Jetzt kostenlos testen

Das Kastanienhaus

Autor: Liz Trenow
Sprecher: Gabriele Blum
Spieldauer: 12 Std.
4.5 out of 5 stars (57 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

England 1938: Lily Verner ist jung, lebenslustig und will etwas von der Welt sehen, doch der heraufziehende Zweite Weltkrieg macht ihre Reisepläne zunichte. Stattdessen arbeitet sie in der väterlichen Seidenweberei. Dort verliebt Lily sich in den deutschen Flüchtling Stephan - eine unmögliche Liebe in Kriegszeiten.

Stephan wird des Landes verwiesen, und Lily bleibt nur die drückende Verantwortung für die Produktion der kriegswichtigen Fallschirmseide, die seit dem Tod des Vaters allein auf ihren Schultern lastet. Eine Verantwortung, die zu einem fatalen Fehler führt, der Lilys Leben für immer verändern wird...
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2013 Random House Verlagsgruppe GmbH. Übersetzung von Barbara Müller (P)2019 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    44
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    44
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    39
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das Kastanienhaus

Mit Spannung habe ich diese Buch gehört, die Sprecherin hat es wirklich sehr gut erzählt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Absolute Hörempfehlung

Lily wächst wohlbehütet in einer gut situierten Familie auf. Direkt an das Kastanienhaus grenzt die Seidenweberei, die von ihren Eltern betrieben wird. Da Lily ihren Traumjob nicht ausüben darf, steigt sie in den Familienbetrieb ein. Sie erhält keine Sonderbehandlung, muss die ganze harte Schule durchlaufen. Aber sie ist es auch, die den begehrten Auftrag für die Herstellung von Fallschirmen an Land zieht. Denn es ist Krieg und die Zeit für feine Seidenroben ist vorbei.
Das Hörbuch ist einfach toll! Zunächst war ich mir nicht sicher, ob mir die Geschichte gefallen wird, doch schon nach wenigen Minuten war ich eines besseren belehrt. Ich bin wirklich eingesunken in das Thema, war fasziniert von der Geschichte und konnte mich dem Sog nicht entziehen.
Eine berührende Lebensgeschichte einer Frau, die trotz massiver Rückschläge sich nicht unterkriegen lässt und an ihrer Aufgabe wächst.
Liz Trenow hat mich mit »Das Kastanienhaus« positiv überrascht. Die Figur der Lily Verner ist spannend gestaltet und entwickelt sich von einer jungen Frau mit wilden Träumen zu einer erwachsenen Frau, erfahren und abgeklärt.
Man wird durch die Figuren emotional gefesselt und geführt. Außerdem ist die doch typische »Frau-kämpft-allein-in-der-Männerwelt«-Thematik lebendig und vor allem glaubwürdig präsentiert. Ebenso gut gefallen hat mir die offene und doch objektive Darstellung tabuisierter Liebe. Hoffe das noch mehr Hörbücher folgen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Beurteilung

Es hat mir sehr gut gefallen, spannend bis zum Ende und gut gelesen. sehr empfehlenswert

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Langatmig

Schlussendlich habe ich aufgegeben. Habe mich wirklich bemüht, dieses Buch zu Ende zu hören, aber es hat mich irgendwann zu sehr gelangweilt. Vielleicht fehlte aber auch ganz einfach eine Identifikatonsfigur für mich.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannende Geschichte mit schönem Ende

Die Geschichte wurde gut erzählt. Schön, dass es ein happy End gab - ich persönlich mag so etwas. Auch geschichtlich/ historisch war es sehr interessant zu hören . 👍🏼

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich