Jetzt kostenlos testen

Dagon

Sprecher: Thomas Jahn
Spieldauer: 18 Min.
4.5 out of 5 stars (2 Bewertungen)

Regulärer Preis: 0,95 €

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

"Dagon" ist eine Kurzgeschichte von H. P. Lovecraft aus dem Jahr 1917 und damit eines seiner ersten Werke als Erwachsener. Veröffentlicht wurde die Geschichte erstmals 1919 in der Novemberausgabe von The Vagrant, einer Amateurpresse-Zeitschrift der damaligen Zeit, die von W. Paul Cook herausgegeben wurde. Lovecraft wurde nach eigenen Worten durch einen Traum zu dieser Geschichte inspiriert. Die Kurzgeschichte ist als Testament eines morphiumabhängigen Mannes angelegt, der vor seinem Selbstmord von einem grauenhaften Erlebnis erzählt, durch das er seine geistige Gesundheit verlor und drogenabhängig wurde.

©2018 CC-Lizenz. Übersetzung von Sebastian Jackel (P)2018 CC-Lizenz

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Mal wieder ein Geniestreich

HP lovecraft hat mal wieder gezeigt was er kann immer wieder dieses schöne gruselgefühl wirklich toll

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ok … dann baden wir Heute lieber nicht!

Hallo,

erstmal voll cool mal eine Übersetzung von Sebastian Jackel vertont zu hören! Werde mir die anderen Sachen auch noch runterladen. Sollte man als Fan definitv unterstützen.
Ich habe vor geraumer Zeit in einer Folge des deutschen Lovecraft Podcasts Arkham Insiders (ebenfalls ein MUSS für Interessierte) von Sebastian gehört und war wirklich begeistert von seinem Engagement.
Toll auch mal alternative Übersetzungen unserer geliebten Geschichten zu lesen (oder in diesem Fall zu hören).

Auch der Sprecher macht seinen Job sehr gut. An ein paar Stellen hätte ich mir ein bisschen mehr Emotion gewünscht aber das soll jetzt kein meckern sein.

Das Coverartwork ist interessant und gibt der Reihe einen einheitlichen Stil. Da hat sich jemand Gedanken gemacht.

Eine Runde Sache! Hätte dem Großmeister gefallen! :-)