Jetzt kostenlos testen

Das Wunder der idealen Partnerschaft, Teil 2

Lebenspraxis-Live-Seminar
Sprecher: Kurt Tepperwein
Spieldauer: 2 Std. und 20 Min.
4.5 out of 5 stars (31 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Zu lieben bedeutet nicht andere zu lieben, sondern mit dem Leben eins und vor allem selbst die Liebe zu sein. "Liebe dich selbst und du wirst jemanden finden, der dich liebt wie du bist." Beziehungen beginnen meist zauberhaft, doch nach kurzer Zeit ist die Sicht der rosaroten Brille getrübt. Sie alleine bestimmen, wie es weitergeht und nur jeder Einzelne kann für sich selbst eine Partnerschaft nähren. Am glücklichsten wird die Beziehung von zwei Glücklichen. Ein Liebender zu sein ist ein lebenslanger Prozess, es ist die Kunst, aus einem "Ich" und einem "Du" ein "Wir" entstehen zu lassen.

Eine wirklich glückliche Beziehung braucht ständige Kommunikation. Deshalb ist es so wichtig, miteinander und nicht nur aneinander vorbei oder gar gegeneinander zu sprechen. Wahre Liebe hat nur einen Anfang. Sie endet nie, es wandelt sich höchstens die Form. Die Liebe wartet nur darauf, dass Sie sich ihr zuwenden, um endlich wirklich glücklich zu sein. Teil 2 von 2.

©2013 Felix Aeschbacher (P)2013 IAW

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    25
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    20
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    21
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das kann Deine Beziehung wirklich verändern...

bin begeistert, wenn man hier und da auf diese Themen achtet, kann man wirklich etwas positives erwirken.
Passt auch in komplett festgefahrenen Beziehungen.
Die ein oder andere Sache passt vielleicht nicht für jeden, aber die Grundnachricht des Buches ist wirklich positiv für Paare.