Regulärer Preis: 11,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Das gesamte Universum expandiert, aber trotzdem finden wir keinen Parkplatz!

Wir benutzen Handys mit Kamera, integriertem Pürierstab und Duschhaube, aber die einfachsten naturwissenschaftlichen Fragen können wir nicht beantworten: Wieso wird es nachts dunkel? Weshalb pfeift ein Wasserkessel? Und warum sollte man keinen gelben Schnee essen? - Vince Ebert weiß es. Der Diplom-Physiker verließ nach seinem Studium das Labor, zog Karo-Pullunder und Birkenstock aus, dachte nach und erklärt sie nun im freien Fall, die großen und kleinen Zusammenhänge des Lebens.

Endlich erfahren wir, wann genau die Andromeda-Galaxie unser Sonnensystem auslöscht, wie man verschmutzte Türklinken mit bromsaurem Radiumbikarbonat reinigt und ob Max Planck wirklich die Leitplancke erfunden hat. Ob Quantengravitation, kosmische Hintergrundstrahlung oder Superstringtangas - Vince macht vor keiner Theorie halt. Schonungslos und unerbittlich. Der Urknaller!

Ist die Relativitätstheorie verantwortlich dafür, dass auf dem Land die Zeit stehen geblieben ist? Liegt es am Trägheitsmoment, weshalb Männer lustlos vor dem Fernseher herumhängen? Gibt es ein Geräusch, wenn ein Pantomime vom Blitz getroffen wird? Vince Ebert rechnet alles sauber durch und zündet ein physikalisches Feuerwerk zwischen Parakabarettismus und Humostatik.

Ob Raum oder Zeit, ob Himmel oder Hölle - Physik ist sexy!!!

Live-Mitschnitt vom 12./13.Februar 2005 in der Kabarettbühne "Die Käs", Frankfurt

(P) und (C) 2005 Vince Ebert

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    109
  • 4 Sterne
    78
  • 3 Sterne
    29
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Manche Sketche kamen mir irgendwie bekannt vor...

Was vielleicht daran lag, dass ich unmittelbar davor 'A Short History of Nearly Everything' von Bill Bryson gehört hatte. Einige Sätze wurden fast wortwörtlich übernommen, was den Gesamteindruck und die Originalität natürlich trübt. Die restlichen Sketche trafen weniger meinen Geschmack, daher meine Empfehlung: Lieber das Buch von Bryson nehmen, steht das gleiche drin, ist länger und nebenbei weitaus interessanter.

15 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Humor mit einem guten Schuß Physik

Die CD ist einfach gut! Eigentlich bin ich kein Mensch, der sich solche CDs kauft. Doch ist diese wirklich gelungen und sticht durch ihre Verbindung von Humor und gehobener Schulphysik aus dem bekannten Einheitsbrei hervor.
Die Gags sind sehr intelligent. Für Leute, die Spaß an Mathe und Physik hatten oder sogar einen Beruf in diese Richtung eingeschlagen haben, ist es eine wahre Freude.
Doch auch für Leute, die nichts mit Naturwissenschaften anfangen können, ist sie empfehlenswert. Vince Ebert schafft es, den Hörer bei guter Laune zu halten und ihm nebenbei ein wenig Freude an der Physik zu vermitteln - ohne aber dabei abzuheben und den uneingeweihten Hörer allein zu lassen.

8 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Mehr als überraschend gut!

Das Buch ist mein erster Download und gleich ein Volltreffer! So habe ich schon lange nicht mehr gelacht! Wer richtig Spaß mit durchaus intelligenten Witzen haben möchte liegt hier vollkommen richtig! Hoffentlich bleibt es nicht die einzige Lektion in Sachen Physik!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Wie verhält sich ein Marmeladenbrot auf einem Katzenrücken?

Diese und andere Fragen versucht Vince Ebert in seiner überaus lustigen Show zu beantworten. Aus meiner Sicht ist Vince Ebert einer der besten Komiker der vergangenen Monate. Er schafft es hervorragend seinen trockenen Humor mit interessanten wissenschaftlichen Phänomenen zu verbinden. Sogar soweit, dass man es bei Günther Jauch bis in den 2000er-Bereich schaffen könnte ^^. Dabei sorgt er während der ganzen Show für rundum gute Laune, der bis zum Schluß nicht die Puste ausgeht!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

so lala

Die 3 Sternebewertung triffts genau mit "so lala"! Keine Frage- für eine Autofahrt mit Kindern (so um die 12Jahre) sicherlich bestens geeignet, aber für mich nicht so witzig, dass ichs mir ein zweites Mal anhören würde.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

KLASSE!

DANKE!...
für den Unglaublich guten Hörspass!
Wahnsinnig unterhaltsam und mehrdeutig...
Hab selbst Physik studiert und viel mit Menschen und dem Leben umgegangen. Aber das ist hier keine Grundvoraussetzung.
Ist äusserst empfehlenswert.
Macht wirklich Spass zuzuhören.
Hört einfach mal rein.
Ist für jeden geeignet!
Großes Komlimement an den Autor.
Obwohl ich seit Ánfang an bei Audible D dabei bin, ist dies die erste Meinungsäusserung, die ich schrieb...
Viel Spass beim Zuhören!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Nette Unterhaltung

Nette Unterhaltung.
NIcht allzu tiefgründig, aber das richtige für Autofahrten mit der Familie ... wenn die Kinder "etwas größer" sind und die Witze verstehen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Ein Abend der Spitzenklasse !!

Vince Ebert brilliert mit einem Life-Abend voller Humor auf nettemNiveau. Ständige Gags lassen keine Langeweile aufkommen. Nicht beim Autofahren hören, Sichteinschränkung durch ständigen Tränenabfluss. Danke Vince, diese 75 min. sind nicht zu toppen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Ein naturwissenschaftliches Feuerwerk

Ein unglaublicher Spaß! Ich habe mich köstlich amüsiert, wobei ich aber über ein gewisses Grundwissen verfüge. Aber auch wenn man kein oder kaum naturwissenschaftliches Grundwissen hat, ist es enorm lustig. Einziges Problem ist natürlich, dass so etwas noch viel besser ist, wenn man den Vortragenden auch sehen kann. Ist aber bei Vince Ebert ein kleineres Problem als bei anderen Künstlern. (Zudem ist er ja Physiker, so dass man auch nichts verpasst, wenn man ihn nicht sieht.)

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Langweilig.....

...Geschmacksache - ich finde Vince Ebert nicht lustig.....die Witze kommen kaluerhaft daher - bei einem Physiker hätte ich ein bissl mehr erwartet....