Jetzt kostenlos testen

Das Geheimnis des alten Bahnhofs

Sprecher: Falk Werner
Spieldauer: 3 Std. und 30 Min.
4 out of 5 stars (8 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Florian Felsenstein lebt mit seinem Vater, einem Kriminalschriftsteller, am Stadtrand von Berlin. Natürlich hat er großes Interesse an Rätseln und Geheimnissen. Die dörfliche Ruhe wird eines Tages erschüttert, als Unbekannte das Haus von Oma Senftleben leerräumen. Schon wenig später schlagen die Einbrecher erneut zu: Sie stehlen das teure Auto von Herrn Jakusch und versetzen langsam aber sicher die Einwohner des Ortes gehörig in Angst und Schrecken. Gemeinsam mit seinem Freund Phillip und dessen aufmüpfigem Papagei "Heinz Rühmann" kommt Florian schon bald den Tätern auf die Spur.

Mathias Christiansen wurde 1968 in Berlin geboren und ist ein deutscher Schriftsteller. Er arbeitet seit längerer Zeit als Autor und hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Seine Bücher spielen vorrangig an tatsächlichen Orten in Berlin.
©2018 SAGA Egmont (P)2018 SAGA Egmont

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Eher langweilig bzw für kleinere Kinder

Der Sprecher ist okay, die Story so lala. Würde eher sagen für Kinder zwischen 6 und 10 Interessant

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Kinder lieben es

Meine Kinder sind begeistert von der Geschichte. Ich finde sie etwas flach (daher "nur" 4 Sterne), aber ich bin kein 8-jähriger. Mein Kleiner kann sich sehr gut in die Protagonisten hineinversetzen und als Gute-Nacht-Geschichte ist sie sehr gut geeignet. Der Sprecher ist gut und reflektiert die verschiedenen Charaktere recht schön. Insgesamt war es eine tolle Empfehlung.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • ye
  • 29.04.2018

Unerträglicher Leser

Was genau hat Sie an Das Geheimnis des alten Bahnhofs enttäuscht?

Vor allem die schlechte Lesung, die von der Geschichte ablenkt. Die Geschichte selbst - zugegeben nur 45min ausgehalten - ist nichts besonderes. Tausendmal lieber Rico und Oskar hören, anstatt diesen langweiligen Abklatsch mit flachen Charakteren.

Wen hätten Sie anstatt Falk Werner als Erzähler vorgeschlagen?

Völlig egal - hauptsache nicht diesen Erzähler. Er betont nicht nur falsch, sondern verändert die Stimme unpassend - eine Frau bekommt die gleiche Quietschstimme wie der Papagei und die kleine Schwester, andere Figuren klingen einfach dumm.