Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Seit sechs Jahren wird der Massenmörder Dr. Hannibal Lecter in der geschlossenen Abteilung einer psychiatrischen Klinik hermetisch von der Außenwelt ferngehalten. Trotzdem weiß er mehr über einen fieberhaft gesuchten Serienkiller als das FBI. Die junge Agentin Clarice Starling soll ihn zur Mitarbeit bewegen - doch der Preis ist erschreckend hoch.
    ©2012 Heyne TB (P)2012 Random House Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Das Schweigen der Lämmer

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      669
    • 4 Sterne
      107
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      574
    • 4 Sterne
      83
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      590
    • 4 Sterne
      70
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Die Lämmer schweigen - Uve Teschner nicht.

    Es war etwa Anfang November, als ich mir DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER als Taschenbuch kaufte, da zu dieser Zeit nur eine stark gekürzte Fassung existierte. Ironischer Weise erfuhr ich noch am selben Tag, dass Audible im Januar endlich eine ungekürzte Version bringen würde. Also blieb das Buch erstmal im Regal und ich fieberte dem 10. Januar 2013 entgegen, immer unter der Voraussetzung, dass der angesetzte Weltuntergang ausblieb. Nun wir jeder leicht feststellen wird Leben wir noch und ich kann dieses Hörbuch endlich genießen.

    Buch und Film werden ja in höchsten Tönen gelobt. Ich muss zugeben, ich wusste gar nicht, dass dem Film ein Buch zugrunde liegt. Die Geschichte selbst scheint ja jedem bekannt zu sein, deshalb beschränke ich mich auf eine Bewertung des Sprechers.

    Uve Teschner war für mich absolutes Neuland. Ich führte mir einige seiner Hörproben zu Gemüte und war anfangs nicht vollkommen überzeugt. Eine wirklich Angenehme Stimme, aber würde er es schaffen, meine Vorstellung von Dr. Hannibal Lecter zu treffen? Würde er das kultivierte und Zugleich teuflische dieser Person wiedergeben können? Ich lege mich hier einfach mal fest: Hätte man Lecter nicht perfekt getroffen, wäre das ganze Hörbuch nahe zu wertlos. Ich fange also an zu hören und… bin hin und weg. Egal was ich mir vorstellte, es war nichts im Vergleich zu dem, was ich bekam. Uve Teschner steht der deutschen Stimme von Anthony Hopkins in nichts nach. Jeder Satz von Lecter bescherte mir eine Gänsehaut.

    Fazit: Jeder, der den Film kennt sollte sich das Buch geben und jeder, der das Buch kennt, sollte es noch einmal neu erleben.

    25 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Der Sprecher

    Zum Buch muss wohl nicht gross etwas gesagt werden. Thomas Harris hat einen Kult Roman erschaffen welcher höchst erfolgreich Verfilmt wurde. Das Hörbuch ist absoluter Hörgenuss dank Uve Teschner. Dieser Bewegt sich locker auf einer Ebene mit Nathan und Jäger. Verschiedene Stimmen zu den jeweiligen Identitäten so das man immer weiss wer was sagt ohne das dies erklärt werden müsste. Also auch wenn Sie den Film kennen: Hörbuch Downloaden und das Sprechen des Teschners geniessen.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Wie die Deluxe-Version des Films

    Zwölf statt zwei Stunden. Das Hörbuch ist purer Genuss. Wie die Un-Cut Version des Films. Thomas Harris schreibt auf hohem Niveau und schafft hier sein Meisterwerk. (Zumindest bisher, wer weiß, was noch kommt.)

    Uve Teschner profiliert sich weiter als Sprecher der ersten Liga. Respekt!

