Jetzt kostenlos testen

Das todgeweihte Kind

Die letzten Helden 7
Autor: David Holy
Serie: Die letzten Helden, Titel 7
Spieldauer: 5 Std. und 34 Min.
4.5 out of 5 stars (73 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

In einer folgenschweren Nacht wird ein kleiner Junge vom Schicksal dazu auserkoren, die Welt in den Untergang zu führen. Doch das lebenslustige Waisenkind Adran denkt überhaupt nicht daran, einem vorbestimmten Schicksal zu folgen. Gemeinsam mit seinen Freunden Artur, Maria und Michael gaunert er sich liebenswert durchs Leben, bis ihn aber das Schicksal eines Tages doch noch einholt. Graf Guildenstern, das Oberhaupt der Guildensternbank, verfolgt ganz eigene, finstere Pläne vor dem Hintergrund des drohenden Weltuntergangs. Er ist auf der Suche nach Adran, denn er weiss um dessen Schicksal und will ihn für seine eigenen Zwecke missbrauchen. Doch der Junge hat noch andere, mächtige Freunde, die ihm unerkannt im Hintergrund zur Seite stehen. Gemeinsam mit dem Wanderer und dem magischen Folianten Store nimmt Adran den Kampf gegen die Mächte auf, die die Welt in den Abgrund stürzen wollen...
©2010 Holysoft GmbH (P)2010 Holysoft GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    51
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    42
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    39
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Spannendes Hörspiel-Abenteuer

Die letzten Helden ist eine spannende Hörspiel-Serie in der die beiden Hauptcharaktere Sir X und Amon auf der Suche nach dem Konzil der Elemente jede Menge Abenteuer überstehen und Rätsel lösen müssen. Die Geschichte wird abwechselnd von Amon, Sir X und Chronarius erzählt, was die Geschichte immer wieder aus einem anderen Blickwinkel beleuchtet. Sir X Vertrauter Eye lockert die Stimmung des Hörspiels mit Witzen und teilweise ironischen Kommentaren auf. Durch die guten Sounds und Effekte kann man sich gut in die Geschichte hinein versetzen, was dazu führt, dass der Hörer besonders gefesselt wird. Auch wird man dazu animiert die Rätsel und Fälle, ähnlich wie bei einem Krimi mit zu lösen und ist oft überrascht wer hinter dem Täter steckt. Besonders bei der ersten Folge ist der Übergang zwischen den Wach- und Traumsequenzen gut gemacht. Was zwar manchmal für Verwirrung sorgt aber auch neue Spannung erzeugt.
Die ersten drei Folgen waren sehr unterhaltsam und abwechslungsreich, durchweg spannend ohne langweilige zwischen Phasen aber dennoch leicht zu hören.

10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

da fehlt was

Keine Frage ein sehr gutes Hörspiel eine interessante Geschichte, ein guter Sprecher aber es fehlen ein paar Kapitel