Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Nach dem Tod ihres Bruders beschließt Marie Blumfeld, nach Kanada auszuwandern, um einen Reverend zu heiraten. Auf dem Weg dorthin wird sie überfallen und bleibt verletzt zurück. Cree-Indianer finden und pflegen sie. Besonders die Heilerin des Stammes kümmert sich aufopferungsvoll um sie und bringt ihr ihre Kultur nahe. Doch Maries Begeisterung für die Rituale der Indianer sorgt in ihrer Ehe für Konflikte. Und dann ist da der Pelzhändler Philipp Carter, den Marie einfach nicht aus dem Kopf bekommt...
    ©2012 Bastei Lübbe (P)2012 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Das Lied der weißen Wölfin

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Top Hörbuch

    Habe schon einige Hörbücher gehört und muss sagen dieses ist mit eins von den besten!
    Wer diese Geschichten mag (ähnlich wie Sarah Lark), wird es lieben. Geschichte im ganzen ist sehr spanend und auch die Sprecherin ist gut! Also absolut empfehlenswert.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    wenn man das thema mag ...

    ein unterhaltsame kurzweilige gut gelesene geschichte. sie lässt sich ohne große konzentration hören. 
    ABER man benötigt eine echte affinität zur englischen adelsgeschichte und man sollte das affektierte getue der engl. adeligen mögen.

    der roman dreht sich 25 std  um die inzestiösen hochzeiten, beziehungen, verwandtschaftsverhältnisse der engländer und deren intriegen. man könnte auch sagen 25std das gleiche thema mit anderen personen dazu immer wiederkehrende verhaftungen, toweraufenthalte und hinrichtungen aber ohne echte highlights oder einem höhepunkt in der handlung. allein nick waringham wurde 4 mal verhaftet!
    für mich genügt dieser eine band der waringham saga.