    Das Hörbuch ist unbedingt empfehlenswert.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Das Sprechen des Teschners

    Ich habe nie so recht verstanden warum sich Literatur-/ Kinobegeisterte wie folgt bescheiden: Kenne ich das Buch werde ich mir den Film versagen, kenne ich den Film bin ich für das Buch verloren. Mit dem "Schweigen der Lämmer" gelang 1991 ein brillanter, zu Recht als Klassiker des Genres gerühmter Film. Seit dem hat kein Film mehr den Oscar in den fünf gewichtigsten Kategorien gewonnen.Beim Hören hatte ich natürlich Anthony Hopkins, Jodie Foster, Scott Glenn, Brooke Smith und Ted Levine vor mir. Dadurch wurde der Meisterthriller von Thomas Harris zu einem noch intensiveren Hörbucherlebnis. Uwe Teschners Lesung genos ich "...mit ein paar Favabohnen, dazu einen ausgezeichneten Chianti." Um Vergebung, aber dieses Zitat musste einfach sein. Würde das sehr geschätzte Audible-Team Herrn Teschner bitte noch mit " Hannibal" beauftragen?!

    29 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Ein Klassiker

    Schön das es endlich eine ungekürzte Version dieses alten Schinkens gibt.

    Auch wenn so ziemlich jeder den Film schon gesehen hat und das Ende allgemein bekannt ist, gibt es einen Grund dieses Hörbuch haben zu müssen: Der Sprecher.

    Uve Teschner passt hier wie die Faust aufs Auge und sollte auch bitte weiter dieses Genre lesen. Danke

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Gute Umsetzung eines Modernen Genre-Klassikers

    Auch wenn die Geschichte des Romans auf Grund seines Alters und den Bezügen auf die High Tech Ausstattung des letzten Jahrhunders (sprich zu dem Zeitpunkt, an dem das Buch ursprünglich erschien) manchmal etwas altbacken wirkt, so hat die Handlung an sich nichts von ihrem Drama verloren, und die faszinierenden Figuren, die Thomas Harris da aufbaut (allen voran natürlich Hannibal Lecter) bleiben schillernd und interessant.
    Aber abgesehen von der eigentlichen Handlung ist meines Erachtens auch die Leistung des Sprechers sehr zu loben, da seine Vortragsweise sehr schön die Stimmung des Buches einfängt und mitträgt, ohne vor Pathos überzuquellen.

    Alles in allem sehr empfehlenswert.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Genuß

    Ich habe das Buch gelesen und es war sehr fut. Ich habe den Film gesehen und auch dieser war gut. Aber das Hörbuch, wie Uve Teschner die Spannung, mit wechselnder Stimmlage erzählt, einfach nur Weltklasse!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Klasse!

    Nach dem Film ist vor dem Film... Ich habe mir nach diesem Hörgenuss den Film auch noch einmal angesehen und ihn anders und tiefgründiger erlebt. Ich finde, man muss wirklich beides auf seine Weise genießen und dass kann man. Auch wenn mir vorab der Inhalt aus dem Film bekannt war, bekamen die handelnden Personen durch dieses Hörbuch noch einmal einen ganz anderen eigenen Charakter, auch durch den Sprecher Uve Teschner. Sehr gut!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • KPF
    • 30.03.2013

    Diabolisch gut! Unbedingt hören!

    Jeder kennt wahrscheinlich die Story, so dass ich dazu nichts weiter sagen will. Was dieses Hörbuch so diabolisch wie unsäglich gut macht, ist sein Sprecher Uve Teschner, der hier eine absolute Spitzenleistung erbringt und dem ich mit dieser Stimme keinesfalls nachts begegnen möchte ;-) Man sollte sich dieses exzellente Hörerlebnis keinesfalls entgehen lassen. Unbedingt hören! Ängstlichen Naturen sei allerdings dringend empfohlen, dies nur bei Licht zu tun.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartig

    Großartiger Sprecher! Dynamisch, lebendig und voller Leidenschaft gesprochen. Er untermalt hervorragend Charakterzüge und Eigenschaften der Figuren, passt das Tempo der Szene an.
    Die Story ist eine der besten von Harris.

    1 Person fand das hilfreich