erfahren, als sie sich jemals hätte vorstellen können…
©2012 S. Fischer Verlag GmbH (P)2012 Argon Verlag GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    234
  • 4 Sterne
    107
  • 3 Sterne
    51
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    9

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    166
  • 4 Sterne
    78
  • 3 Sterne
    21
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    5

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    166
  • 4 Sterne
    61
  • 3 Sterne
    32
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    7
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Fantastische Reise voller Überraschungen

Dieses Hörbuch erzählt im wahrsten Sinne des Wortes eine fantastische, märchenhafte Geschichte - eine Geschichte, die, sowohl in unserer Welt, als auch in einer Anderwelt voller Fantasie spielt.
Mythos und die Hintergrundgeschichte sind in diesem Roman gut durchdacht und weisen keine Logiklücken auf.
Die Charaktere sind unglaublich gut gezeichnet und vielschichtig. Ich habe von Anfang bis Ende mitgefiebert. Obwohl die Geschichte in ihrem Zentrum um die Beziehung zwischen Karou und Akiva kreist, ist die ganze Story dermaßen vielschichtig aufgebaut, dass man sie unter keinen Umständen auf eine Romanze reduzieren kann. Schon allein deshalb ist dieses Buch nicht nur für Teenager, sondern auch für Erwachsene sehr zu empfehlen. Die Sprecherin Julia Nachtmann macht hier einen wirklich tollen Job. Ich bin ganz begeistert von der Wandlungsfähigkeit ihrer Stimme. Ich freu mich schon auf Teil 2 dieser Trilogie.

20 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Schönes HB

Also ersteinmal die Story find ich echt spitze mal was ganz anderes und die Wesen sind echt toll Beschrieben und alle wirklich in sich sehr individuell.

Die Geschichte ist sehr verstrickt und an der ein oder anderen Stelle hatte ich leider echt meine Probleme zu wissen wo ich jetzt bin und wer gerade mit wehm spricht, es gibt einfach viel zu viele Zeitsprünge in die Vergangenheit und das passt nicht immer so 100% zusammen wenn man mal kurz nicht aufpassen konnte.

Karou ist ein wunderschöner Charakter ich mag sie einfach unglaublich gern mit ihren blauen Haaren und ihrem ausergewöhnlichen Zeichentalent und dem Talent immer zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein.

Akiva war anfangs recht unsympathisch was sich mit der Zeit aber gut gelegt hat, naja bis dahin wo er ihr alles Gesteht.

Die Liebesgeschichte die in dem Buch doch eine große Rolle spielt da die beiden die Hoffnung haben, Frieden für die Welt zu bringen ist manchmal nicht ganz verständlich, warum sie sich erst bekämpfen und dann nicht mehr ohne einander können .

Die Sprecherin ist gut gewählt und kann die Charaktere und die Stimmung gut rüberbringen und passt find ich auch gut zum Buch.

10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • A
  • Markt Indersdorf, Deutschland
  • 22.03.2012

Selten so gefesselt gewesen

Ich höre hauptsächlich Hörbücher zum Thema Fantasy, Sience Fiction oder auch Thriller. Selten wurde ich von einer Geschichte so überrascht. Es ist eine neue Welt, die hier entsteht mit Gestalten, die kein Abklatsch aus anderen Fantasy-Romanen sind. Die Erzählerin passt zur Hauptfigur Karou, als wäre sie eine gute Freundin von ihr, die erzählt. Ich habe erst die erste Hälfte des ersten Teils gehört und bin schon völlig gebannt von dieser Geschichte.

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Die Sprecherin reist es raus

Auf welchen Platz würden Sie Daughter of Smoke and Bone auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Im Vergleich zu allen gehörten Büchern würde ich dieses wohl ins obere Mittelfeld einordnen.

Was war der interessanteste Aspekt der Handlung? Welcher der uninteressanteste?

Ich stehe leider nicht so auf Engel, aber die Autorin hat eine ganz tolle Art Orte und Personen zu beschreiben. Dafür lohnt es sich.

Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

Die Szenen, in denen sich die Protagonistin an das Leben bei und mit ihrem Ziehvater erinnert. Sie muten wie wirkliche Kindheitserinnerungen an, die jeder kennt und sind von der Autorin sehr einfühlsam beschrieben worden, ohne kitschig zu wirken.

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Nein, durch die gute, literarische Arbeit der Autorin und die empathische Stimme der Sprecherin wird man eher in die Welt des Buches hineingezogen. Mit der Stimme im Ohr fängt das Kopfkino an.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ein schönes Buch, keine Weltliteratur, aber schön. Man sollte dem Buch auf jeden Fall eine Chance geben.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Empfehlenswert für jedes Alter!

