Jetzt kostenlos testen

  • Das Zimmermädchen 1: Erotischer Roman

  • Geschrieben von: Valerie Nilon
  • Gesprochen von: Laura Aureem
  • Serie: Das Zimmermädchen, Titel 1
  • Spieldauer: 58 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • 3,5 out of 5 stars (66 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Hotelzimmer haben eine ganz besonders erotische Ausstrahlung auf die junge Auszubildende Laura. Sie genießt es, ein Sexobjekt für die Gäste zu sein und versteht es, ihre Beine mit kurzen Röcken und eleganten Strumpfhosen immer wieder in den Mittelpunkt des Interesses aller Gäste zu setzen. In diesem Buch lässt sie die Leser an ihren intimsten Erlebnissen teilhaben. Sie erlebt viele erotische Situationen, weil sie keine Berührungsängste mit den Träumen der männlichen und auch weiblichen Gäste hat.

    Wir weisen dich darauf hin, dass dieser Titel nicht für dich geeignet ist, wenn du unter 18 Jahre alt bist.
    (c)2007 sexyhoerbuch.de

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Das Zimmermädchen 1: Erotischer Roman

    Bewertung
    Gesamt
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      22
    • 4 Sterne
      16
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      9
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      14
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      10
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr erotische Story

    Eine sehr erotische Story, nur leider etwas kurz. Sehr schöne Stimme und ziemlich heiße Momente.

    1 Person fand das hilfreich