Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Beschreibung von Audible

Was wird aus meinem Geld?

Dirk Müller kennt sich mit Geld aus. In seinem ungekürzten Hörbuch "C(r)ashkurs", gesprochen von Detlef Bierstedt, erklärt "Mr. DAX" volkswirtschaftliche Zusammenhänge und Hintergründe der Euro-Krise. Noch wichtiger ist aber, dass auch die Auswirkungen für den kleinen Sparer zu Hause erklärt werden und der Hörer Tipps erhält, wie er aus der jetzigen Situation das Beste machen kann.

Detlef Bierstedts Stimme wird vielen sehr gut bekannt sein. Trotz oder wegen seiner Bekanntheit sind alle 8 Stunden und 5 Minuten des Hörbuchs ein Erlebnis. Er schafft es, eine seriöse und zugleich unterhaltsame, ironisch-komische Stimmung zu kreieren. So werden die Erklärungen von Dirk Müller noch eindringlicher und verständlicher.

Risiken und Chancen für die Menschen in der derzeitigen wirtschaftlichen Situation werden in Dirk Müllers Hörbuch ausführlich besprochen, ohne dass es jemals langweilig wird. In Verbindung mit Detlef Bierstedts starker Sprecherleistung eine unterhaltsame und lehrreiche Hörerfahrung!

Audible wünscht gute Unterhaltung!

Inhaltsangabe

Was passiert mit unserem Geld?

Droht die wirtschaftliche Kernschmelze? Überall auf der Welt kämpfen Regierungen gegen den Staatsbankrott, Banken sind auf staatliche Garantien angewiesen, Börsenunternehmen gehen über Nacht pleite. Doch wer kümmert sich um das Geld der Bürger? Wer garantiert für das Ersparte, die Altersvorsorge, die Ausbildung der Kinder?

Dirk Müller klärt auf: Über die Hintergründe der Krise, über Blender und Verführer. Und über die Chancen, die sich trotz allem für Ihr Geld bieten.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2009 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG.

Kritikerstimmen


Mister Dax, so nennen sie ihn an der Wall Street, in London, im übrigen Europa.
--Handelsblatt

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    562
  • 4 Sterne
    213
  • 3 Sterne
    47
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    15

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    230
  • 4 Sterne
    59
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    225
  • 4 Sterne
    61
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Jochen
  • Heimstetten,Deutschland
  • 20.04.2009

Die Augen werden dem Anleger aufgerissen

C(r)ashkurs von Dir Müller ist das beste Wirtschaftsbuch das ich bisher gehört oder gelesen habe. Was den Unterhaltungs- und Lehrwert angeht kommt höchstens noch „Das Spiel der Spiele" (Reminiscences of a Stock Operator von Edwin Lefevre) heran.

Das Buch ist locker flockig geschrieben. Jeder der ein wenig Bezug zur Wirtschaft hat wird viel Interessantes entdecken. Menschen wie mir, die sich schon lange mit der Börse beschäftigen, wird das Buch jedoch noch viel besser gefallen. Wer z. B. mit dem Plunge Protection Team (PPT), dem FED u. a. Begriffen etwas anfangen kann, dem werden die Augen teilweise richtiggehend aufgerissen. „Aha, da hab ich noch gar nicht drüber nachgedacht" oder „So habe ich das noch nicht gesehen" sind Sätze die man beim Hören ausrufen wird. Immer wieder wird an den gesunden Menschenverstand appelliert.

Was mir gefehlt hat war ein Kapitel über sehr erfolgreiche Spekulanten und wie diese ihre Handlungen begründet haben, z. B. Jesse Livermore oder George Sorros.

Was mir ausgesprochen gut gefällt ist, dass Dirk Müller einen sehr zeitnahen Bezug herstellt. Mich hat es immer gestört, dass bei anderen Börsenbüchern kaum Bezug auf die aktuellen Entwicklungen, die im Moment des Schreibens stattfinden, genommen wird. Der Autor wird konkret. Er nennt seine Daten und Fakten mit exakten Zeitbezeichnungen und bleibt nicht bei Allgemeinplätzen.

Detlev Bierstedt, hier bei audible den Hörern evtl. durch seine Lesungen der Coben-Romane oder der Preston/Child Romane bekannt, liest dieses Buch hervorragend. Der oft ironisch-witzig-flapsige Ton des Autors wird durch Bierstedts Lesung perfekt transportiert.

Das Buch ist eine absolute Topempfehlung im Bereich Sachbücher. Noch nie zuvor wurden Infos über Wirtschaft und Börse so hervorragend und verständlich rüber gebracht. Die Informationen selber sind dermaßen gut, dass ich das Hörbuch nach dem Fertighören sofort noch mal gehört habe. Das sagt alles.

60 von 62 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Ein empfehlenswertes Hörbuch!

'Crashkurs - Weltwirtschaftskrise oder Jahrhundertchance?' ist für mich ein absolut empfehlenswertes Hörbuch. Es bietet einen umfassenden Einblick in die aktuelle Wirtschaftslage und erklärt historische Hintergründe. 'Crashkurs' enthält wertvolle Tipps und erläutert zahlreiche Fachbegriffe. Der Sprecher Detlef Bierstedt liest das Hörbuch ausgezeichnet und abwechslungsreich.

12 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Benjamin
  • Hirschaid, Deutschland
  • 18.01.2012

Super Verschwörungstheorien, keine Börsenstrategie

Sehr gutes Buch - vergessen Sie Cashkurs (ohne "r"!), wenn Sie Verschwörungstheorien und volkswirtschaftliche Ausführungen zu Krisen etc. lieben.

Erwarten Sie aber nicht, dass Sie Details erfahren oder Vorschläge zu Wegen aus der Krise. Der Autor will provozieren, hat aber selbst keine Vorschläge außer Spekulationen auf Lebensmittel zu verbieten. Das macht aber nichts, denn er regt zum Nachdenken an.

Bitte machen Sie nicht denselben Fehler wie ich:
Nach diesem Buch habe ich Cashkurs (ohne "r") gehört und war total enttäuscht!

Lieber Herr Dirk Müller, bitte bringen Sie von diesem Buch eine zweite Version heraus mit genauer Analyse der Aktienmärkte. So etwas würde ich von Ihnen schon erwarten. Die Aktienmärkte kommen nämlich viel zu kurz in diesem Hörbuch. Hier könnten Sie sich von Ihrem Vordenker George Soros abheben.

Meine Empfehlung:
The Crash of 2008 and What It Means: The New Paradigm for Financial Markets von George Soros

Im Prinzip ist Crashkurs die deutsche Version von George Soros' Werk.

Wer eine gute Börsenstrategie sucht:
The Successful Investor: What 80 Million People Need to Know to Invest Profitably and Avoid Big Losses

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • geha01
  • Burghausen, Deutschland
  • 28.07.2009

Einsame Spitze

Ich bin seit 25 Jahre im Bankgeschäft. Eine so detailierte Beschreibung vorallem der Statisiken und deren Zusammenhänge ist hörenswert. Wem gehören die berümten Rating Gesellschaften alles in allem ein Hörbuch für jedermann. Dann hätten wir Bankberater auch einfacher wenn es um Anlageklassen geht und die Kunden verstehen warum wir das unbedingt wollen.
Viel Spaß beim hören

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

interessant

manche thesen sind zwar überholt, aber dennoch ist das buch extrem interessant ... wie immer gilt, dass man die quellen nicht kontrollieren kann und sich auf die aussagen des autors verlassen muss.
auch für "nicht-wirtschafts-fachleute" eine nette lektüre, angenehem erklärt, teilweise erschreckend - und sie können ggf. ihren berater bei der bank testen ob er was "auf dem kasten" hat.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Konnte mich nur zu 3 Sternen durchringen

Es ist zu populistisch, ich muss das so sagen. Ich schätze den Autor und teile sehr viele seiner Standpunkte, insbesondere was den Handel mit Commoditives angeht und die Verpfelchtungen zwischen Wirtschaft und Staat etc. Aber es ist zu populistisch. Es wird eine gewisse Stammtischmentalität unterstützt und einige Thesen, zum Beipsiel die Sichtweise zur Inflation und Wirtschaftsentwicklung im Hochmittelalter, kann ich in keiner Weise nachvollziehen. Viele Fakten sind richtig, viele Interpretationen auch, ohne Frage, aber an gewissen Stellen nicht tief genug und populistisch anstatt wissenschaftlich.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

sollte man gehört haben,

eine schönte Theorie mit einem Fünktchen Wahrheit.Dieses Buch gibt einen groben Überblick über unser Finanzsystem. Es wurde recht leicht verständlich geschrieben und mit einen Ansatz von Humor verpackt.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Brilliant und ausgewogen!

Wunderbares und gleichzeitig erschreckendes Hörbuch über die aktuelle Krise.Ich habe mit den Ohren geschlackert und betrachte Nachrichtensendungen seitdem sehr misstrauisch.Unbedingt empfehlenswert!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Große übersicht im Eiltempo

der Autor erzählt in ziemlich rasentem Tempo erst die große Übersicht und dann die wichtigen Stücke der globalen Entwicklung und Geschichte.
Auch wenn man - ohne Vorkenntnisse! - glaubt, das Wesentliche verstanden zu haben, muß man es wohl doch ausführlicher hören oder verstehen, um die Gedanken des Autors wirklich nachzuvollziehen. - Aber seine Prognosen werden auch von anderen Vortragenden so zu Markte getragen....Man möchte gleich loslaufen um Gold zu kaufen oder die richtigen Aktien zu erwerben....

Die Zukunft wird zeigen, wieviel Wahrheit drin steckt.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Genial

Würden Sie Crashkurs - Weltwirtschaftskrise oder Jahrhundertchance? noch mal anhören? Warum?

Ich werde das Buch sicherlich noch mal hören, dazu habe ich mir die Buchversion dazugelegt. Das Buch hilft ein anderes Blickwinkel zu finden auf Sachen die manchen als selbstverständlich kommen. Obwohl das Buch von 2008 ist, hat nichts an seine Aktualität verloren

Wie hat Ihnen Detlef Bierstedt als Sprecher gefallen? Warum?

Ein exzellentes Sprecher. Sehr angenehme Stimme, nicht zu schnell und richtig emotional. Hat mir wirklich sehr gefallen.

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Ja, ich hätte das Buch am liebsten auf einmal gehört..... Ich hab jede Minute genossen und war echt sauer manchmal aufhören zu müssen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Buch wirft anderes Licht auf Politik, Wirtschaft und unsere Realität als das was uns von Medien, Berater und Experten "verkauft" wird. Das ist ein echte Anreger zum denken und nachdenken :)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich