Jetzt kostenlos testen

Das Kuckucksei

Kate Brannigan 5
Autor: Val McDermid
Sprecher: Tanja Geke
Serie: Kate Brannigan, Titel 5
Spieldauer: 8 Std. und 54 Min.
Kategorien: Krimis & Thriller, Krimis
4.5 out of 5 stars (87 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

In Manchesters Clubszene kennt sich die abgebrühte Kate Brannigan bestens aus. Aber in der Fertilisationsforschung? Von ihrer besten Freundin Alexis lässt Kate sich überreden, den Tod der Ärztin aufzuklären, der Alexis ihre Schwangerschaft zu verdanken hat - und stößt dabei auf illegale Machenschaften...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2010 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG. (P)2013 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Das Kuckucksei

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    51
  • 4 Sterne
    30
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    52
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    36
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Jenseits des Mainstreams

ich fand die Geschichte sehr interessant, mal ein Thema, das ich bisher nicht aus Krimis kannte, mag sogar den doofen Witz der Branegan-Reihe mittlerweile sehr gern:)

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Kate Brannigan unter Hochdruck

Auch in Band 5 der 6teiligen Reihe geht es wieder um zwei verschiedene Fälle, die Kate allein aufklären soll, weil ihr Partner anfangs noch in Australien weilt. Wobei, eigentlich sind es 3 Fälle, denn derjenige, an dem sie anfangs arbeitet, lässt sich erst später tatsächlich klären, zum Glück mit tatkräftiger Unterstützung.

Mir drängt sich die Vermutung auf, dass Val McDermid in dieser Reihe besonders herausstreichen will, dass es keiner Männer bedarf, Frauen ohnehin stärker, klüger und besser organisiert sind, ja selbst im Alleingang gegen das Verbrechen obsiegen, und das auch bei heterosexuellen Frauen wie Kate eine ist. Die Männer kommen hier nämlich rundweg schlecht weg. Protagonisten sind ausschließlich Frauen.

In diesem Band allerdings geht sie noch einen Schritt weiter. Sie nimmt die Forschungsergebnisse der künstlichen Befruchtung, in denen es heißt, dass Versuche an Tieren bereits geglückt seien, bei denen kein Sperma zur Zeugung neuen Lebens, sondern eine andere Körperzelle genommen wurde, zum Anlass, tatsächliche illegale Versuche bei lesbischen Paaren mit Kinderwunsch durchzuführen und diese sogar glücken zu lassen.

Außerdem gibt es in der Musikszene jemanden, der offensichtlich alle, die nicht nach seiner Pfeife tanzen wollen, aus dem Geschäft wirft, und das auf ganz schäbige Art und Weise.

Kate gerät wiederum mehrmals in größte Gefahr und hat sich zudem mit dem Problem herumzuschlagen, dass ihr Partner seinen Anteil verkaufen und nach Australien ziehen will. Sie hat sich eine Lösung einfallen lassen, ob diese jedoch tatsächlich von Erfolg gekrönt sein wird, werden wir im letzten Teil der Reihe erfahren, der nun in meiner Audible-App ist.

Spannend und humorvoll geschrieben, in gewohnt brillanter Weise von Tanja Geke eingelesen, hat mir dieses Hörbuch lange Autobahnfahrten versüßt. Es hat mir gefallen, wenn ich auch mit dem bewussten Herausstreichen von Unterschieden, ob in der sexuellen Orientierung, Hautfarbe oder anderen Vielfältigkeiten der Menschheit nicht ganz einverstanden