Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Vor 500 Jahren schrieb Erasmus von Rotterdam seinen europäischen Bestseller "Das Lob der Torheit", und bis heute entfaltet der gesellschaftskritische Rundumschlag eines der gelehrtesten Humanisten seine elektrisierende Wirkung. Denn darin geht es ganz schön scharf zur Sache, alle bekommen ihr Fett weg: alte Knacker, die sich mit jungen Frauen vergnügen, prassende Reiche, bornierte Eliten, vor allem aber die gesamte Geistlichkeit der heiligen Mutter Kirche. Eine saftige Kritik am Bunga-Bunga des 16. Jahrhunderts, die es auf den Index der verbotenen Bücher schaffte und bis ins 20. Jahrhundert hinein unter Theologen als eines der gefährlichsten Bücher der Weltliteratur gehandelt wurde. Wer sonst als ein gelernter Buchhändler hätte ein Anrecht darauf, dieses Urwerk des modernen satirischen Textes einzulesen? Eigentlich ganz viele, aber alle haben abgesagt. Also übernahm Jochen Malmsheimer!
    ©2012 ROOF Music (P)2012 ROOF Music

    Das sagen andere Hörer zu Das Lob der Torheit

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      45
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      41
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      36
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Überragend vorgelesen mit zeitlosen Erkenntnissen

    Bitte mehr Jochen Malmsheimer!
    Der Mann liebt die Rhetorik und ist ein genialer Vorleser.
    Der Inhalt des Buches passt besonders zu ihm. Man merkt seinen Spaß beim Lesen.
    Der Text ist teils ausgesprochen anspruchsvoll und voller Anspielungen. Ein zeitloses Meisterwerk über das Dasein der Menschheit.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Heute so aktuell wie damals

    Brillant gelesen. Wird nicht langweilig. Wenn man überlegt, das dieser Text aus dem 16. Jahrhundert stammt, fragt man sich unwillkürlich, hat der Mensch denn über die Jahrhunderte nichts hinzugelernt?

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Hochgenuss!

    Jochen Malmsheimer liest eine absolut zeitlose Satire von Erasmus von Rotterdam. Einfach Genial. Sprecher sowie Text!