Jetzt kostenlos testen

Das Dickicht

Sprecher: Uve Teschner
Spieldauer: 8 Std. und 56 Min.
Kategorien: Krimi, Krimi Noir
4.5 out of 5 stars (77 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ost-Texas, Anfang des 20. Jahrhunderts: Der junge Jack will seine Schwester retten, die von Outlaws verschleppt wurde. In dieser gewalttätigen Welt stehen ihm der Zwerg Shorty und Eustace, Sohn eines ehemaligen Sklaven, zur Seite. Zusammen mit Jimmie Sue, einer genauso klugen wie käuflichen Dame, nehmen sie die Verfolgung in eine berüchtigte Gegend auf: das Dickicht...
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2014 Klett-Cotta Verlag GmbH (P)2018 Audible Studios

Kritikerstimmen

So lustig und angsterregend wie ein Traum von Mark Twain oder der Gebrüder Grimm.
-- The Houston Chronicle

Joes Bücher sind beängstigend, machen ein Höllenspaß, sind manchmal verstörend - aber eines haben sie alle gemeinsam: Du wirst sie nie vergessen!
-- Bruce Campbell

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    49
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    61
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    40
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Solche Western machen Spaß, wenn du nicht getroffen wirst...

Eine irre, blutrünstige und skurille Westerngeschichte mit sehr schrägen Typen! Da kommt das Blut in den Ohren richtig in Wallung - Uve Teschner lässt da nix anbrennen, oder doch...?

Wer seine Schwester sucht, macht was durch, so geschehen im „Dickicht“ der Südstaaten! Nun ja, wenn du mit einem durchgeknallten schwarzen Fährtenleser, einem kopfgeldjagenden Lilliputaner, der keine Salti kann, einer Hure, die über Generationen vögelt und einem gefräßigem Eber! unterwegs bist, fließt viel Blut und ab und zu auch Lachtränenflüssigkeit! Jack macht es...

Ich empfehle euch dringend, diese Geschichte zu hören! Nehmt sie aber bitte sehr ernst, sie ist tatsächlich nicht geschehen!

Jetzt fehlt nur noch Quentin Tarantino, der diese Geschichte à la „Django“ verfilmt! Vielleicht spielt Christoph Waltz ja den Jack...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gerne gehört!

Ich hatte viel Spaß beim Hören der Geschichte! Die skurrilen Charaktere, die Westerkulisse, die Sprache.
Zum Teil derb, zum Teil grausam, aber auch sehr vergnüglich. Kann ich gerne weiter empfehlen! Der Sprecher ist GROßARTIG!!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach super

Wer Joe R. Lansdale mag, der wird diese skurile Geschichte mögen.
Und für alle, die Uve Teschner noch nie lesen gehört haben, wäre dies das perfekte erste Mal.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

außergewöhnliche erzählung.

sehr unterschiedliche Charaktere, wie sie vermutlich im"Wilden Westen", (hier geht es um Texas), durchaus vorgekommen sind. In der Art, wie sie sich treffen, was sie miteinander zu tun haben, entwickelt sich ein Plot der voller sozialer Spannungen und abseits eines wild Western Mainstreams ist, aber weitaus spannender. Und auch ausreichend Romantik und Herz am rechten Fleck. sehr lohnenswert von Anfang bis Ende, spannend erzählt.