Regulärer Preis: 34,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Spanien in den dunklen Tagen des Franco-Regimes: Ein Auftrag der Politischen Polizei führt die eigenwillige Alicia Gris zurück in ihre Heimatstadt Barcelona. Unter größter Geheimhaltung soll sie das plötzliche Verschwinden des Ministers Mauricio Valls aufklären. In seinem Besitz befand sich ein geheimnisvolles Buch, das Alicia auf schmerzliche Weise an ihr eigenes Schicksal erinnert. Es führt sie in die Buchhandlung Sempere & Söhne. Doch die Antworten, die sie dort findet, bringen nicht nur ihr Leben in allerhöchste Gefahr, sondern auch das der Menschen, die sie am meisten liebt...

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.
©2017 Die Originalausgabe erschien unter dem Titel "El laberinto de los espíritus" bei Editorial Planeta S. A., Barcelona / Corelliana, S. L. / S. FISCHER bei S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Übersetzung von Peter Schwaar (P)2017 Argon Verlag GmbH, Berlin

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.487
  • 4 Sterne
    306
  • 3 Sterne
    78
  • 2 Sterne
    18
  • 1 Stern
    14

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.630
  • 4 Sterne
    151
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.343
  • 4 Sterne
    337
  • 3 Sterne
    72
  • 2 Sterne
    39
  • 1 Stern
    16
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Jan
  • 25.04.2017

Würdiger Nachfolger

Wieder ein großer Wurf von Zafon. Ebenbürtig dem ersten Teil und weit besser als der zweite Teil seiner Triologie.
Von vorn bis hinten ein Genuss mit dichten Erzählsträngen, nachhaltig beeindruckenden Figuren und einer durch und durch schaurig schön düsteren Stimmung.
Schade, dass es so schnell vorbei war!
Uve Teschner avanciert zum Lieblingsvorleser und hat nur noch sehr, sehr wenig Konkurrenz auf diesem Niveau. Großartig und absolut zu empfehlen!

15 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Krönender Abschluss!

Uve Teschners brillante Vielstimmigkeit lässt die Charaktere lebendig werden! Nach "Der Schatten des Windes" war ich von "Das Spiel des Engels" etwas enttäuscht. Das wurde mit diesem Band wieder zweifach wett gemacht! Auch wenn ich es aus momentaner Zeitnot als Hörbuch gehört habe, muss ich es unbedingt noch einmal selbst lesen! Sehr angenehm war die lange Laufzeit und das nichts gekürzt wurde, da man beim hören hoffte, es möge nie oder wenigstens nicht so bald zu ende gehen.

19 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

6 Sterne für Uve Teschner ...

würde ich vergeben, wenn das möglich wäre. In der Presse gab es wenigstens eine vernichtende Kritik über Zafons Werk , welche ich aber nicht ansatzweise nachvollziehen mag. Man kann zwar argumentieren, dass es Zafon jedem recht zu machen versucht (Liebe, Krimi, Splatter, intellektuelle Buchliebhaber, ...), aber hat das nicht auch schon Goethe mit seinem Faust getan? Und dass in Spanien bis in die Neunziger Jahre Hunderttausende Kinder geraubt wurden, war mir vorher nicht bekannt. Für mich eine durch und durch spannende Geschichte, und Uve Teschner versteht es auf herausragende Weise, den Gestalten auch stimmlich überzeugend Leben einzuhauchen ...

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Man möchte alles glauben

Die Erzählkunst ist beeindruckend und so sehr ich hoffe, dass der Inhalt fiktiv ist, möchte man jedes Wort glauben und alle Geschichten und Personen am Leben halten. Bravo.

10 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Brilliant! In jeder Hinsicht!

Selten, ach was!, noch nie habe ich mit solcher Spannung eine Geschichte verfolgt. Dabei habe ich "Der Schatten des Windes" und "Das Spiel des Engels" bereits gelesen. Doch eine Geschichte wie diese zu hören - gesprochen von Uve Teschner mit seinen hundert Stimmen - hat mich für Tage in den Bann geschlagen. Zum Glück war Ostern.
BFR

12 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend und brillant gelesen!

Die Geschichte ist spannend, emotional berührend, zeitweilig brutal und sehr komplex(man sollte sich gut die Namen merken)!! Der Erzähler macht die Geschichte besonders lebendig!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Die Geschichte war extrem spannend, aber das Ende

ich fand die Geschichte extrem spannend, aber die letzten Kapitel kamen mir etwas konstruiert vor.

6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

wunderbar

Insbesondere der Sprecher ist grandios, der dieses Buch zum Leben erweckt und die wunderbare Geschichte, teils romanhaft verklärt, teils spannend wie ein Krimi, immer in einer bildhaft reichen Sprache, wie sie sich bei Allende und Garcia Marquez lebendig wird.

10 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Überragend - Victor Hugo wäre stolz ;-)

Die gesamte Reihe ist in meinen Augen ein Meisterwerk, fast wie mit dem Füllfederhalter von Victor Hugo verfasst.

Der vierte Teil führt alle Fäden zusammen und tendiert über Strecken hin zum spannenden, zum Glück aber nicht blutrünstigen Krimi/ Thriller.

Ich bezeichne mich definitiv nicht als oberflächlichen Leser/ Zuhörer, im Gegenteil, dennoch muss ich feststellen, dass ich mich selten so lange und so tief mit Charakteren verbunden fühlen durfte wie im Fall dieser 'Familiensaga' -ein schönes Gefühl.

Wie der Autor einen Generationenübergreifenden Plot spinnt und das vor dem historischen Geschehen des Spaniens Francos hat mich schwer beeindruckt und den Wunsch geweckt Barcelona zu besuchen und das bildgewaltig beschriebene, 'Verwunschene' zu erspüren.

Mit einem Augenzwinkern gebe ich Preis: Sollte meine Familie um einen Sohn erweitert werden, werde ich diesen, das 'Romero de Torres' weglassend, Fermin nennen.

Zuletzt bestimmt bereits 1000 mal hinterlassene Worte: Uve Teschner ist der Wahnsinn. Wahnsinnig gut, wahnsinnig vielseitig und wahnsinnig eingehend. Nach meinem Ohr und Dafürhalten, der beste Sprecher.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • EFB
  • 09.12.2018

C.R. Zafón einfach meisterlich!

CRZ schlägt erneut zu, und es ist immer ein Genuss. Leichtkost ist seine Literatur zwar nicht, aber dafür so inhaltsreich. Jede Passage, von Anfang an ist wesentlich, daher ist der Leser / Zuhörer stets gefragt, hoch konzentriert auf die Entwicklung der Geschichte zu achten. Es ist voller Charaktere, Wendungen, Geschehnisse und Überraschungen, CRZ getreu. So verwickelt, wie ein moderner Film vonTarantino und Co. Sehr zu empfehlen, auch wenn ziemlich kompliziert. Wer CRZ nicht kennt, sollte vielleicht mit einem Buch starten. Ein Hörbuch könnte die Komplexität erhöhen. Vorsicht : man kann von der Literatur und der Art zu erzählen von CRZ süchtig werden. Fünf Sterne sprechen zusätzlich für 1A Qualität des Sprechers!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen