Regulärer Preis: 14,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Nach ihrem Bestseller über das weibliche Gehirn nimmt sich die Neuropsychiaterin Louann Brizendine nun die Männer vor: Anhand neuester Erkenntnisse der Gehirnforschung und lebensnaher, eindrücklicher Beispiele bringt sie die gängigen Stereotype über Männer ins Wanken.

Louann Brizendine ist Gründerin der ersten amerikanischen Klinik für die Untersuchung geschlechtsspezifischer Unterschiede in Gehirn, Verhalten und Hormonen. In ihrem neuen Werk zeigt sie, wie stark sich die männliche Realität von der weiblichen unterscheidet. Mit der gleichen Detailgenauigkeit, die auch ihr vorangegangenes Werk auszeichnete, untersucht sie das männliche Gehirn in jeder Lebensphase, vom Säugling bis ins hohe Alter, und vermittelt einen tiefgreifenden Einblick in die männliche Denkweise.

©2010 Hoffmann und Campe (P)2010 Hoffmann und Campe

Kritikerstimmen

Selten hat man sich in der Beschreibung einer Wissenschaftlerin so exakt wiedergefunden.
-- Die Weltwoche

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    19
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    11
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Der "Ergänzungsband" zu "Das weibliche Gehirn"

Aber auch ohne das erste Buch zu kennen, bietet dieses Hörbuch eine Fülle an interessanten Ergebnissen der Hirnforschung. Gerade dieses Forschungsgebiet hat in den letzten 2 Jahrzehnten gewaltige Fortschritte gemacht und mit Hilfe dieses Hörbuches, kann man endlich auf wissenschaftlicher Grundlage mit Vorurteilen und Legenden brechen.
Geschrieben wurde es für eine amerikanische Leserschaft und entsprechend ist es auch auf einem leicht verständlichem Niveau. Im Gegensatz zu Publikationen von deutschen Wissenschaftlern sind hier Vorkenntnisse nicht erforderlich.
Zwei kurzweilige Stunden über die Entwicklungsphasen des männlichen Gehirns, über angeborene und erlernte Verhaltensweisen, über die Einflüsse der Hormone auf die Funktion des Gehirns und weitere spannende Erkenntnisse.
Jeder Mann kann hier viel über sich lernen und Frauen über "die Männer".

12 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Beate
  • Stade, Deutschland
  • 08.01.2015

Sehr informativ

Viele Unterschiede zwischen Mann und Frau waren mir bereits bewusst - aber es ist auf jeden Fall eine Bereicherung, sich diese immer wieder mal bewusst zu machen. Zum einen als Partnerin, besonders aber als Mutter zweier pubertierender Jungs hilft ab und ein ein etwas nüchterner Blick auf die Ursachen männlichen Verhaltens. Durch die vielen Beispiele aus allen Altersgruppen vom Neugeborenen bis zum "älteren Herren" hört sich dieses Buch entspannt, aber auch informativ.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein sehr empfehlenswerte Quelle

Das Buch ist auf jeden Fall zu empfehlen. Vor allem Kapitel 12 und 19 haben meiner Situation sehr angesprochen, und ich konnte eine Lösung daraus ziehen. Die Geschichten spielen im Alltag so häufig, dass man nicht mehr weiß wo lang es geht. Das Buch bringt eine kleine Aufklärung den Frauen bzw. auch den Müttern wie sie ihren Männern verstehen sollen. Für mich das beste Buch was ich jemals bis jetzt gelesen und gehört habe, und es wahr sehr angenehm..ich werde mir das Buch bestimmt noch mal anhören.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich