Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Mit mehr als sieben Millionen verkauften Exemplaren und weltweit über 125.400 Fünf-Sterne-Rezensionen transportiert Das Schattenreich der Vampire Fans von Twilight, The Mortal Instruments und The Vampire Diaries in eine Welt wie keine andere...

    Am Abend ihres siebzehnten Geburtstags wird Sofia Claremont in einen Albtraum hineingesogen, aus dem sie nicht erwachen kann. Ein ruhiger Abendspaziergang am Strand endet damit, dass sie einer gefährlichen, blassen Kreatur gegenübersteht, die mehr von ihr will als nur ihr Blut.

    Sie wird in das Schattenreich entführt, auf eine verzauberte Insel, auf der die Sonne niemals scheinen darf. Eine Insel, die auf keiner Karte verzeichnet ist und die von der mächtigsten Vampirsippe des Planeten beherrscht wird. Hier wacht sie als Sklavin auf, als in Ketten gelegte Gefangene.

    Sofias Leben vollzieht eine spannende und gruselige Wandlung, als sie aus Hunderten von Mädchen ausgewählt wird, um im Dreier-Harem von Derek Novak, dem dunklen Prinzen, zu leben.

    Trotz seiner Sucht nach Macht und seiner zwanghaften Gier nach ihrem Blut wird Sofia bald klar, dass der sicherste Ort auf der Insel in seinen Gemächern ist und sie alles tun muss, was in ihrer Macht steht, um seine Gunst zu gewinnen, damit sie auch nur eine weitere Nacht überlebt.

    Wird es ihr gelingen? Oder ist ihr dasselbe Schicksal bestimmt, das alle anderen Mädchen in den Fängen der Novaks ereilt hat?

    ©2015 Bella Forrest (P)2017 Bella Forrest

    Das sagen andere Hörer zu Das Schattenreich der Vampire

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      142
    • 4 Sterne
      74
    • 3 Sterne
      49
    • 2 Sterne
      22
    • 1 Stern
      22
    Sprecher
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      74
    • 4 Sterne
      39
    • 3 Sterne
      58
    • 2 Sterne
      37
    • 1 Stern
      72
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      174
    • 4 Sterne
      59
    • 3 Sterne
      29
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      9

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    die Sprecherin geht überhaupt NICHT!

    ich habe aus dieser Reihe schon ein paar Bände gelesen und finde die Bücher sehr spannend und gut.
    Aber diese Sprecherin geht überhaupt NICHT! 0,0 ! Habe abgebrochen und gelöscht! Sowas habe ich nicht erwartet! dachte es wird mit der Zeit besser, würde es NICHT!

    37 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Schlecht

    Ich weiß leider nicht, wer von den Damen das Hörbuch beginnt.... musste abrechen , da diese furchtbare Satzenden-Betonung, nicht mehr zu ertragen war ..... meine Tochter liest besser ...., schade um das Geld !!!!

    31 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Furchtbar!

    Nein, einfach nein! Ich habe mir das Hörbuch geholt, weil es überall als DER Nachfolger der Bis(s)-Reihe angepriesen wird. Die Geschichte ist ganz nett, hat aber einige Schwächen und reicht bei weitem nicht an Bis(s) heran.
    Es wäre trotzdem ganz gut zum nebenbei Hören gewesen, wenn die Sprecher nicht so unglaublich schlecht wären!
    Ich dachte wirklich, ich habe schon schlechte Hörbuchsprecher erlebt, aber das übertrifft alles! Die Hauptsprecherin klingt als würde sie den Text zum ersten Mal lesen. Korrekte Betonung nach Satzzeichen; gleichbleibende Geschwindigkeit; angepasste Dynamik der Stimme; lebendiges Lesen von Dialogen, deutliche Aussprache, etc. - NICHTS!
    Und Markus Meuter ist aufgrund seiner wahnsinnig nuschelnden Aussprache und fehlenden Gefühls für Betonung und Stimmendynamik auch eher ungeeignet als Hörbuch-Sprecher.
    Ich habe es schon fast als Verspottung empfunden, dass diese Hörbuch-Aufnahme wirklich ernst gemeint war.
    Ich will niemandem absprechen, dass sie sich nicht bemüht hätten, aber da hätte mal jemand die Berufswahl überdenken oder sich anhören sollen, wie Andreas Fröhlich das macht.

    Auf keinen Fall zu empfehlen!

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ganz nett

    Die Geschichte ist an und für sich gut. Nur leider sind die Sprecher katastrophal. Ein emotionsloses , monotones runtergefasel, das es schwierig macht eine Verbindung zu den Charakteren aufzubauen.
    Es sind sehr viele Gefühle unter den Charakteren die leider durch die Sprecher nicht rübergebracht werden konnten.

    Ich rate jedem, der die Zeit hat, das Buch lieber „selbst“ zu lesen. Ich persönlich würde gerne wissen wie die Geschichte weiter geht, aber muss doch schwer überlegen, ob ich mir diese Sprecher nochmals antun soll.
    Vielleicht doch lieber als eBook oder paperbook.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ich bin sehr enttäuscht..

    ALS ERSTES muss ich sagen ich liebe die Geschichte von dereck und Sofia und habe mich sehr gefreut das es endlich auch als hörbuch gibt. Doch ich bin von den vorlesern sehr enttäuscht. Ich verstehe nicht wie man eine so schöne Geschichte so versauen kann. es wird so monoton vorgelesen, die Zeilen werden nur so runter gerattert, kein Gefühl in der Stimme, keine Betonung. es ist echt schade.

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars
    • E.
    • 08.08.2017

    grauenvolle Sprecherin.

    Ich habe das Hörbuch nach 5 Minuten abgeschaltet und gelöscht bzw. umgetauscht. Die Sprecherin liest emotiomslos und monoton., ganz furchtbar. Schade, das Hörbuch selbst hätte mich interessiert, so muss ich es als Taschenbuch kaufen und selber lesen. Hätte ich mal vorher die Bewertungen gelesen bzw. die Hörprobe abgehört.

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Die Sprecherin lässt zu wünschen übrig

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Die erste Sprecherin ist nicht sehr gut. Die liest wie ein Schuldmädchen einen langweiligen Schultext.
    Alles ganz Monoton, schnell runtergeschludert. Keine angemessenen Pausen, keine Betonung, keine verschiedenen Stimmen für die Figuren. Keinerlei Gefühle! ;/
    War echt anstrengend zuzuhören. Auch wenn die Story gut ist, hätte ich in der ersten halben Stunde fast wegen ihr ausgeschalten...
    Wirklich das schlechteste an Leser, was ich bis jetzt bei Audibel bis jetzt gehört habe.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Miserabel gesprochen - nur runtergerasselt!

    Die Story ist ganz gut, es fällt mir aber sehr schwer, das zu beurteilen, da ich mich kaum darauf konzentrieren konnte, weil die Geschichte ohne Punkt und Komma betonungslos vorgelesen wurde. Null Betonung, null Absatzpausen. Eindeutig 'rausgeschmissenes Geld! Bitte überarbeitet das schnellstens. Danke!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Katastrophe

    Die Sprecher waren wirklich schlimm! Hatte überlegt das Buch nicht zu Ende zuhören. Aber die Neugierde... Vielleicht sollte man überlegen, das Buch neu aufzunehmen! Hat sich das schon mal jemand von Audible angehört?

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars

    Tolle geschichte, aber eine kaum zu ertragende Sprecherin

    Die Geschichte selber fand ich sehr spannend und das war auch der einzige Grund mir alles bis zum Ende anzuhören. Denn es war schwierig und anstrengend der Sprecherin zuzuhören

    3 Leute fanden das hilfreich