Meiner 12j. Tochter und mir gefiel dieses Hörbuch sehr gut. Die Vorleserin macht die Sache richtig gut. Die Story ist fesselnd und wir hoffen beide auf eine schnelle Fortsetzung.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

witziger Anfang, schnulziger Ausgang

es fängt wirklich nett an. karou lebt zwischen zwei Welten und hat geheimnisvolle, merkwürdige Aufträge für einen mysteriösen Typen der sie groß gezogen hat. das ist spannend... bis... das ganze spannende Setup sprichwörtlich in Flammen aufgeht und ein überschöner Engel(!) auftaucht und auf einmal ist es eine dieser langweiligen, tragisch, schnulzigen Liebesgeschichten zwischen zwei füreinander bestimmten Seelen ... love conquers all... alles schon mal gehört. schade um die Originalität vom Anfang

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • M
  • Deutschland
  • 21.10.2013

wirklich gut gelungen!

ich werde es kurzmachen, was angesichts der geschichte schwer wird^^.
allerdings habe ich keine lust hier zu schreiben was jeder in 10 sekunden googeln kann.

also nun nur mein eindruck:

die geschichte ist ziemlich gut geschrieben und trotz der länge fesselnd.
hier und da zieht es sich etwas.... aber nunja =).
das einbinden von rückblenden die einem ja erst einmal verborgen blieben,
sind gelungen =).

die sprecherin schafft es wirklich jedem charakter seine eigene stimme zu geben die man wieder erkennt =). da können sich andere eine scheibe abschneiden.



1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • PetraNRW
  • MOENCHENGLADBACH, Deutschland
  • 30.04.2012

Keine überzeugende Leistung der Vorleserin

Spätestens seit Rufus Beck weiß der Hörbuchfan den Unterschied dazwischen, ein Buch vorgelesen oder vorgelebt zu bekommen.

Die Sprecherin hat eine klare Stimme, aber damit hört es schon auf. Kein Spannungsbogen in der Betonung, keine Emotionen, keine Sprachvarianten zwischen den verschiedenen Personen, manchmal eht die Stimme am Satzende nicht einmal sauber runter.

Egal wie spannend und gut die Geschichte noch werden mag, als Hörbuch hat sie leider keine weiteren Sterne verdient.

5 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Elke
  • 86899 Landsberg am Lech, Deutschland
  • 09.09.2018

sehr wirr

jetzt bin ich durch, aber das wars auch schon .... ich bin durch .... und alles was ich verstanden habe war .... schöner Engel ... böse oder doch nicht böse Chimäre ... und ich höre fast ausschliesslich Fantasy, bin also mit dem Genre mehr als vertraut ...

die Idee zu der Geschichte ist eigentlich gut, doch mir ist der Schreibstil viel zu abgehakt und die Erzählstrenge wechseln zu häufig und schliessen auch nicht wirklich immer da an, wo sie aufgehört haben, so als hätte sie vergessen, wo sie war ...eigentlich mag ich das ja, wenn aus verschiedenen Ebenen erzählt wird, das macht ein Buch fast immer lebendig ... doch diesmal ging es komplett daneben ... sehr schade ...
die einzelnen Figuren hat sie sehr klar und deutlich gezeichnet ... sie hat ihre Charaktere und Orte gut dargestellt, so da man sie sich optisch hervorragend vorstellen konnte ... aber das reicht halt nicht für eine gute story ...

die Sprecherin macht wirklich einen guten Job und versucht den Protagonisten ihren Stempel aufzudrücken, was ihr auch meisst gelingt ... irgendjemand hat sie sehr schlecht bewertet, weil er sie mit Rufus Beck verglichen hat ... bitte macht das nicht .... man kann Männer und Frauen als Sprecher nicht vergleichen ...ich tu mich mit Frauenstimmen auch immer etwas schwerer, aber inzwischen hab ich einige gute gefunden und sie zählt definitiv dazu ...


  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Unglaublich spannend

Dies ist meine erste Rezension und normalerweise scheue ich mich davor ein Buch oder Hörbuch zu rezensieren.
Aber bei diesem Hörbuch kann ich nicht anders. Unglaublich fesselnde Story und tolle Charaktere. Die Figuren sind wunderbar miteinander verknüpft und ziehen einen beim zuhören vollkommen in den Bann. Die Spannung kommt auch nicht zu kurz.
An manchen Stellen ist es etwas langatmig, aber dadurch kommt die Stimmung erst richtig rüber. Außerdem kann man sich so die Schauplätze und Charaktere wesentlich besser vorstellen.
Die Sprecherin hat eine angenehme Stimme und verleiht jeder Figur einen eigenen Charakter.
Ich kann es nur jedem empfehlen, der genug von unbeholfenen weiblichen Hauptfiguren hat und Spaß an viel Fantasie besitzt.