Jetzt kostenlos testen

Dark Run

Autor: Mike Brooks
Sprecher: Josef Vossenkuhl
Spieldauer: 13 Std. und 14 Min.
4 out of 5 stars (91 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der Raumfrachter Keiko ist ein Schiff von Schmugglern, Glücksrittern und Abenteurern, die zwischen den Erdkolonien umherreisen, immer auf der Suche nach dem nächsten halblegalen Job und der nächsten günstigen Gelegenheit, ein paar Credits zu verdienen. Die Mitglieder der Besatzung sind eine verschworene Gemeinschaft, aber sie reden nie über ihre Vergangenheit, die sie alle hinter sich lassen wollen - bis jetzt...

Der Kapitän der Keiko, Ichabod Drift, wird erpresst. Er soll eine besondere Ladung an die Erde liefern - völlig unbemerkt und ohne selbst zu wissen, worum es sich dabei handelt. Schnell muss die Crew erkennen, wie gefährlich dieser Auftrag ist - nicht nur für sie selbst, sondern auch für den gesamten blauen Planeten...
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2016 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG (P)2018 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    42
  • 4 Sterne
    31
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    2
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    55
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    35
  • 4 Sterne
    26
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    3

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Simpel aber unterhaltsam

Die Story ist recht einfach ohne große Überaschungen, aber dennoch recht unterhaltsam. Das Ende hat mich nicht so überzeugt, aber es wird wohl Fortsetzungen geben. Das ganze könnte man als Abenteuergeschichte bezeichnen. Sprecher ist ok, ein paar Schnittfehler sind enthalten und manchmal schwankt die Lautstärke.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Space-Western vom feinsten

Dieses Buch ist ein Muss für alle Space-Western Fans. Es erinnerte mich stark an Firefly und The Expanse und ich habe mich direkt wohl gefühlt.

Von rauen Typen und Schießereien bis zu verrückten Piloten und waghalsigen Flugmanövern ist alles dabei.

Wer eine tiefgründige Story erwartet ist aber falsch. Netter Zeitvertreib, ich freue mich auf das nächste Buch.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Naja

Die Inhaltsangabe klingt vielversprechend, ein Weltraumabenteuer mit viel Action Science-Fiction, Raumschiffen Asteroiden, Zukunftsstädten und so weiter... allerdings hätte ich mir eine bessere Ausarbeitung der Charaktere gewünscht. Man muss schon sehr genau hinhören, um sich die ganzen fremdklingenden Namen merken zu können. Für mich wären ein paar weniger Protagonisten besser gewesen. Das was ich am meisten gestört hat waren die zahlreichen technischen Bugs, da einige Passagen mehrmals abgespielt werden- das ist einfach schlampig gemacht. Außerdem darf man bei manchen Sachen nicht so genau hinterfragen, es ist schon erstaunlich dass eine einzige Hackerin sämtliche Computersysteme der ganzen Galaxy beherrschen kann… etwas mehr Fantasie und Recherche bezüglich Technologien Energieversorgung etc. hätte auch nicht geschadet....

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Durchschnittlich

Prinzipiell kein schlechtes Buch. Jedoch habe ich die Geschichte von einer Crew Outlaws, die den falschen Auftrag annehmen, und sich jetzt abseits des Gesetztes durch die Unterwelt ballert um ihren Ruf wiederherzustellen, so oder so ähnlich schön öfter gehört, gelesen oder gesehen. An sich ist es passabel geschrieben, aber es ist auch Vorhersehbar und nicht besonders innovativ. Als nette Unterhaltung für zwischendurch aber noch in Ordnung.
Der Sprecher macht seine Sache hier gut